Antwort schreiben 
+++ Modellbau bei FlyingGames +++
Verfasser Nachricht
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.492
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #1
+++ Modellbau bei FlyingGames +++
Hallo liebe Modellbauer,

FlyingGames bietet eine ganze Reihe von Kartonmodellen an, mit denen ganze Fantasy- und SF-Welten entstehen können.
Kartonmodellbau ist ein schönes und entspannendes Hobby, bei dem man produktiv und kreativ sein kann. Es macht Spaß, zu sehen, wie sich aus flachen Druckbögen mit Hilfe von ein paar Schnitten und Klebstoff dreidimensionale Objekte formen.

Es gibt folgende Produktlinien:

LEVEL1 - Gelände und Fahrzeuge (28mm, SF)
FactoryConstructor - Gangkomplexe (28mm, SF)

VerliesBaumeister - Gangkomplexe (28mm, Fantasy)
City of Mondheim - eine mittelalterliche Stadt (28mm, Fantasy)
LandscapeCreator - auf dem Land (28mm, Fantasy)

Alle Modelle von FlyingGames sind so konstruiert, dass sie zum Spielen benutzt werden können. Sie sind einfach zu bauen. Viele Modelle können auf die eine oder andere Art optional gebaut werden, oder besitzen Teile, die ausgetauscht werden können, damit sie vielseitiger für das Spiel sind. Und sie stellen eine kostengünstige Möglichkeit dar, einen ganzen Spieltisch voller schöner Modelle zu haben.

Ein Kartonmodell besteht normalerweise aus dem Druckbogen und der dazugehörigen Bauanleitung. Viele Modelle sind aber selbsterklärend und benötigen keine Anleitung.
Anbei habe ich die pdf-Datei 'Richtig basteln mit FlyingGames' angehängt, worin sich viele Tipps und Tricks für angehende Kartonmodellbauer finden.

viel Spaß und gutes Bauen, Markus:-)=


Angehängte Datei(en)
.pdf  Richtig_Basteln.pdf (Größe: 385,3 KB / Downloads: 654)

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: bisher 103
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.02.2010 04:54 von Niceyard.)
04.02.2008 18:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Togo Offline
Falke
*

Beiträge: 128
Registriert seit: Mar 2008
Beitrag: #2
RE: +++ Modellbau bei FlyingGames +++
Finde die Anleitung gut. Würde mit nur n paar mehr Bilder wünsche... was aber schwer ist, glaube ich.

Ui, n Schreibfehler ist mir noch aufgefallen: Beim letzten Abschnitt über das Glätten der Kanten, das fehlt ein "l" bei den Kebepunkten.


Edit: Wegen Unsinn wieder gelöscht... ich bastel jetzt mal eine Rohform meiner Generatoridee...
06.05.2011 18:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste