Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pimp your UltraQuest!!!
#21
nice Big Grin
Zitieren
#22
Smile
Bin auch gerade dabei mein Ultraquest aufzuwerten.

Hab mir jetzt 15mm Miniaturen besorgt. (Khurasan, Fantasy Adventurers Set 1-5). Und dazu Viererbases gebastelt.
Für die Halbenten muss ich noch mit Greenstuff basteln,.. *ggg*

Freu mich schon total darauf! Das Spiel ist ja Klasse, und ist es wert! Macht immer wieder Spaß.

Mal schnell noch eine Runde spielen,... und wieder Stunden verbracht!
Zitieren
#23
Moin Leute,

ich würde mir meine Bögen auch ganz gerne laminieren. Was würdet ihr sagen, wie viele Bögen da so ungefähr sinnvoll wären? Also pro Spieler natürlich ein Gruppenbogen, aber wie viele Abenteurerbögen pro Rasse denkt ihr sollte man haben? Fange jetzt gerade erst an, habe deswegen noch nicht so den Überblick.

Xerneros
Zitieren
#24
Ich würde erst mal so viele Bögen von jeder Rasse laminieren wie ich Spieler habe.
Bemalte Minis 2013: 39 • 2014: 23 • 2015: 58 • 2016: 44 • 2017: 104 • 2018: 5 • 2019: 122 • 2020: 140 • 2021: 52 • 2022: 200...
Zitieren
#25
Okay danke, dann mal ran ans Werk Big Grin
Zitieren
#26
Hallo Zusammen,
auch ich habe die Idee des Laminierens aufgegriffen - perfekt!
Ich habe eine, für mich sehr sinnvolle, Ergänzung zu den Folienstiften. Da meine Finger nach der ersten Partie Ultraquest aussahen, als hätte ich im Kindergarten die Mal- und Bastelgruppe besucht, suchte ich eine Alternative zum herkömmlichen feuchten Papier, um Fehler zu korrigieren.
Und siehe da, in einem Lehrerforum bin ich auf die Idee gestoßen, Radierschwämme (erhältlich beim Küchenbedarf in der Drogerie) zu nutzen.
Diese hatte ich noch zu Hause, habe sie in radiergummigroße Stücke geschnitten und Voilá!, ein perfektes, sauberes System, Fehler zu korrigieren, ohne mit irgendwelchen Mal- und Bastelgruppen in Verbindung gebracht zu werden.
Liebe Grüße!
Zitieren
#27
(09.02.2022, 15:21)Yermangost schrieb: Hallo Zusammen,
auch ich habe die Idee des Laminierens aufgegriffen - perfekt!
Ich habe eine, für mich sehr sinnvolle, Ergänzung zu den Folienstiften. Da meine Finger nach der ersten Partie Ultraquest aussahen, als hätte ich im Kindergarten die Mal- und Bastelgruppe besucht, suchte ich eine Alternative zum herkömmlichen feuchten Papier, um Fehler zu korrigieren.
Und siehe da, in einem Lehrerforum bin ich auf die Idee gestoßen, Radierschwämme (erhältlich beim Küchenbedarf in der Drogerie) zu nutzen.
Diese hatte ich noch zu Hause, habe sie in radiergummigroße Stücke geschnitten und Voilá!, ein perfektes, sauberes System, Fehler zu korrigieren, ohne mit irgendwelchen Mal- und Bastelgruppen in Verbindung gebracht zu werden.
Liebe Grüße!

Danke für den Tipp mit den Schwämmen! Du meinst quasi diese weißen Schmutzradierer, oder? Machen die nicht mit ihrem Schmirgel das Laminat kaputt? Also rauen die Oberfläche auf?
Zitieren
#28
Sorry für den Doppelpost - eine andere Frage. Ich habe mein Spiel mit metallenen Goldmünzen geupgradet. Macht es Sinn, Acryl-Edelstein Token als Ersatz für Edelsteine zu verwenden? Hatte bisher im Spiel nur einen mit Wert 20, was man sich ja merken könnte, wenn das immer der Wert wäre. Gibt es verschiedene Edelsteine mit unterschiedlichen Werten? Vielleicht eine Farb-Wert-codierung? Erinnere mich leider nicht mehr, ob mein Stein eine Farbe hatte.
Zitieren
#29
Das mit den Edelsteinen macht vermutlich wenig Sinn, denn es gibt im Spiel Edelsteine aller möglichen Werte bis rauf zu Tausenden.
Das einzige was Sinn macht, sind Perlen. Die haben einen festen Wert von 10 Gold. (Siehe Stranderweiterung)
Bemalte Minis 2013: 39 • 2014: 23 • 2015: 58 • 2016: 44 • 2017: 104 • 2018: 5 • 2019: 122 • 2020: 140 • 2021: 52 • 2022: 200...
Zitieren
#30
Danke für die Info. Vlt nehm ich die Steine dann einfach dazu und schreib den Wert trotzdem auf den Abteurerbogen. Brauch was in der Hand. Big Grin
Allgemein, Markus, danke für deine Unterstützung und dein Engagement - man merkt, dir liegt das Projekt und die Community am Herzen. Und natürlich: danke dafür, uns so ein cooles Spiel beschert zu haben!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste