Antwort schreiben 
Vorurteile...
Verfasser Nachricht
Ehron Offline
Adler
***

Beiträge: 695
Registriert seit: Jan 2008
Beitrag: #11
RE: Vorurteile...
(03.06.2010 16:48)Niceyard schrieb:  Aber eines kann ich dir mit Sicherheit sagen: Was du jetzt in YouTube reinstellst wird deinen 30. Geburtstag wohl nicht erleben, ganz sicher aber nicht deinen 50. Die Verfallszeit von elektronischen Medien ist normalerweise 10 Jahre.
Leider nein. Dank ständigem Rumkopieren und sichern werden uns die 99,999% Schrott wohl noch lange erhalten bleiben. Wirklich schade, dass die wenigen wirklich guten Sachen so unter Dreck begraben werden. Das kommt eben davon, wenn man jeden Depp sein Zeug einstellen lässt.

Therapie in Eigenregie - Mit dem Pinsel gegen die Ungeduld
03.06.2010 17:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.520
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #12
RE: Vorurteile...
YouTube hat kürzlich seinen 5. Geburtstag gehabt. Glückwunsch! Die meisten Filme dort sind nicht älter als 3 Jahre.
Mich wundert die eingefleischte Überzeugung, dass es diese Inhalte in 15 Jahren noch geben soll.
Die Datenqualität heutiger normaler YouTube-Videos (das ist noch nicht HD) wird vermutlich bereits in 5 Jahren schon keinen mehr vom Hocker hauen und in 10 Jahren vergessen sein. Geschweige denn in 30.
Außerdem meine ich mit der Verfallszeit von 10 Jahren nicht, dass es die Inhalte nicht mehr irgendwo geben wird, sondern dass in dieser Zeitspanne jemand entscheiden wird, ob man es weiter braucht/will/durchschleppt oder ob es in der Versenkung verschwindet.
Und wenn ich einen Tipp zu Tante Marthas Urlaubsvideos abgeben soll, dann stehen die Chancen recht gut für Versenkung.
Wann hat von euch jemand zum letzten mal einen Video-Film oder eine Schallplatte abgespielt? Wie stehts mit euren 3,5"-Disketten? Und wie steht's mit den 5,25" Disketten? Hattet ihr überhaupt jemals welche?

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: bisher 103
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.06.2010 18:05 von Niceyard.)
03.06.2010 18:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ehron Offline
Adler
***

Beiträge: 695
Registriert seit: Jan 2008
Beitrag: #13
RE: Vorurteile...
(03.06.2010 18:04)Niceyard schrieb:  Außerdem meine ich mit der Verfallszeit von 10 Jahren nicht, dass es die Inhalte nicht mehr irgendwo geben wird, sondern dass in dieser Zeitspanne jemand entscheiden wird, ob man es weiter braucht/will/durchschleppt oder ob es in der Versenkung verschwindet.
Oben hast Du von der Verfallszeit der Medien geschrieben und nicht der Inhalte, darauf hatte ich mich bezogen.

Dass irgendwann mal jemand ausmistet wäre natürlich wünschenswert, die Frage ist aber, mit welcher Motivation das jemand tun sollte. Speicherbedarf ist schon lange kein Grund mehr, den bekommt man inzwischen förmlich nachgeworfen. Andere gewichtige Gründe die ein wirtschaftlich handelndes Unternehmen interessieren gibt es nicht.

Therapie in Eigenregie - Mit dem Pinsel gegen die Ungeduld
03.06.2010 22:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.520
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #14
RE: Vorurteile...
(03.06.2010 22:52)Ehron schrieb:  Andere gewichtige Gründe die ein wirtschaftlich handelndes Unternehmen interessieren gibt es nicht.

Aber natürlich: Die Suche nach noch mehr Geld!

Warum wurde die MC von der CD abgelöst?
Warum VHS von der DVD?
Doch nicht, weil sie nicht mehr funktioniert hätten.
Marketing bedeutet, den Leuten einzureden, dass das was sie vor 10 Jahren am obercoolsten fanden, jetzt leider nicht mehr ausreicht, weil es Produkt X gibt, mit dem man mehr Gewinne erzielen kann.

Es gibt übrigens bei Google seit kurzer Zeit eine Abteilung von Leuten, die systematisch Videos entfernen. Grund: Copyrightverletzungen.
Quizfrage: Warum gibt es diese Abteilung nicht schon seit Beginn?

PS: Changer3000, jetzt haben wir deinen Thread endgültig entführt. Schlimm?

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: bisher 103
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.06.2010 23:33 von Niceyard.)
03.06.2010 23:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ehron Offline
Adler
***

Beiträge: 695
Registriert seit: Jan 2008
Beitrag: #15
RE: Vorurteile...
(03.06.2010 23:32)Niceyard schrieb:  
(03.06.2010 22:52)Ehron schrieb:  Andere gewichtige Gründe die ein wirtschaftlich handelndes Unternehmen interessieren gibt es nicht.

Aber natürlich: Die Suche nach noch mehr Geld!

Warum wurde die MC von der CD abgelöst?
Warum VHS von der DVD?
Doch nicht, weil sie nicht mehr funktioniert hätten.
Marketing bedeutet, den Leuten einzureden, dass das was sie vor 10 Jahren am obercoolsten fanden, jetzt leider nicht mehr ausreicht, weil es Produkt X gibt, mit dem man mehr Gewinne erzielen kann.
Das ist ein ganz anderes Thema und hat mit dem Verbleib alter Videos auf Youtube reichlich wenig zu tun.

Therapie in Eigenregie - Mit dem Pinsel gegen die Ungeduld
03.06.2010 23:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.520
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #16
RE: Vorurteile...
Ich hätte es nicht geschrieben wenn ich nicht denken würde, das es ALLES mit diesen Videos zu tun hat.
YouTube besteht ja nicht aus Gründen der Wohltätigkeit. Das ist z.B. eine gigantische Anzeigenplattform.
Aber sobald dieses Medium nicht mehr nützlich ist für die Firma, oder zu wenig abwirft, oder die Firma für ihre Gruppe nicht mehr wichtig ist, oder die Gruppe von einer anderen noch größeren Gruppe gefressen wird, wird die Sache meistbietend veräußert.
Die neuen Eigentümer haben dann vielleicht die Idee von pay per view, oder sie kaufen es nur, weil es ihrer eigenen Plattform in der gleichen Branche zu viel Konkurrenz macht und lassen es ein Jahr nach dem Kauf, wenn sich das Medienecho beruhigt hat, langsam und sanft entschlummern.
Ich würde ja gerne die Geschichte vom ewigen YouTube-Video glauben, aber wo sind die Argumente dafür, außer der unscharfen Hoffnung, dass irgend jemand (ein Konzern?) das schon kopieren und bereitstellen wird?
Ich bin jetzt seit ziemlich genau 15 Jahren in der Medienbranche und auf meinem Rechner ist nichts mehr so wie es vor 15 Jahren war. Vor 15 Jahren habe ich angefangen im Internet zu surfen, da hatten wir noch 14/4er Modems und das Wort Flatrate war ein paar Leuten vom Hörensagen bekannt. Welche Websites sind denn jetzt noch übrig von damals?

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: bisher 103
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.06.2010 03:59 von Niceyard.)
04.06.2010 02:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ehron Offline
Adler
***

Beiträge: 695
Registriert seit: Jan 2008
Beitrag: #17
RE: Vorurteile...
Ich glaube wir reden hier aneinander vorbei, das führt zu nichts. Lassen wir das und kommen zum Thema zurück.

@Changer3000: In welcher Form hat Deine Mutter die Vorurteile geäußert? Hat sie etwas dagegen, dass Du solche Spiele spielst?

Therapie in Eigenregie - Mit dem Pinsel gegen die Ungeduld
04.06.2010 09:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.520
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #18
RE: Vorurteile...
(04.06.2010 09:50)Ehron schrieb:  Ich glaube wir reden hier aneinander vorbei

Vielleicht liegt es daran, dass wir unterschiedliche Definitionen des Wortes Medien haben. Ein Medium ist eine CD, eine Zeitung oder eben die YouTube-Plattform. Diese sind allesamt einem schnellebigen Zyklus der Erneuerung unterworfen. Und der ist bei kommerziellen eletronischen Medien kleiner als 15 Jahre. Das war mein Kommentar dazu, dass Changer glaubt, Youtube würde ihn nicht vergessen.
Du meintest, dass das ständig irgend jemand kopiert und alles irgendwo im Internet wieder auftaucht. Ist das richtig? Was meintest Du?

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: bisher 103
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.06.2010 13:38 von Niceyard.)
04.06.2010 13:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ehron Offline
Adler
***

Beiträge: 695
Registriert seit: Jan 2008
Beitrag: #19
RE: Vorurteile...
(04.06.2010 13:12)Niceyard schrieb:  Was meintest du?
Die Lebensdauer der physikalischen Speichermedien bis sie nicht mehr gelesen werden können. Bei aktuellen Datenträgern geht man davon aus, dass sie im Schnitt nach 10 Jahren nicht mehr lesbar sind.

Therapie in Eigenregie - Mit dem Pinsel gegen die Ungeduld
04.06.2010 13:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.520
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #20
RE: Vorurteile...
Wenn das stimmt, dann wäre das ein deutlicher Rückschritt in der Zuverlässigkeit der Technologie, denn die CDs, die ich vor 15 Jahren gebrannt habe sind zu 99% noch lesbar.

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: bisher 103
04.06.2010 14:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste