Themabewertung:
  • 6 Bewertung(en) - 3.83 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
UltraQuest - Regelfragen
Hallo Olf, willkommen im FG-Forum!

Schön, dass ihr mit UQ losgelegt habt.

Bitte verpass deinen Fragen eine laufende Nummer.

#236: 
Die Tücke steckt hier im Detail. Der vermeintliche Doppelpunkt hinter Ehre! ist gar kein Doppelpunkt sondern ein Geteilt-Zeichen.
Die Anzahl der Bauern ist also Ehre dividiert durch 5.
Wenn nichts anderes erwähnt ist, wird normal ab- oder aufgerundet.
Bemalte Minis 2013: 39 • 2014: 23 • 2015: 58 • 2016: 44 • 2017: 104 • 2018: 5 • 2019: 122 • 2020: 140 • 2021: 52 • 2022: 231 • 2023: 1...
Zitieren
#237 mag. RW

Ausrütungen und Schilde kann ich magisch machen, logisch.
Nur wie ist das mit Fertigkeiten wie Parade (+1) oder Rundumschlag (+1 bei Zauberern)? Gelten die prinzipiell als RW 0 gegen magischen Schaden oder kann jmd. mit z.B. einer mag. PR und Parade auch die +1 der Parade magisch rechnen?
Zitieren
#237:

Rundumschläge und Paraden macht man mit Waffen bzw. Parade auch mit einem Schild (aber nicht mit Rüstungen).
Wenn also der Kampf eine magische Waffe erfordert, kannst du die beiden Fertigkeiten nur dann einsetzen, wenn du eine für den Kampf verwendbare Waffe (oder einen Schild) hast.
Von der Rüstung hängt das nicht ab.

Den Zusatz "bei Zauberern" habe ich in dem Zusammenhang nicht verstanden und bei meiner obigen Antwort ignoriert.
Bemalte Minis 2013: 39 • 2014: 23 • 2015: 58 • 2016: 44 • 2017: 104 • 2018: 5 • 2019: 122 • 2020: 140 • 2021: 52 • 2022: 231 • 2023: 1...
Zitieren
(30.03.2020, 01:51)Niceyard schrieb: #237:

Rundumschläge und Paraden macht man mit Waffen bzw. Parade auch mit einem Schild (aber nicht mit Rüstungen).
Wenn also der Kampf eine magische Waffe erfordert, kannst du die beiden Fertigkeiten nur dann einsetzen, wenn du eine für den Kampf verwendbare Waffe (oder einen Schild) hast.
Von der Rüstung hängt das nicht ab.

Den Zusatz "bei Zauberern" habe ich in dem Zusammenhang nicht verstanden und bei meiner obigen Antwort ignoriert.

Der Zusatz war gemeint, da mein Zauberer Rundumschlag konnte. Das sorgt laut Regeltext für +1 RW bei Zauberern.
Zitieren
#238 mag. Pfeil

Mag. Pfeil ist eine Fertigneit des Zauberers. Also gehen wir mal von einem erfolgreichen INT-Wurf aus.
Die KS steigt um +1 für nur eine (!) Kampfrunde. I.d.R. versucht man das ja in der ersten Runde.
Der RW des Gegners wird auf 0 gesetzt, WENN dieser keinen mag. RW besitzt. Nur für diese eine Runde ODER den ganzen Kampf?
Wir haben schon wieder zwei unterschiedliche Meinungen
Zitieren
Frag nur, dafür ist das Thema da.

#238: Der magische Pfeil geht durch normale Rüstungen einfach durch, deshalb ist der RW des Gegners 0. Das gilt natürlich nur für die Kampfrunde, in der du den Pfeil sprichst.
Der magische Pfeil ist übrigens eine augenblickliche Aktion. Du kannst ihn in dem Augenblick sprechen wo du nicht durch die Rüstung des Gegners kommst. Wink

#239: Wenn du einen aufgeladenen Kraftspeicher zur Verfügung hast, kannst du eben jederzeit einen zusätzlichen Zauberspruch wirken indem du die Zauberkraft aus dem Speicher entleerst. Das ändert aber NICHTS an der Durchführung jedes einzelnen Spruches.
Aber: Egal wieviele Sprüche ein Zauberer pro Spielzug sprechen darf, es müssen unterschiedliche Sprüche sein.
Bemalte Minis 2013: 39 • 2014: 23 • 2015: 58 • 2016: 44 • 2017: 104 • 2018: 5 • 2019: 122 • 2020: 140 • 2021: 52 • 2022: 231 • 2023: 1...
Zitieren
(03.04.2020, 02:28)Niceyard schrieb: Frag nur, dafür ist das Thema da.



#239: Wenn du einen aufgeladenen Kraftspeicher zur Verfügung hast, kannst du eben jederzeit einen zusätzlichen Zauberspruch wirken indem du die Zauberkraft aus dem Speicher entleerst. Das ändert aber NICHTS an der Durchführung jedes einzelnen Spruches.
Aber: Egal wieviele Sprüche ein Zauberer pro Spielzug sprechen darf, es müssen unterschiedliche Sprüche sein.

Entfällt dann für den Kraftspeicher jedoch der Mali von -2 auf den Wurf? Ich würde behaupten, ja.
Zitieren
Ja, der Abzug von -2 auf den Wurf ist nur für den zweiten Spruch, den der Zauberer mit eigener Kraft spricht.
Ein Spruch, der mit Kraftspeicher gesprochen wird, ist immer ganz normal.
Bemalte Minis 2013: 39 • 2014: 23 • 2015: 58 • 2016: 44 • 2017: 104 • 2018: 5 • 2019: 122 • 2020: 140 • 2021: 52 • 2022: 231 • 2023: 1...
Zitieren
(02.04.2020, 14:42)BerlinRams85 schrieb: edit:
#239 Kraftspeicher
Ist eine Spezialaktion. Also kann mein Zauberer das z.B. machen (wenn er einen Zauberstab besitzt) statt zu trainieren, sich ausruhen, usw.. So weit klar.
Nur wie funktioniert das dann konkret? In einem Kampf versucht mein Zauberer einen Zauber anzuwenden. Nun versch. Szenarien
a) Der INT-Wurf gelingt, somit auch der Zauber. Kann ich dann via Kraftspeicher (wenn wie eingangs beschrieben vorher aufgeladen) einen weiteren anderen Zauber nutzen, wenn ein INT-Wurf gelingt?
b) Der INT-Wurf auf meinen Wunschzauber mislingt. Kann ich dann Kraftspeicher anwenden und wenn dieser INT-Wurf gelingt kann ich meinen Wunschzauber doch wirken lassen (da ja der erste Versuch mislang)?
Könntest du darauf bitte nochmal eingehen?
Angenommen ich habe einen aufgeladenen Kraftspeicher.

Nun mach ich meinen normalen Zauberwurf auf Fliegen, der INT-Wurf mislingt jedoch. Kann ich dann meinen Kraftspeicher anwenden (INT-Wurf gelingt) und Fliegen einsetzen?

Muss ich vor einem Zauberwurf überhaupt sagen, auf welchen Zauberspruch ich gehen will?
Zitieren
#240 Lagerhaus 49

Endlich hab ichs mal ausgewürfelt. Ich würde es wie ein Verlies behandeln, d.h. Reittiere bleiben draußen aber meine Reitschnecke darf mit. Zustimmung?

edit: Ich habe die 86 geworfen und durfte aufgrund meiner Ehre das Ereignis nicht machen. Habe mich dann entschlossen ins Obergeschoss zu gehen. Dort hab ich die 26 geworfen und gewonnen. Muss ich danach raus oder kann ich weitere Ereignisse im Obergeschoss würfeln?
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 6 Gast/Gäste