Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Aktuelle Entwicklungsplanung?
#11
Hallo Markus,

gibt es Fortschritte bei der Entwicklung von Erweiterungen und ähnlichem zu UltraQuest und, falls ja, welche?

Vielen Dank im Voraus für deine Antwort!
If you life hundred days I want to life hundred minus one days because I want to never life without you.

Meine Website: Aufiblue - Erfindungen und Rollenspiele!
Zitieren
#12
Danke für deine Frage, aufiblue,

es war in diesem Jahr etwas ruhig um UltraQuest, weil ich aufgrund der politischen Situation in meinem Land und zusätzlicher privater Vorkommnisse etwas "bedrückt" war und ich zusätzlich wegen verschiedener Umstellungen dieses Jahr für zweieinhalb Jahre Steuererklärungen liefern muss. Das wird aber in zwei Wochen vorbei sein und dann werde ich mich wieder den anstehenden Projekten widmen können.

Was dann zuerst dran ist, kann ich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen, aber ganz oben auf der Liste steht definitiv die Exoten-Erweiterung für Oger, Echse, Frosch und Biber.
Bemalte Minis 2013: 39 • 2014: 23 • 2015: 58 • 2016: 44 • 2017: 104 • 2018: 5 • 2019: 122 • 2020: 140 • 2021: 52 • 2022: 38...
Zitieren
#13
Hallo Markus,

hast du schon einen neuen Stand für uns?

Frohe Weihnachten! Smile
Zitieren
#14
Vielen Dank, dir auch fröhliche Weihnachten.

Nächstes Jahr sind auf jeden Fall Sachen geplant.
Früh im Jahr kommt ganz sicher eine neue Karte und vermutlich die Exoten-Erweiterung.
Eventuell auch ein Download für die Wolkenstadt.

Ansonsten bin ich aber immer noch mit Steuererklärung für 2020 beschäftigt, die ich wegen des Weihnachtsgeschäfts auf Januar aufschieben musste. Außerdem wird nächstes Jahr mein Haus weiter umgebaut (speziell das Büro), was vermutlich zu zwei Monaten Komplattpause führen wird. Wie es danach weitergeht, weiß ich noch nicht. Da sind zu viele Unwägbarkeiten... das Versteck der Eisenhammerbande sollte aber auf jeden Fall drin sein! Wink
Bemalte Minis 2013: 39 • 2014: 23 • 2015: 58 • 2016: 44 • 2017: 104 • 2018: 5 • 2019: 122 • 2020: 140 • 2021: 52 • 2022: 38...
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste