Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
UltraCon 4 – Info
#11
(21.05.2020, 01:59)Niceyard schrieb: Hey Sordid, ich hab mich vor ein paar Tagen da angemeldet und kann mich nicht erinnern, dass Discord von mir eine Telefonnummer wollte.

Apropos Telefonnummer, du erinnerst dich vielleicht, dass ich dich kürzlich darum gebeten habe, mit mir zu telefonieren. Ich habe es einige Male
bei dir probiert und du bist nicht rangegangen noch habe ich eine Möglichkeit gehabt, eine Nachricht zu hinterlassen.
Bitte melde dich mal bei mir.

Nicht bei der Registrierung, aber spaeter bei der Anmeldung.

Ja, da war was - ich hab vorhin erst wieder dran gedacht, als ich wieder das blinkende Telefon gesehen hab. Sorry, weisst ja, wie verpeilt ich bin.
Lass uns vielleicht heute Abend so ab ca 11 mal telefonieren.
"Es gibt keine harmlosen Zivilisten"
Zitieren
#12
(24.05.2020, 15:24)Sordid schrieb:
(20.05.2020, 17:32)Bl8runner79 schrieb: Interessant was denn da!? Ich habe zbsp mit Freunden über Whats App schon einmal Dungeon Quest (Citadel) gespielt...was für ein Aufwand...aber irgendwie hats funktioniert.
Übrigens "Raus aus dem Verlies!" macht auch echt Laune! Als Random Dungeon Builder für mich ein absolutes must have und sollte so auch in keinem Spielesortiment als Door-Opener für "nicht Spieler" fehlen! Ausserdem hat es ne fantastische Mitbringspiel größe.

Ich hab ne Cthulhu- und ne Splittermond-Runde. Im Prinzip spielen wir genauso, wie sonst auch. Die Kommunikation laeuft ueber Jitsi, Spieltisch und Wuerfel machen wir mit Roll20.
Nur  das gemeinsame Chipsfressen und Essen bestellen muss leider wegfallen  Big Grin

Viel zu tun...
wieder ein Paar Hau(t)jobbs (im orginal "skinjobs") die letzten Nächte.

Ah Cthulhu! Bin ein Mega Lovecraft Fan (wie sicherlich jeder der das Phantastische liebt) auch das Rollenspiel hatte ich immer schon mal wieder im Blick.
Aber in meinen Kreisen bin ich der Einzige der sich in solche Sphären wagen würde.
Da muss es wen schon DSA sein. Arkham Horror (1.Ed) ist in diese Richtung schon das höchste der Gefühle.

Es gibt ja auch einfach so viel:
Vampire, Rouge Trader, Pathfinder, D&D, Shadowrun, Cyberpunk um mal nur die "grossen" zu nennen.
Alles so viele verlorene Welten,
so viele...Möglichkeiten

...und

....keine

...Zeit

Vielleicht ergibt sich ja mal die Chance zu einem Besuch zur UltraCon ... sag niemals nie!
Zitieren
#13
Genau dafuer gibt's Conventions: um Zeit zum Spielen zu haben, und um neue Systeme ausprobieren zu koennen.
Cthulhu hab ich das erste mal vor vielen vielen Jahren auf den Erlanger Spieletagen gespielt, ich erinnere mich noch gut daran.
"Es gibt keine harmlosen Zivilisten"
Zitieren
#14
zum Thema Discord:
Die machen das tatsaechlich wie viele andere Dienste: Einen neuen Account kann ich nur mit Angabe der Telefonnummer nutzen. Ich hab jetzt noch einen Uraltaccount gefunden (anscheinend war ich da aus irgendeinem Grund mal drin), der funktioniert einfach so. Ich mag's trotzdem nicht.
"Es gibt keine harmlosen Zivilisten"
Zitieren
#15
Ich kann's verstehen! Ich mag es auch nicht. Aber es war eine unkomplizierte schnelle Lösung.
Schön, dass du jetzt dabei bist.
Bemalte Figuren und Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: 5 / 2019: 122 / 2020: 68...
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste