Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 3.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
UltraQuest-Companion-App
#41
Hallo zusammen,
soeben habe ich überlegt ob man eine gespeicherte Gruppe als Text exportieren kann und sich selbst die z.B. Kobolde in die Gruppe schreiben kann.
Lässt die Validierung das zu?
Kann man die Bedingungen für einen Abenteurer selbst definieren? (Start-Attribute & Maximale Attribute)

Ich würde gerne Kobolde in meiner nächsten Gruppe haben und meine Frau möchte 1-2 Oger Smile
Lässt sich das mit den JSON-Werten derweit manipulieren oder muss ich auf ein Update der App warten (vielleicht lässt sich auch ganz grob schätzen wie lange ich warten muss Wink )?

Abgesehen von einer Forderung/Wunsch zu beginn, finde ich die App richtig gut. Habe 5 Minuten in der App "herum geklickt" und bin positiv überascht wie einfach und funktional die App ist: Tolle Arbeit, danke für die öffentliche Bereitstellung.

Gruß,
Mephezer
Zitieren
#42
Hallo Mephezer,

freut mich sehr, dass euch die App gefällt. Als Völker stehen aktuell tatsächlich nur die gelisteten Völker zur Verfügung. Vor den weiteren Völkern bin ich bisher zurückgeschreckt, weil die Regeln mir noch nicht 100%ig fix erschienen.
Nächste Woche gibt es Herbstferien, dann habe ich mal wurde ein bisschen Luft, um neue Features einzubauen. Dazu wäre es hilfreich, wenn hier im Forum Änderungs- bzw. Erweiterungswünsche genannt würden, im Idealfall mir einem Link zu den entsprechenden Regeln, damit ich nicht lange suchen muss und am Ende eine veraltete Version des Ogers o.ä. einbaue.
Zitieren
#43
Ja, das stimmt, so richtig fix sind die Regeln der Zusatzrassen erst, wenn sie vom Download zum gedruckten Heft werden.
Ich hoffe, ich krieg das bald hin.
Bemalte Minis 2013: 39 • 2014: 23 • 2015: 58 • 2016: 44 • 2017: 104 • 2018: 5 • 2019: 122 • 2020: 140 • 2021: 52 • 2022: 200...
Zitieren
#44
Big Grin 
Hi,
in den letzten paar Tagen hatte ich die Gelegenheit die App beim Spielen aus zu probieren.
Im Großen und Ganze funktioniert es schon sehr gut, mir sind bloß 2 Kleinigkeiten störend aufgefallen:
1. Das Verteilen des Geldes funktioniert nicht, wenn man einen festen Betrag eingibt.
Es wird zwar verteilt, jedoch war der Gesamt-Betrag nach der Verteilung 12g weniger als ich eingegeben habe ( in meinem Fall waren es ca. 20%, in dem Moment war es viel Geld Big Grin )
Zunächst dachte ich, es liegt an dem toten Abenteurer, jedoch hat sich das Verhalten nach dem löschen des Abenteurers nicht geändert.
2. Die Liste der Einkaufmöglichkeiten ist (ohne Einschränkungen) so lang, dass ich auf dem Tablet die OK-/Abbrechen-Buttons nicht mehr sehen konnte. Die Item-Liste lässt sicht sich scrollen, jedoch nicht tief genug. Das war ein wenig ungünstig Tongue
Kann man die Ort-Auswahl vor dem Einkaufen erzwingen? Damit ist das Problem wahrscheinlich gelöst.

Ich glaube am schönsten finde ich die simple Planungsmöglichkeit sobald man 5-10 Ruhm erreicht und mehr als 100g gesammelt hat, kann man ein bisschen spielen, was man mit den Ressourcen anstellen könnte.

Gruß,
Meph
Zitieren
#45
Wünschenswert sind die experimentellen Völker Smile

So habe hier die Links zu den Völkern herausgesucht:
Kobolde (scheint halbwegs sicher zu sein, zumindest keine Alpha-/Beta-Bemerkungen wie bei den nachfolgenden): https://ultraquest.de/downloads/Kobold_Download.pdf

Oger (Beta): https://ultraquest.de/downloads/Oger_Reg...wnload.pdf
Echsenmenschen (Alpha): https://ultraquest.de/downloads/Echsen_Regeln_a.pdf
Zitieren
#46
(28.09.2020, 16:23)mephezar schrieb: Hi,
in den letzten paar Tagen hatte ich die Gelegenheit die App beim Spielen aus zu probieren.
Im Großen und Ganze funktioniert es schon sehr gut, mir sind bloß 2 Kleinigkeiten störend aufgefallen:
1. Das Verteilen des Geldes funktioniert nicht, wenn man einen festen Betrag eingibt.
Es wird zwar verteilt, jedoch war der Gesamt-Betrag nach der Verteilung 12g weniger als ich eingegeben habe ( in meinem Fall waren es ca. 20%, in dem Moment war es viel Geld Big Grin )
Zunächst dachte ich, es liegt an dem toten Abenteurer, jedoch hat sich das Verhalten nach dem löschen des Abenteurers nicht geändert.
2. Die Liste der Einkaufmöglichkeiten ist (ohne Einschränkungen) so lang, dass ich auf dem Tablet die OK-/Abbrechen-Buttons nicht mehr sehen konnte. Die Item-Liste lässt sicht sich scrollen, jedoch nicht tief genug. Das war ein wenig ungünstig Tongue
Kann man die Ort-Auswahl vor dem Einkaufen erzwingen? Damit ist das Problem wahrscheinlich gelöst.

Ich glaube am schönsten finde ich die simple Planungsmöglichkeit sobald man 5-10 Ruhm erreicht und mehr als 100g gesammelt  hat, kann man ein bisschen spielen, was man mit den Ressourcen anstellen könnte.

Gruß,
Meph
Hallo Meph,

die fehlerhafte Goldverteilung habe ich gefixt. Den zweiten Fehler verstehe ich nicht ganz: Eigentlich sollten die Buttons beim Einkaufen immer sichtbar sein, die Liste scrollt unabhängig davon. Welchen Browser verwendest du?
Zitieren
#47
Version 71 ist raus.

  1. Einige Bugs gefixt.
  2. Zauber "Magischer Pfeil" kann jetzt im Kampf-Menü einberechnet werden.
Viel Spaß beim Questen!


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#48
(07.10.2020, 10:26)thomasklein1982 schrieb:
(28.09.2020, 16:23)mephezar schrieb: Hi,
in den letzten paar Tagen hatte ich die Gelegenheit die App beim Spielen aus zu probieren.
Im Großen und Ganze funktioniert es schon sehr gut, mir sind bloß 2 Kleinigkeiten störend aufgefallen:
1. Das Verteilen des Geldes funktioniert nicht, wenn man einen festen Betrag eingibt.
Es wird zwar verteilt, jedoch war der Gesamt-Betrag nach der Verteilung 12g weniger als ich eingegeben habe ( in meinem Fall waren es ca. 20%, in dem Moment war es viel Geld Big Grin )
Zunächst dachte ich, es liegt an dem toten Abenteurer, jedoch hat sich das Verhalten nach dem löschen des Abenteurers nicht geändert.
2. Die Liste der Einkaufmöglichkeiten ist (ohne Einschränkungen) so lang, dass ich auf dem Tablet die OK-/Abbrechen-Buttons nicht mehr sehen konnte. Die Item-Liste lässt sicht sich scrollen, jedoch nicht tief genug. Das war ein wenig ungünstig Tongue
Kann man die Ort-Auswahl vor dem Einkaufen erzwingen? Damit ist das Problem wahrscheinlich gelöst.

Ich glaube am schönsten finde ich die simple Planungsmöglichkeit sobald man 5-10 Ruhm erreicht und mehr als 100g gesammelt  hat, kann man ein bisschen spielen, was man mit den Ressourcen anstellen könnte.

Gruß,
Meph
Hallo Meph,

die fehlerhafte Goldverteilung habe ich gefixt. Den zweiten Fehler verstehe ich nicht ganz: Eigentlich sollten die Buttons beim Einkaufen immer sichtbar sein, die Liste scrollt unabhängig davon. Welchen Browser verwendest du?

Habe Chrome benutzt.
Es kann auch am Gerät liegen, das ist etwas älter (Samsung Galaxy Tab 2014).
Von der Leistung und Display-Größe ist es gut, nur eben kein aktuelles Gerät.

Gruß,
Meph
Zitieren
#49
(07.10.2020, 15:16)mephezar schrieb:
(07.10.2020, 10:26)thomasklein1982 schrieb:
(28.09.2020, 16:23)mephezar schrieb: Hi,
in den letzten paar Tagen hatte ich die Gelegenheit die App beim Spielen aus zu probieren.
Im Großen und Ganze funktioniert es schon sehr gut, mir sind bloß 2 Kleinigkeiten störend aufgefallen:
1. Das Verteilen des Geldes funktioniert nicht, wenn man einen festen Betrag eingibt.
Es wird zwar verteilt, jedoch war der Gesamt-Betrag nach der Verteilung 12g weniger als ich eingegeben habe ( in meinem Fall waren es ca. 20%, in dem Moment war es viel Geld Big Grin )
Zunächst dachte ich, es liegt an dem toten Abenteurer, jedoch hat sich das Verhalten nach dem löschen des Abenteurers nicht geändert.
2. Die Liste der Einkaufmöglichkeiten ist (ohne Einschränkungen) so lang, dass ich auf dem Tablet die OK-/Abbrechen-Buttons nicht mehr sehen konnte. Die Item-Liste lässt sicht sich scrollen, jedoch nicht tief genug. Das war ein wenig ungünstig Tongue
Kann man die Ort-Auswahl vor dem Einkaufen erzwingen? Damit ist das Problem wahrscheinlich gelöst.

Ich glaube am schönsten finde ich die simple Planungsmöglichkeit sobald man 5-10 Ruhm erreicht und mehr als 100g gesammelt  hat, kann man ein bisschen spielen, was man mit den Ressourcen anstellen könnte.

Gruß,
Meph
Hallo Meph,

die fehlerhafte Goldverteilung habe ich gefixt. Den zweiten Fehler verstehe ich nicht ganz: Eigentlich sollten die Buttons beim Einkaufen immer sichtbar sein, die Liste scrollt unabhängig davon. Welchen Browser verwendest du?

Habe Chrome benutzt.
Es kann auch am Gerät liegen, das ist etwas älter (Samsung Galaxy Tab 2014).
Von der Leistung und Display-Größe ist es gut, nur eben kein aktuelles Gerät.

Gruß,
Meph

Hmm, das ist seltsam. Welche Version hat dieser Chrome?
Zitieren
#50
So, Version 72 ist live und bringt Oger, Kobolde und Echsen. Allerdings nur experimentell, für die Einhaltung der zugehörigen Regeln müsst ihr selbst sorgen.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste