Antwort schreiben 
UltraQuest - Illustrationen
Verfasser Nachricht
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.572
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #1
UltraQuest - Illustrationen
Hier könnt ihr Illustrationen zu UltraQuest sehen.
Jeder, der was zum Spiel gemalt oder gezeichnet hat, kann seine Werke zeigen.

Ich fang mal mit meinem gestrigen Machwerk an:
Eine Landschaft, die den Übergang von der Ebene zu den Hügeln darstellt.

   

Acryl auf Malpappe, 18 x 24 cm

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
06.10.2016 14:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
neph Offline
Zaunkönig

Beiträge: 9
Registriert seit: Jan 2018
Beitrag: #2
RE: UltraQuest - Illustrationen
Hallo, neu hier. Paket bereits durchforscht und sehr begeistert (meine Jungs haben das Cover gesehen und wollen unbedingt spielen).

Jetzt zum eigentlichen Thema:
Gibt es detailliertere optische Beschreibungen der Rassen? Würde gerne ein paar Zeichnungen anfertigen um potentiellen Spielern was zeigen zu können (wie lange da auch immer dauern mag, möchte aber gerne mal wieder mehr zeichnen).
Okay, die meisten Rassen scheinen vom Körperbau das jeweils klassische Klischee zu bedienen, aber was ist mit Ausrüstung, Kleidung, etc., das kommt etwas kurz, oder läuft da auch die volle Klischee-schiene.

Was ist mit den Halbenten? Klassischer Durulz-Look und auch ähnliche Bekleidung oder eher Howard the Duck?

Ich würde die Bilder dann auch unter CC stellen, damit sie jeder nutzen kann...
10.01.2018 21:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.572
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #3
RE: UltraQuest - Illustrationen
Hallo neph, herzlich willkommen im Forum.
Schön, dass du was zeichnen willst. Das wär natürlich super!

Menschen sind klar.
Zwerge und Halblinge wohl auch. So wie im alten D&D (red Box) oder in Herr der Ringe oder wie in Warhammer.
Elfen sollten so sein wie man sie kennt, aber vielleicht etwas schlanker und größer als Menschen.
Halborks, sehen ein bisschen wie Neandertaler aus, aber haarlos und mit dunkler Haut.
Centauren kennt man aus der griechischen Mythologie.

Von den Halbenten gibt es schon eine Illustration.
    ©2017, Julia Senft

Oger kennt man ja vom Titelbild der Oger-Regeln.
    ©2017, Markus Still

Das Spiel empfindet die klassischen Fantasy im Stil der 60er, 70er, 80er und 90er nach.
Die Kleidung sollte mittelalterlich sein. Adlige könnten eventuell auch Renaissance-Anleihen haben.
Die üblichen Klischees aus der Arthus-Sage, Robin Hood, Hollywood Piratenfilmen, Conan der Barbar...
Oder überhaupt können Illus von Illustrationen von Frank Frazetta, Boris Vallejo, Larry Elmore, Jeff Easley, Paul Bonner,
Greg und Tim Hildebrandt (Tolkien-Jahre) als Vorbild dienen.

Bist du eigentlich auch in der Facebookgruppe Ultra-Quest?

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.01.2018 23:43 von Niceyard.)
11.01.2018 23:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
neph Offline
Zaunkönig

Beiträge: 9
Registriert seit: Jan 2018
Beitrag: #4
RE: UltraQuest - Illustrationen
Danke für die Infos, mal sehen, wann ich dazu komme was zu zeichnen.

Der klassische Stil macht Ultraquest natürlich gerade so sympatisch Wink
(nur Orks mag ich lieber etwas pelzig Wink)

Habs heute einem oldschool-gamer Arbeitskollegen gezeigt und ihm wurde direkt warm ums Herz Wink

Was facebook betrifft, da bin ich Totalverweigerer...
12.01.2018 00:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.572
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #5
RE: UltraQuest - Illustrationen
Die Halborks in UltraQuest werden aufgrund ihrer groben Kultur lediglich (abwertend) so genannt.
Sie selbst bezeichnen sich als Aaruk und sind eine Vormenschenrasse, die
mit den Orks keinerlei biologische Verwandschaft besitzt

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
12.01.2018 06:29
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
neph Offline
Zaunkönig

Beiträge: 9
Registriert seit: Jan 2018
Beitrag: #6
RE: UltraQuest - Illustrationen
Hab mal einen freien Abend zum kritzeln gefunden und es war nicht schwer zu überlegen, woran ich ein bißchen herumexperimentiere. Ich habe mal ein paar verschieden Stile durchgetestet, mal gucken, was am besten passt. sind nur Bleistiftskizzen mit wenig Detail, aber ich denke ich finde demnächst die Zeit die mal auszuarbeiten...

Eher cartooniger Ansatz (Disney?):
[Bild: halbente.png]

Auch eher Cartoon, aber anderen Schnabel getestet (passend als Seefahrer):
[Bild: captnmcduck.png]

Vom Kopf her etwas realistischer:
[Bild: gansdalf.png]

Und einmal in der unpassensten Rolle, die mir spontan einfiel:
[Bild: sirquack.png]
26.01.2018 00:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.572
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #7
RE: UltraQuest - Illustrationen
Das sind ein paar verdammt gute Zeichnungen!
Wirklich meisterhaft gemacht. Du hast es ganz schön drauf.

Die ersten beiden sind vom Kopf her eben genau das was es nicht sein soll.
Zeichnerisch sehr gut, aber eben zu sehr in Richtung Disney. Das darf schon vom
Rechtlichen her nicht sein und ist auch (wie du selbst bemerkt hast) zu cartoonig für
den sonst eher realistischen Stil, der im Spiel angestrebt wird.

Die letzten beiden Zeichnungen sind absolut geil und gehen fast schon in die richtige Richtung.
Das einzige was ich da anzumerken hätte, ist dass die Halbenten alle etwas saftiger um die
Hüften sein sollten und die Beine dünn und die Schultern schmal sein sollten.
Eben so ein bissel plump und lustig unbeholfen wie Enten zu Fuß halt sind.
Es geht quasi darum, die Figuren inhaltlich saukomisch aussehen zu lassen, ohne vom Stil
her comic-haft zu werden. Eine stilistisch ernsthafte Albernheit. Eine Figur, die sich selbst auf
humorlose Weise über-ernst nimmt, und gerade durch diese übertriebene Ernsthaftigkeit in Verbindung
mit der lächerlichen Erscheinung besonders witzig wirkt.
Weiß nicht, ob du verstehst was ich meine.

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.01.2018 18:19 von Niceyard.)
26.01.2018 18:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gregorius Offline
Winterfeldherr und Weltmeister
***

Beiträge: 592
Registriert seit: Jan 2008
Beitrag: #8
Shy RE: UltraQuest - Illustrationen
Oh ja, ich mag die beiden letzten Zeichnungen. Smile
Wie Markus sagte, die Beine etwas entiger (sehr dünner menschliche Beine mit Taucherfloßen) - der Kopf ist schon gut und Oberkörper und Arme würde ich nicht zu sehr an eine Ente anlehnen, daher sehen die schon passend aus. Es ist je von der Körperhaltung keine Ente mehr, das muss man schon physisch entsprechend darstellen.
28.01.2018 10:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
neph Offline
Zaunkönig

Beiträge: 9
Registriert seit: Jan 2018
Beitrag: #9
RE: UltraQuest - Illustrationen
Okay, bei erneuter Betrachtung sind die Entwürfe alle eher Halbling mit Entenkopf. Mal sehen, was man noch so mit Entenkörpern anstellen kann. Sollte in meinen Augen aber schon eine Mischung aus Ente und Humanoid sein und nicht nur aufrechte Ente, aber mal abwarten, was da so geht. Werde mir mal ein paar Entenskelette vornehmen.

(11.01.2018 23:12)Niceyard schrieb:  Oger kennt man ja vom Titelbild der Oger-Regeln.
Hmm, meine Ogerregeln haben gar kein Titelbild...

Scheinbar gibt es ja sehr genaue Vorstellungen von der Erscheinung der Rassen (warum sind die nicht in den Regeln Big Grin).
Werde die Tage mal schnelle Skizzen aller anderen Rassen machen, um zu sehen, ob die passen...
28.01.2018 23:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.572
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #10
RE: UltraQuest - Illustrationen
Die Spielregeln erlaubten vom Umfang keine genauere Betrachtung des Settings.
Der stärkere Grund war allerdings, dass es noch keine Illustrationen aller Rassen gibt.
Bilder der Rassen sind eine sehr sensible Sache, die unbedingt ernsthaft und hingebungsvoll realisiert werden sollte.
Dafür hatte ich vor der Herausgabe nicht genug Zeit.

Halbentenbilder sollten in die Richtung des bereits existierenden Ninja-Halbentenbildes oben gehen.

Es gab letztes Jahr eine gedruckte Beta-Version der Oger-Regeln, die das gezeigte Titelbild hatte.

Folgende weitere Rasse-Vorstellungen gibt es...
Zwerge: wie man sie kennt. Big Grin
Halborks: untersetzte, muskulöse, dunkelhäutige Neandertaler ohne Haare. Keine orkischen Eckzähne.
Elfen: schlanke, große Humanoide (etwa 1/2 Kopf größer als Menschen), fremdartige Gesichtszüge (Augen etwas schräggestellt, Nase etwas flacher und schmaler als bei Menschen, hohe Stirn, leicht konische Kopfform - aber alle Merkmale nur ganz zart vom Menschen abweichend, keine Greys, keine Coneheads etc.), eventuell komische Haar- und Augenfarbe. Spitze Ohren.
Centauren: auch wie man sie kennt.

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.01.2018 02:04 von Niceyard.)
29.01.2018 02:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste