Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Meenor-Kampagne Tagebuch
#3
Gerd Krümelmanns Tagebuch vom 2. Onil 1113

Ich bin 18 und Pferdeknecht und wohn beim Herr Birnbaum. Dem wurd desletzt nen Sack Kartoffle geklaut. Deswegen hat er son komischen Maximilian als Wache eingestellt. Sieht aber nich wie ne Wache aus sondern wie Müll mit Rüstung. Der hat aber ganz schön scharfes Gehör. Hat nämlich en Tute gehört. Ich hab dann sofort gewusst, dass des vom Hafe kam. Also sin war dann zum Hafe gegangen. Ich, de Holger un die Krimhild.

Am Hafe ham wer Ziege gerettet, die von nem fast abgegluggerten Schiff gesprunge sin. Un da tut mi son rosiner Kapiten vom Schiff anschreie. "Jemönd dör güt schwimmö könn soll ochkomme". Also bin ich einfach hochgekomme un ins Innere vom Schiff gesprunge. Da hab ich mir die Wade aufgeschlitzt und sone Ziege hat mi angespritzt. Da hab ich einfach den ganzen Wein da rausgeholt und wär fast abgesoffe mim Schiff, aber ich konnt mi grad noch rette. Den Wein müsse war jetzt in vier Tagen nach Meyburg bringe.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Meenor-Kampagne Tagebuch - von Niceyard - 05.01.2013, 07:26
RE: Meenor-Kampagne Tagebuch - von Tani - 05.01.2013, 13:54
RE: Meenor-Kampagne Tagebuch - von Paul - 22.01.2013, 10:33
RE: Meenor-Kampagne Tagebuch - von Niceyard - 24.01.2013, 11:54
RE: Meenor-Kampagne Tagebuch - von Tani - 09.02.2013, 11:29
RE: Meenor-Kampagne Tagebuch - von Niceyard - 11.02.2013, 06:41
RE: Meenor-Kampagne Tagebuch - von Niceyard - 11.02.2013, 07:08
RE: Meenor-Kampagne Tagebuch - von Tani - 16.02.2013, 16:11
RE: Meenor-Kampagne Tagebuch - von Niceyard - 17.02.2013, 11:20
RE: Meenor-Kampagne Tagebuch - von Tani - 21.08.2013, 21:11
RE: Meenor-Kampagne Tagebuch - von Niceyard - 22.08.2013, 03:43
RE: Meenor-Kampagne Tagebuch - von Tani - 24.08.2013, 16:52

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste