FlyingGames FORUM

Normale Version: RPC [1./2. Juni 2013] Köln
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
Flying Games wird zum 4. mal wieder auf der RPC einen Stand haben.
Nun auf die RPC will ich dieses Jahr auch mal fahren.
Sehr gut, ich suche noch freiwillige Standhelfer. (Kleiner Scherz) Wink
Aber mal im Ernst. Die RPC lohnt sich. Sie ist für Rollenspieler und Tabletoper inzwischen
reichhaltiger als die verquere Spielemesse in Essen, wo man zwischen all den Klamotten und
Gummischwertern nichts mehr findet.
(06.03.2013 20:13)Niceyard schrieb: [ -> ]Sehr gut, ich suche noch freiwillige Standhelfer. (Kleiner Scherz) Wink

Ah du hast einen Stand dort? Dann hab ich einen Platz wo ich meine Einkäufe einlagern kann Wink

*zurückgescherzt*

In Essen war ich auch in den lezten jahren immer seltener. Larp würd mich zwar noch interessieren aber ich kenn leider kaum noch Leute die das machen. Und alleine bei neim Larp anmelden - ne das muss nicht sein.

Werde mich auch mit ein paar bekannten aus Köln dort treffen und eventuell samstag abend durch die innenstadt ziehen. Schlafen werd ich wohl bei meinem Kusinchen.

Die RPC ist mir leider erst leztes Jahr aufgefallen nachdem sie schon durch war und ich musste leider feststellen das ich einige Programmpunkte verpasst ahbe die ich mir gerne angeschaut hätte, hoffe die werden wiederholt - das Programm für dieses Jahr steht ja noch nicht.
Wer kommt denn außer mir, coridan und Gregorius noch so alles auf die RPC?

Noisy, du doch bestimmt auch, oder?
(12.03.2013 12:08)Niceyard schrieb: [ -> ]Wer kommt denn außer mir, coridan und Gregorius noch so alles auf die RPC?

Noisy, du doch bestimmt auch, oder?

Aber selbstverständlich!! Smile
bin gerade noch am klären, ob ich mit ein paar Leuten zusammen dort ein Warmachine/Hordes Tunier veranstalte ... bzw. wieder mit der Hafenplatte aufschippere oder einfach nur als Besucher die messe genieße!

Außerdem vermute ich das ich wieder nen glatzköpfigen Logiergast aus Augsburg haben werde Wink

BTW: da wir gerade bei Terminen sind, ich kann leider noch nix garantieren wegen dem CDLS. Oli und ich wollen kommen, ABER es kann sein dass ich zum 1.Mai bei ner neuen Arbeitsstelle anfange und dann werd ich den Brückentag am 10. Mai wohl nicht bekommen ...
ist aber noch nicht in sicheren Tüchern, von daher, die Hoffnung stirbt zuletzt Wink
(12.03.2013 14:32)Noisy schrieb: [ -> ]Außerdem vermute ich das ich wieder nen glatzköpfigen Logiergast aus Augsburg haben werde Wink

Stimmt, Erzböserwicht ist natürlich auch mit von der Partie.
Wie konnte ich nur den Deutschen Kaiser vergessen.
Und, wie wars?

Hier

https://www.facebook.com/media/set/?set=...600&type=1

gibts schon Bilder und hier

http://youtu.be/ojblAOi0GB4

sogar ein Video.
RPC hat wieder mal viel Spaß gemacht, war aber nach zwei tagen Messe und Testspielen und Fachsimpeln auch ziemlich platt. Smile
war schön viele bekannte Gesichter wiederzusehen. Meine.. HALT Korrektur Gregors Platte ( Big Grin )kam wieder gut an und hat viele Fotographen und Schaulustige angelockt. Man muss zugeben dass die TT-ler auf der RPC halt immer noch die Nische in der Nische sind. Nichtsdestotrotz war einiges geboten. Viele Demotische, die die Möglichkeit boten unzählige Systeme auszuprobieren. Allerdings herrscht auf der RPC der fantasy, sci Fi und (mittlerweile) Steampunk Bereich des Tabletop vor. einzig mit Kugelhagel, war ein historisches Setting und ein Modern Combat system hab ich auch noch gesehen.
Die "spielehalle" wurde leider nur von TC-Gamern und Rollenspielern für ihre Runden genutzt. Lediglich eine Gruppe von "Clix"-Spielern haben sich dort eingefunden. Ist halt doch eher Messe als Con.
Vielleicht tut sich da in der Richtung noch ein bisschen was... mir würden da spontan Leute einfallen die schicke Western oder Russische Spielplatten haben Wink
(12.03.2013 16:50)Niceyard schrieb: [ -> ]
(12.03.2013 14:32)Noisy schrieb: [ -> ]Außerdem vermute ich das ich wieder nen glatzköpfigen Logiergast aus Augsburg haben werde Wink
Stimmt, Erzböserwicht ist natürlich auch mit von der Partie.
Wie konnte ich nur den Deutschen Kaiser vergessen.


Tja den Erzbösewicht dufte ich meiner Verwandschaft vorstellen und die haben nicht mal bemerkt das er der Erzbösewicht ist. Danach hab ich ihn mit meiner Rennsemmel nach Karlsruhe gefahren und dort in den Zug ins Regenland Bayern gesteckt,....
Seiten: 1 2
Referenz-URLs