Antwort schreiben 
Holzöfen - Bauanleitung / Building Instructions
Verfasser Nachricht
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.574
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #11
RE: Holzöfen - Bauanleitung / Building Instructions
Der rückwärtige Rohrschutz wird nun gebogen und vor den oberen Rohrauslassring an der Rückseite geklebt.
Das graue Ofenrohr wird zu einer Röhre gerollt, indem man das Teil ein paar mal über die Tischkante zieht. Es wird mit der etwas heller gefärbten Klebelasche zusammengeklebt und in den Rohrschutz eingeklebt.
Die Rohrinnenseite und der Rand wird mit schwarzer Farbe bemalt.

The backside protection plate is bended and glued to the upper exhaust circle at the back.
The grey stovepipe is rolled to a pipe by pulling it up and down the table edge a few times. Then it is glued with the lighter grey tab and glued inside the protection plate at the stove's backside.
Paint the inside of the pipe and it's rim with black colour.


       

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.01.2011 03:50 von Niceyard.)
20.01.2011 03:31
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.574
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #12
RE: Holzöfen - Bauanleitung / Building Instructions
Jetzt ist der Holzofen fertig.

Er kann auf die Blechunterlage geklebt werden indem die Innenseite der Füße mit einem kleinen Klebertropfen gefüllt werden.

Kleine Holzscheite und etwas verdünnte schwarze Farbe (Asche) können auf der Blechunterlage hinzugefügt werden, um ein realistischeres Aussehen zu erzielen.

Now the wood stove is finished.

It can be glued to the base plate by filling the inside of the stove's legs with a small drop of glue.

Small parts of wood besides the stove and some thinned black colour (ash) on the base plate can be added to get a more realistic look.


   

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.01.2011 03:53 von Niceyard.)
20.01.2011 03:48
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.574
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #13
RE: Holzöfen - Bauanleitung / Building Instructions
Fotos von selbst gebauten Öfen sind sehr willkommen.
Gibt es noch Fragen oder Kommentare zur Bauanleitung?
Postet sie hier.

Photos of Your own builds are very welcome.
Are there questions or comments on the building instructions?
Post them here.


Hot Ruins
   
"Hey, Arnold, it's so hot beside the stove. Don't You want to take off those shorts?"

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.01.2011 15:35 von Niceyard.)
20.01.2011 03:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ronny Wolf Offline
Falke
*

Beiträge: 155
Registriert seit: Feb 2008
Beitrag: #14
RE: Holzöfen - Bauanleitung / Building Instructions
Vielen Dank für die sehr schöne Anleitung!
Die Aufdopplung der Türen würde ich vornehmen, solange der Korpus des Ofens noch flach auf dem Tisch liegen kann, d.h. spätestens nach dem Ausschneiden. Beim weiteren Zusammenbau sollte die Aufdopplung nicht stören, aber man hat beim Aufdoppeln eine Fläche als "Gegendruck".
20.01.2011 15:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.574
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #15
RE: Holzöfen - Bauanleitung / Building Instructions
Ja, flach ist fürs Kleben angenehmer. Ist aber später auch kein Problem, weil man zum
Gegendrücken mit dem kleinen Finger innen reinfassen kann.
Ich habe es in der Anleitung deshalb nach hinten verschoben, weil man dann nicht
vorher schon zum Pinsel greifen muss.

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.01.2011 16:31 von Niceyard.)
20.01.2011 16:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ronny Wolf Offline
Falke
*

Beiträge: 155
Registriert seit: Feb 2008
Beitrag: #16
RE: Holzöfen - Bauanleitung / Building Instructions
(20.01.2011 16:22)Niceyard schrieb:  Ich habe es in der Anleitung deshalb nach hinten verschoben, weil man dann nicht vorher schon zum Pinsel greifen muss.

Stimmt, zum Einfärben der Schnittkanten der Türen müßte man zum Pinsel oder einem Farbstift greifen. Bei mir ist das auch immer der nächste Schritt nach dem Ausschneiden. Ich finde es aber auch nicht schlimm bei Bauende nochmal zum Pinsel zu greifen, um noch Faltkanten auszubessern oder andere Effekte auf dem Modell anzubringen.

Edit:

So, ich habe jetzt auch den ersten Ofen fertig. Mit der tollen Anleitung habe ich mich auch gleich an die komplizierteste Variante gewagt. Der schwierigste Schritt war wirklich das Teil mit den Kacheln passend einzubauen. Bei mir hat am Ende der Bogen nicht so gut mit der Rundung der Rückwand harmoniert. Aber ein bischen Feinarbeit mit dem Bastelmesser und etwas Farbe haben das Schlimmste behoben.
Den Ofen habe ich schräg in die Ecke der Base gesetzt, so als würde er in der Ecke eines Raumes stehen. Davor ist somit noch etwas Platz für ein paar Holzscheite.
Nach den Frachtkisten ist dieser Bastelbogen wohl die nächste Schwierigkeitsstufe und ich kann ihn nur wärmstens empfehlen.
20.01.2011 16:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ronny Wolf Offline
Falke
*

Beiträge: 155
Registriert seit: Feb 2008
Beitrag: #17
RE: Holzöfen - Bauanleitung / Building Instructions
Für die Holzscheite hast Du ja Zweige genommen und diese mit einem Messer in Hläften bzw. Viertel gespalten.
Wie dick sollten denn die Zweige sein, damit es vom Maßstab noch einigermaßen passt und man sich aber beim Spalten nicht in die Finger schneidet? Gibt es ein Holz, welches sich dafür besonders eignet, oder kann man einfach irgendwelche Zweige sammeln gehen?
27.01.2011 18:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.574
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #18
RE: Holzöfen - Bauanleitung / Building Instructions
Die Zweige sollten halt gut aussehen.
Meine sind von dem immergrünen Lorbeerbusch, der vor meiner Haustür wächst.
Durchmesser sollte halt ein paar Millimeter sein. Ich hab einfach einen ganzen Schwung unterschiedlicher Zweige geschnitten (mit der Gartenschere), die haben immer die Tendenz zum Ende hin dünner zu werden. Man kann sich also die geeigneten Stücke aussuchen. Die Dünneren habe ich nur halbiert, die Dickeren geviertelt.
Ich habe ja zeitgleich noch ein paar Holzstapel zusammengeklebt. Da war für jeden was dabei. Ganze Stämme, die man im Wald am Wegesrand liegen sieht. Meterstücke, die geviertelt oder halbiert sind, und eben die kleinen Scheite neben dem Ofen.

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
27.01.2011 23:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste