Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vorstellung der Rollenspiel-AG
#1
Ich habe vor, an der hiesigen Gemeinschaftsschule eine Rollenspiel-AG zu machen.

Geplant ist eine Doppelstunde in der Woche mit 14- bis 17-jährigen Schülern.

Ziel ist es, positive erste Erfahrungen mit Rollenspielen zu machen und unterschiedliche Spielweisen (und etwas Rollenspieltheorie) kennen zu lernen.
Nach ein paar Einführungsstunden soll dann ein längeres Spiel stattfinden, bei dem die Schüler eventuell sogar ein eigenes Setting und eigene
Regeln entwerfen.

Die gestrige Vorstellung des Projektes beim Schulleiter stieß auf großes Interesse und wenn einige administrative Dinge geklärt sind (Führungszeugnis, Impfpass),
stelle ich nach den Faschingsferien in den jeweiligen Klassen meine AG vor und werbe um Teilnehmer.
Der Rektor meinte, dass ich mit 5 bis 6 Schülern rechnen kann – was optimal wäre. 

Ich bin gespannt! Demnächst mehr.
Bemalte Figuren und Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: 5 / 2019: 122 / 2020: 68...
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste