Themabewertung:
  • 5 Bewertung(en) - 3.6 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
UltraQuest - Regelfragen
Wow, teilweise sehr spannende Fragen!

#358: Genau, das ist Quatsch. Geht natürlich nicht.
#359: Ja, alles verkaufen ist legitim, um das Spiel abzuschließen, aber wie du schon geschrieben hast: Will man das wirklich?
Das spielt nur eine Rolle, wenn es in einer kompetitiven Spielrunde wirklich darum geht, als erster zu gewinnen.
Das echte Spielziel ist sowieso der LS.
#360: Ja, genau so.
Aber man muss die Landstriche nicht notieren, wenn man die Maximalehre überschritten hat. In dem Moment kann man sie vergessen (ausradieren) und
etwas anderes dort lernen.
#361: Das mit dem GE-Check steht am Anfang noch dabei, damit man es versteht wie's funktioniert. Ein GE-Check ist für die Fertigkeit immer notwendig,
so stehts ja auch in der Fertigkeitsbeschreibung.
#362: Danke für die Betrachtung. Ist notiert.
#363: Das Buch ist in der traditionellen Deutschen Sprache mit generischem Maskulinum geschrieben. Kämpfer meint immer beide Geschlechter.
Wenn explizit nur ein männlicher gemeint ist, steht es unmissverständlich da, weil das so selten vorkommt, dass es auf die Art vorteilhafter ist.
#364: Es ist möglich, einen Test nicht zu würfeln und das kleinste Ergebnis zu akzeptieren.
#365: Der Satz ist Teil des Absatzes, wo es um den Misserfolg geht und bezieht sich natürlich auf den Satz direkt davor. Es macht ja auch offensichtlich
anders keinen Sinn. Der Regeltext ist kein Computerprogramm sondern ein Text für Menschen, die mitdenken und den Inhalt der Worte verstehen. Wink
#366: Siehe 364.
#367: Ich verstehe die Frage nicht. Du machst ein Lager (wegen Spezialaktion), der Zauberer testet IT und wenn er es geschafft hat, darf er sich eine
Ladung (blaue Marke) in den Zauberstab legen.
#368: Der Schwebetrank bewahr einen vor Stürzen und man kann auch ein Loch hinab schweben. Aber im Gegensatz zum Fliegen kann der Anwender
in keiner Weise durch die Luft navigieren.
#369: Bei den Events wo es eine unbestimmte Zahl von Gegnern gibt, würfelt jeder Gegner separat, sobald die Anzahl bestimmt wurde.
Beispiel: Jeder Zombie hat W6+1. Du würfelst 5 Zombies aus. Die Kampfstärke ist 5W6+5.
#356: Danke für das Feedback zum Meeresgrund. Wieviele Ereignisse hast du dort ausgewürfelt?
#357: Ja, das stimmt. Danke für das Feedback.
Bemalte Minis 2013: 39 • 2014: 23 • 2015: 58 • 2016: 44 • 2017: 104 • 2018: 5 • 2019: 122 • 2020: 140 • 2021: 52 • 2022: 200...
Zitieren
Danke für die Antworten Smile

zu #361: Genau, so steht es in der Fertigkeitsbeschreibung. Aber in den Ereignissen steht es manchmal da und manchmal nicht. Unser Spielleiter hat sich dann ans Ereignisheft gehalten - wenn stand, dass der GE-Wurf notwendig ist, war ein GE-Wurf notwendig, ansonsten nicht. z.B. bei den Ameisen im Verlies getreu dem Motto "es sind genug Ameisen vorhanden, sodass das Trankbrauen sowieso gelingt". Mein Vorschlag wäre, die Formulierungen im Ereignisbuch zu vereinheitlichen.

zu #364: Darf dann eine Gruppe mit Stärke 11 oder höher trotzdem darauf verzichten, das Gitter anzuheben, und zurückgehen ins Verlies? Es ist ja kein Testwurf in diesem Sinne.

zu #367: Kann man diese Marke dann ohne nochmals zu würfeln für einen beliebigen Zauber, den man gelernt hat, einsetzen? Dürfte ich mit dieser Marke z.B. einen stets erfolgreichen Teleportationszauber auf die gesamte Gruppe wirken, der normalerweise nur mit einem Malus von -2 gelänge?

zu #356: Es waren 6 Ereignisse auf dem Meeresgrund. Also nicht repräsentativ. Man muss halt relativ viel investieren dafür und z.B. von Anfang an Muschelamulette sammeln, oder eben durch Zufall den Herrn Kugelschreiber treffen und dann Geld dafür ausgeben. Dafür wirkten die Belohnungen bei den Ereignissen zu gering.

Apropos "Ameisen"...

#370: Ein Mitspieler hatte "den anderen Ring" (LS100) gefunden - übrigens mit einer rekordverdächtigen Ehre von unter 40 Big Grin - und wurde in einem unglücklichen Moment, nachdem er sich den Ring angesteckt hatte, von schwarzen Reitern erwischt. Hier wäre die Gruppe komplett vernichtet worden, da der Ringträger der Einzige gewesen wäre, der hätte kämpfen können. (richtig? ^^). Glücklicherweise hatte er Ameisensäure dabei aus dem oben erwähnten Ameisen-Event am Ende eines Verlieses. Wir hatten bereits im Vorfeld entschieden, dass "der andere Ring" als metallischer Gegenstand zählt, und da in dessen Beschreibung zahlreiche Einschränkungen vermerkt waren, aber keine Einschränkung zum Zerstören, haben wir geschlussfolgert, dass der Ring mittels Ameisensäure zersetzt werden kann. War das so korrekt? Den Ultra-Sieg gab es dafür natürlich nicht.
Zitieren
#361: Nein, weil im Ereignisbuch hin und wieder Regeln erwähnt werden (und zwar vor allem in den Anfangsgebieten - damit sie nicht vergessen werden), heißt nicht, dass die Regeln keine Gültigkeit haben, wo sie nicht explizit erwähnt werden.
Zu den Ameisen: Es kommt beim Wurf nicht darauf an, ob genügend Ameisen da sind, sondern ob der Kleriker das richtige Ameisenrezept kennt. Wink

#364: Die Formulierung ist eigentlich recht eindeutig: 11 oder mehr -> raus / weniger -> nochmal zurück ins Verlies.
Das soll schon so sein.

#367: Wenn du eine Kraftmarke hast, steht dir ledigkich die Kraft für einen weiteren Spruch zur Verfügung. Das betrifft in keiner Weise die Regeln, wie ein Spruch
angewendet wird. Ich hab keine Formulierung gefunden, die darauf hindeuten könnte, dass man später bei der Anwendung für den Spruch nicht würfeln müsste?

#356: Okay. Danke für den Hinweis.

#370: Eigentlich geht das so nicht, denn der Ring ist nur dadurch zerstörbar, dass er in den Vulkan geworfen wird (genau wie der eine Ring).
Aber wer weiß, vielleicht hat der Dunkle Herrscher das mit der Ameisensäure einfach vergessen. Big Grin
Bemalte Minis 2013: 39 • 2014: 23 • 2015: 58 • 2016: 44 • 2017: 104 • 2018: 5 • 2019: 122 • 2020: 140 • 2021: 52 • 2022: 200...
Zitieren
Hallöchen,

bei unserer letzten Partie sind noch zwei Fragen aufgetaucht:

#371: Sind Feen von solchen Ereignissen oder Fallen wie z. B. Treibsand betroffen? Wir haben Feen so verstanden, dass diese eigentlich immer fliegen und somit in der Luft schweben.
#372: Gleiche Frage zum Zwergenluftschiff. Da waren wir uns wiederum einig, dass so etwas wie Treibsand wirkt. Die Gruppe muss sich ja mal die Beine vertreten oder etwas untersuchen (Ereigniswurf). Und dann kann es natürlich vorkommen, dass man in Treibsand gerät.
Zitieren
#371: Die Fee wird definitiv genauso wie alle anderen Abenteurer von Fallen betroffen, aber gegen den Treibsand ist sie als fliegendes Wesen natürlich gefeit.
#372: Das Luftschiff wird von der Gruppe dazu benutzt, um von einem Gebiet zum nächsten zu fliegen. In dem Moment wo du ein Ereignis auswürfelst sind die Abenteurer an Land gegangen.
Du hast ja mit dem Luftschiff die Option nicht an Land zu gehen und würfelst dann auch kein Ereignis aus.
Bemalte Minis 2013: 39 • 2014: 23 • 2015: 58 • 2016: 44 • 2017: 104 • 2018: 5 • 2019: 122 • 2020: 140 • 2021: 52 • 2022: 200...
Zitieren
Hallo,
wir sind in eine komische Situation mit dem Kleriker gekommen und sind uns bezüglich der Vorgehensweise unschlüssig.

Unser Kleriker (Ehre über 42 --> damit 2 Wunder pro Spielzug wirkbar mit Abzug -2) hat in der Schlucht 001 die Bläulich leuchtende Fontäne gefunden und kann ein Wunder mehr pro Spielzug wirken. Damit insgesamt 3 Wunder pro Spielzug.
#373: Bekommt das dritte Wunder auch einen Abzug von -2? Explizit ist ja nur erwähnt, dass das 2. Wunder den Abzug bekommt. In Schlucht 001 steht lediglich, dass ein Wunder zusätzlich (ohne Abzug?) wirkbar ist.
#374: Muss das dritte Wunder verschieden zu dem ersten und zweiten Wunder sein? Wiedermal steht nur für das 2. Wunder explizit da, dass es verschieden zum ersten Wunder sein muss.

Wir haben es so gespielt: erstes Wunder normal, zweites Wunder verschieden und Abzug -2, drittes Wunder normal ohne Abzug und nicht verschieden. (Beispiel: 1. Wunder Heilung, 2. Wunder Heilige Rüstung mit Abzug -2, 3. Wunder Heilung). Wenn explizit nach dem Regeltext vorgegangen wird, wird nur und ausschließlich das 2. Wunder reglementiert mit dem Abzug und der Verschiedenheit. Das dritte explizit nicht.
Andereseits ist es schon ziemlich heftig und vorteilhaft. Nur nach Regeln würde ich sagen, ja dann ist das halt so! Mein Bauchgefühl sagt mir aber, behandle das dritte Wunder wie das zweite.

Was sagst Du dazu Niceyard? Für welche Variante soll ich mich entscheiden? Danke Dir :-)
Zitieren
Hallo MaSch.

#373/374:
Du hast ein normales Wunder und zwei weitere obendrauf. Das eine mit 2 Abzug und das von der Fontäne normal.
Allerdings gilt die Regel für weitere Wunder generell, dass sie verschieden sein müssen (so wie auch bei Zaubersprüchen).
Bemalte Minis 2013: 39 • 2014: 23 • 2015: 58 • 2016: 44 • 2017: 104 • 2018: 5 • 2019: 122 • 2020: 140 • 2021: 52 • 2022: 200...
Zitieren
Danke für die rasche Antwort. Das hilft! :-)
Zitieren
#375

Ich habe MS148 "Volkans Zweihänder" gefunden.
Dieser bringt mir u.a. "Taktik". Muss ich darauf weiterhin einen IT-Wurf mit dem Träger machen ODER ist quasi das Schwert so intelligent, dass es dauerhaft funktioniert.
Zitieren
#375:
Der Abenteurer bekommt durch das magische Schwert lediglich das Wissen über die Fertigkeit - mehr nicht.
Wenn das anders funktionieren sollte als die Fertigkeit, würde es dabei stehen.
Bemalte Minis 2013: 39 • 2014: 23 • 2015: 58 • 2016: 44 • 2017: 104 • 2018: 5 • 2019: 122 • 2020: 140 • 2021: 52 • 2022: 200...
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 4 Gast/Gäste