Antwort schreiben 
Regeln/Rules - Kickbox Champion
Verfasser Nachricht
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.603
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #1
Regeln/Rules - Kickbox Champion
Hier sind die deutschen Schnellstart-Regeln:
The german quick start rules:
   

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.09.2011 02:02 von Niceyard.)
15.10.2010 02:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.603
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #2
Regeln/Rules - Kickbox Champion
Die deutschen Regeln / the german rules:

.pdf  KickboxChampion Regeln d_dr.pdf (Größe: 273,38 KB / Downloads: 412)

Die englischen Regeln / the english rules:

.pdf  KickboxChampion Regeln e_dr.pdf (Größe: 270,38 KB / Downloads: 518)

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.09.2011 02:02 von Niceyard.)
03.09.2011 01:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.603
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #3
Sonderregel: Streetfight
Hier ist eine zusätzliche Sonderregel für Kickbox Champion: Streetfight

Beim Streetfight geht es zu wie bei einem normalen Boxkampf, aber es gibt
keine Runden. Der Kampf geht also ohne Pause bis zum Ende.
Beim Streetfight wird der Rundenwürfel nicht gebraucht.
Der Kapf geht so lange, bis ein Kämpfer K.O. geschlagen wird, oder sein Kampfdeck
zum zweiten mal ausgeht.
Wenn das Kampfdeck zum ersten mal ausgeht, wird der Ablagestapel neu gemischt
und der Kämpfer gilt als erschöpft, wie im normalen Kampf.
Wenn das zweite Kampfdeck ebenfalls leer wird, geht der Kämpfer kraftlos zu Boden
und ist augenblicklich besiegt.

Eine härtere Variante ist der Streetfight ohne Schutzausrüstung (bare knuckle fight).
Hier tragen die Kämpfer keine Handschuhe und Fußpolster. Jeder erfolgreiche
Angriff verusacht dadurch 1 Treffer mehr als auf der Karte steht (der Jab verursacht
dann z.B. 2 Treffer, der Sidekick 3 Treffer).

Eine noch härtere Variante ist der totale Kampf. Hierbei gilt alles wie beim Streetfight
ohne Schutz. Es verliert der Kämpfer, der zuerst zu Boden geht.

Here is an additional rule for Kickbox Champion: The Streetfight

The streetfight follows the same rules as the normal fight, but there are no
rounds. The fight goes on to the end without ring break.
In the streetfight the round die is not used.
The fight is over if one of the fighters is knocked out or his fight deck runs
out of cards the second time.
If the fight deck runs out of cards the first time, the discard pile is reshuffled
and the fighter is exhausted, like in the normal fight.
If the reshuffled fight deck runs out of cards, the fighter goes down completely
powerless and is defeated immediately.

Another variant is the streetfight without protective clothing, the so called
bare knuckle fight. Every successful attack deals one more hit than stated on the
card (e.g. the jab deals 2 hits, the sidekick 3 hits).

An even harder variant is the total fight. This variant is like the above bare knuckle
fight, but the first fighter to go to the ground, loses.

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.09.2011 02:13 von Niceyard.)
05.09.2011 01:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cappo Offline
Krähe

Beiträge: 36
Registriert seit: Aug 2008
Beitrag: #4
RE: Regeln/Rules - Kickbox Champion
Hi Markus, hi alle anderen! Smile

Peter und ich haben heute mal ein Wenig angetestet und wollen im Moment noch kein vollständiges Urteil abgeben, aber wir hatten (wie auch früher schon mit der Alpha- und der Beta-Version) viel Spaß dabei. Für Peter völlig unerwartet steht es vorerst 1:1.

Jetzt haben wir aber schon mal ein paar Regelfragen:

- Wenn ich nach dem Startspieler Bestimmen meine erste Angriffskarte ziehe, habe ich automatisch schon 8 Karten auf der Hand. Gilt auch hier schon die Regel, dass ich erst eine abwerfen muss, bevor ich eine Karte spielen darf?

- Der Frontkick trennt (als Angriffskarte gespielt) die Kontrahenten, so dass kein weiterer Angriff gespielt werden kann. Gilt er als Block gespielt nur als "normaler Block" oder trennt er hier auch, so dass der Angreifer, der von einem FK geblockt wird, ebenfalls keine Combo spielen kann?
Die Anweisung ist in rot geschrieben, was vermuten lässt, dass es sich nur auf die Angriffsfunktion bezieht. Aber ich glaube mich zu erinnern, dass Markus mir vor Jahren die Karte so erklärt hat, dass der FK auch als Block ein Frontkick ist, der eben trennt. Dann sollte das aber deutlich erwähnt werden und dann müsste ja auch der Startspieler neu ermittelt werden. Oder?

- Der Text des "Blitz" lautet: Ein Angriff, der geblockt wurde, kann mit Blitz versehen werden. Der Block muss dann ebenfalls Blitz bekommen, um wirksam zu sein.
Bedeutet das, dass der Blitz nur gegen Block und damit gegen keine andere Verteidigung (Klammern, Zurückweichen, Abtauchen) hilft? Hieße das nicht auch, dass diese Verteidigungen auch ohne eigenen Blitz gegen einen bereits geblitzten Angriff (z. Bsp nach Doppelkick-Combo) gespielt werden können?

- Was passiert mit der Kartenhand in der Ringpause? Wir haben die übrigen Karten aus der Vorrunde behalten und auf 7 aufgezogen, bevor wir den Startspieler der neuen Runde ermittelten.

- Werden die 16 Karten, die während der Ringpause aus dem Ablagestapel gewählt werden, um den Kampfstapel aufzufüllen, offen oder verdeckt gewählt?

Wir boxen jetzt noch mal öfters und melden uns demnächst, sobald Peter seine Zähne eingesammelt hat. Big Grin

Liebe Grüße

cappo
(+Peter)

"Nimm die Menschen wie sie sind - es gibt keine anderen" [Konrad Adenauer]
13.09.2011 21:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.603
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #5
RE: Regeln/Rules - Kickbox Champion
Hallo cappo,
vielen Dank für die Fragen.

- Der Spieler, der zuerst dran ist, hat tatsächlich 7 Karten auf der Hand. Wenn er mit seinem Blatt zufrieden ist, braucht er keine Karte ziehen. Ansonsten kann er das tun und muss eine Karte abwerfen, bevor er Karten spielt.

- Der Frontkick-Block ist ein ganz normaler Block. Die Zugbeendigung durch den Frontkick bezieht sich nur auf die rote Variante der Karte - eben weil der Text rot ist. Eine Bestimmung des Startspielers nach dem Frontkick wäre möglich, ich habe sie in den offiziellen Regeln entfernt, damit es nicht zu oft zu dieser Spielunterbrechung kommt.

- Die Entscheidung für Block oder eine andere Verteidigungskarte muss man konsequent treffen. Wenn man sich für einen Block entschieden hat, dann muss man mit dem Blitz oder Lücke des Gegners leben. Man kann nicht auf eine andere Verteidigungsart umschwenken, sondern muss das entweder bedienen oder bekommt den Treffer.
Die drei reinen Verteidigungskarten eliminieren den Angriff (wird abgelegt), somit kann dieser auch nicht mit zusätzlichen Taktikkarten versehen werden.
Wenn Angriffe bereits Blitz haben, hilft er auch nichts gegen die puren Verteidigungskarten, da diese eben den Angriff komplett eliminieren.

Zitat:- Was passiert mit der Kartenhand in der Ringpause? Wir haben die übrigen Karten aus der Vorrunde behalten und auf 7 aufgezogen, bevor wir den Startspieler der neuen Runde ermittelten.
Ja, so ist es richtig.

- Die 16 Karten, die während der Ringpause aus dem Ablagestapel gewählt werden, um den Kampfstapel aufzufüllen, werden vom Spieler offen gewählt, müssen dem Gegner aber nicht gezeigt werden.

Ich freue mich sehr, dass ihr viel Spaß habt.
Über weitere Kommentare zu den Spielen freue ich mich immer - und natürlich über euer Gesamturteil. Smile

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.09.2011 22:51 von Niceyard.)
13.09.2011 22:49
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.603
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #6
RE: Regeln/Rules - Kickbox Champion
Inzwischen wurden mit verschiedenen Spielern zahllose Probespiele mit den Streetfight-Regeln gespielt (also die Variante ohne Spielfeld und Runden). Es hat sich herausgestellt, dass Streetfight sehr gut funktioniert und zügiger spielbar ist. Wem also das sportliche Reglement nicht so wichtig ist, kann mit dieser Variante lockerer und flüssiger zocken.

Meanwhile some Players out there have tested the Streetfight-rules in countless games (it's the variant without fight plan and rounds). Streetfight works out well and quick. So if the official kickboxing rules are not so important for you, Sreetfight is probably the better thing to be played more easyly and fluidly.

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.10.2011 18:59 von Niceyard.)
03.10.2011 18:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste