Antwort schreiben 
Level2 - Errata
Verfasser Nachricht
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.546
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #31
RE: Level2 - Errata
Danke für die Hinweise, Ross und Damokles.

Damokles, es gilt "im Zweifel für den Angeklagten".
Wenn du zwei verschiedene Werte findest, dann gilt der, den du willst (also der billigere).
Ich werde die Psychewerte aber in künftigen Auflagen angleichen. Die kleineren Werte sind richtig.

Bei halben Psychewerten ist es tatsächlich so, dass du die Auswirkung voll zu spüren bekommst. Also ja, dann nimmt man am besten gleich zwei Sachen mit 0,5. Wobei das aber marginale Effekte sind.

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
13.01.2011 15:31
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Damokles Offline
Falke
*

Beiträge: 134
Registriert seit: Jan 2011
Beitrag: #32
RE: Level2 - Errata
Naja marginal ist relativ, wenn man Neurocontroller, Reflexcontroller und Künstliche Muskulatur nimmt kommt man so halt auf Psyche +-0 für 24 Punkte.

Das wäre die alternative Variante zu meiner Nexus-Kampftuppenvariante. Die einen Genetisch hochgezüchtet, die anderen mit Implantaten vollgestopft. (Würde theoretisch beides zutreffen, aber das wäre wohl ne Art punktetechnischer GAU)
13.01.2011 15:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.546
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #33
RE: Level2 - Errata
Ja, man muss abwägen, ob die Punkte für das Zeugs angemessen sind.
In speziellen Fällen, speziellen Kombinationen und speziellen Szenarios ist alles irgendwie brauchbar - aber eben nur manchmal.
Um das besser einschätzen zu können hilft Kampferfahrung.

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.01.2011 06:16 von Niceyard.)
13.01.2011 17:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Damokles Offline
Falke
*

Beiträge: 134
Registriert seit: Jan 2011
Beitrag: #34
RE: Level2 - Errata
Beim Lesen der Regeln für Sprungmodule ist ein Fehler im Beispiel.

Abgesehen davon, dass ständig etwas von x% dasteht und ich denke, dass da einfach nur Gewichtswerte stehen, beträgt das gewicht einer MK6-Rüstung 100 und nicht 60. Ob die übrige Belastung von 20 sich auf die 20% Belastung des Troopers bezieht oder nicht, entzieht sich meinem Verständnis.

Das einzige, was ich begriffen habe ist, dass beim Sprung das Gewicht der Sprungdüse selbst ebenso ignoriert wird, wie das Eigengewicht des Schützen/Kämpfers.
30.01.2011 20:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.546
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #35
RE: Level2 - Errata
Oh ja, die 60 für eine MK-6-Rüstung im Beispiel sind veraltet. Es muss tatsächlich 100 heißen.
Die Werte der Rechnung ändern sich dann entsprechend.

Und ja, das Gewicht für das Modul selbst und den Träger fallen weg.

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.01.2011 00:48 von Niceyard.)
31.01.2011 00:44
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Birne Offline
Taube

Beiträge: 61
Registriert seit: Nov 2017
Beitrag: #36
RE: Level2 - Errata
Gleich mal ein paar Fragen zu einigen Punkten im Buch ... Vielleicht kann man das hier auch klären bzw hinzufügen ^^ ... Meine Version ist die 4te Edition von Juni/2012 ...

1. Ich finde den Spezialisten "Allrounder" nicht in den Angaben ab Seite 56, aber er ist in der Punkte-Übersicht mit aufgeführt ^^

2. Großmeister (S.56): Der Aufwand ist mit 60% eigentlich zu hoch, als dass Einzelkämpfer diese noch wählen könnten (selbige sind ja schon bei 70%), obwohl beim Großmeister kosten speziell für den Fall genannt werden. Fehlt also noch ein Satz in einer der beiden Beschreibungen, dass es in diesem Falle eine Ausnahmeregelung gibt Wink

3. Das Beispiel zu Sprungdüsen (S.75) ist nicht nur wegen der Gewichtsangabe irreführend (MK6 wiegt 120, net 60 (zudem: 60%?? ^^)) sonder auch dass dort im Beispiel die Belastung von 20% mit eingerechnet wird, in der Regel-Beschreibung davor nicht genannt wird .. Wird sie mit eingerechnet oder nicht?

... Hatte bestimmt noch mehr dass mir suspekt war. Wenn ich es wieder finde melde ich mich ^^
24.11.2017 04:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.546
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #37
RE: Level2 - Errata
Hey Birne, vielen Dank für deine Fragen bzw. Hinweise!

1. Der Allrounder braucht keine Erklärung, weil in der Liste schon alles steht, was er kann. Er hat einfach alle Befehle - das war's. Smile

2. Großmeister und Einzelkämpfer, die auf Nahkampf beschränkt sind, sind für 5 Pt. kombinierbar.
Dieser Nahkampf-Einzelkämpfer hat einen Aufwand von 50%.
Und das Großmeister-Upgrade hat dann auch nur den halben Aufwand von 30%.

3. Ja, das Beispiel ist falsch. Der Servopanzer wiegt 100. D.h. es ist dann mit der Belastung von 20 insgesamt ein Gewicht von 120, was bei Doppelsprungdüsen eine Bewegungsreduktion von 60% bedeutet. Die Düsen befördern den Trooper 40 cm weit.
Das ist insofern ärgerlich, weil es bereits in der 3. Auflage in den Errata steht. Es wurde in der Korrektur leider vergessen. :/

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.11.2017 07:23 von Niceyard.)
24.11.2017 07:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Birne Offline
Taube

Beiträge: 61
Registriert seit: Nov 2017
Beitrag: #38
RE: Level2 - Errata
zu 1: Ok, klingt naheliegend, aber wäre es dann nicht zumindest "nett" ihn in dem Kapitel kurz zu nennen und nicht darauf zu hoffen das man ihn auf der Übersicht der Kosten zufällig findet? Wink

zu 2.: Ok. Klingt besser mit den 30% (und dem geringeren Aufwand für NK-Einzelkämpfer)... ein Schützen-Einzelkämpfer-Großmeister ist also auch noch drin, gut Wink

zu 3.: ... laut übersicht hat MK6 aber 120 Gewicht ^^ .... Also wird die Belastung zusätlich noch eingerechnet, gut ...

Zumindest einiges gefunden was also in der 5. Edition (oder Level 3? ^^) dann noch korrigiert werden kann Wink
24.11.2017 07:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.546
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #39
RE: Level2 - Errata
Ei ei ei, im Übersichtsblatt steht tatsächlich 120. Ich habe die 100 aus der Übersicht hinten im Buch. Da gibt es ein paar Differenzen, die ich auch ausbügeln muss.

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
24.11.2017 08:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Birne Offline
Taube

Beiträge: 61
Registriert seit: Nov 2017
Beitrag: #40
RE: Level2 - Errata
Ist MK6 nun also 100 oder bleibt es bei 120 wie in der Übersicht?

Aber zudem mal ne andere Frage: Macht es eigentlich Sinn die Reichweite der Sprungdüsen vom Gewicht UND der Belastung betroffen sein zu lassen? Ich meine: Wenn die Figur stärker ist und somit mehr tragen kann wird die Düse ja auch nicht stärker ... und im Umkehrschluss ist ein Muskolöser riese ja sicherlich schwerer als ein kleiner Hämpfling der kaum was tragen kann, also sollte der Zwerg doch weiter springen können mit jeweiligem Modul ...

Wäre es nicht also Sinnvoll eher eine Formel zu finden wo das Gewicht der Figur insgesamt eine rolle spielt? ... oder aber um es einfach zu halten nur die Ausrüstung zu nehmen, aber nicht die Belastung?
25.11.2017 02:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste