Antwort schreiben 
UltraQuest - Regelfragen
Verfasser Nachricht
Niceyard Online
Administrator

Beiträge: 4.584
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #201
RE: UltraQuest - Regelfragen
Hallo Freibierbauch, gute Fragen!

#207
Panzerstich ist eine Nahkampffertigkeit, also ein Abenteurer kann sie nur einsetzen, wenn er selbst NK macht.
Es gibt magische Armbrüste, die die Spezialfähigkeit Panzerstich im FK haben. Das wird aber explizit erwähnt.

#208
Der Abenteurer der angekotzt wurde, kann nicht am Kampf teilnehmen (weil er sich die Kotze aus den Augen wischen muss).
Es wäre aber denkbar, dass der betroffene Abenteurer mit Ausdauer ab der zweiten Kampfrunde wieder mitkämpfen kann. Das darfst du so handhaben. Ich schreibe das mal ins Wiki.

#209
in dem Moment wo irgend jemand eine Verletzung bekommen hat, gilt die Seite als Verletzt und der Kampf endet.
Wenn der Verletzt Ausdauer hat, kann er freiwillig entscheiden, ob er sich verletzt gibt oder weitergekämpft wird.

#210
Verfluchte Verletzungen müssen magisch geheilt werden. Ausdauer meisterlich ist keine Magie und heilt deshalb auch keine verfluchten Verletzungen.

#211
In dem Fall muss der Abenteurer sich für einen der beiden Würfe entscheiden. Wenn auf beide Eigenschaften getestet werden darf, ist es erwähnt, dass man auf beide würfelt und einen Erfolg braucht.

-----

Troll und Panzerstich sind jetzt detailliert auf http://www.ultimor.de beschrieben.

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.07.2018 09:52 von Niceyard.)
17.07.2018 08:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Braz Offline
Zaunkönig

Beiträge: 3
Registriert seit: Jul 2018
Beitrag: #202
RE: UltraQuest - Regelfragen
212. Bei manchen Orten steht, dass man dort „“Handel“ betreiben kann oder „tauschen“ darf. Was ist denn genau die Definition dieser beiden Begriffe? Ich dachte, dass Handel doch immer geht, wenn man kauft und verkauft, um den Preis zu senken oder bei Verkauf zu erhöhen?!
Daher die Frage: was versteht man bei der Ortsbeschreobung unter diesen beiden Begriffen?!
21.07.2018 08:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Online
Administrator

Beiträge: 4.584
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #203
RE: UltraQuest - Regelfragen
#212: Handeln oder Tauschen bedeutet in diesem Fall, dass man das dort mit anderen Abenteuergruppen machen kann, sofern einer ein Lager dort aufschlägt. Sich mit einer anderen Gruppe treffen ist ja eine der Spezialaktionen (S. 13, Treffen von Abenteurergruppen). Allerdings wird dieser Hinweis in der kommenden zweiten Auflage nicht mehr drin sein, denn das ist ja sowieso eine allgemeine Regel, auf die man eigentlich nicht extra hinweisen muss. Und außerdem ist das Wort Handeln missverständlich wegen der Fertigkeit, es ist eigentlich nur Tauschen gemeint.

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.07.2018 11:12 von Niceyard.)
21.07.2018 11:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TheBeckies Offline
Ei

Beiträge: 1
Registriert seit: Aug 2018
Beitrag: #204
RE: UltraQuest - Regelfragen
Hallo Niceyard,
Wir üben uns auch im Umgang mit UltraQuest - und es macht richtig Spaß!
Eine Frage ist derzeit akut, deren Beantwortung leider nur tangiert ist -> Angefangen hatte Bori_Ironhelm damit:

#54 In den Hügeln gibt es die Spezialaktion "Trainieren". Was genau ist damit gemeint? Gibt es ja irgendwie auch nur dort wenn ich das richtig im Blick habe.

Dazu hast du geantwortet:
54. Ohje, ja, das ist inkonsistent beschrieben, aber die Möglichkeiten in fast jedem wilden Land sind eigentlich die gleichen (nicht nur in den Hügeln).
Man kann ein Lager aufschlagen wenn man heimisch ist und dann ausruhen (Verletzung heilen), trainieren (eine Eigenschaft erhöhen) oder mit anderen Gruppen die im gleichen Land sind handeln.
In Ansiedlungen kommt noch einkaufen/verkaufen und Abenteurer anwerben hinzu.

Daher hier

#54R2 oder #213: In den Beschreibungen der Gelände und Orte (Buch der Ereignisse) sind die jeweils möglichen Spezialaktionen immer aufgeführt.
Die einzige Lokation in der man demnach "Trainieren" kann sind die Hügel. Auch wenn z.B. Ausruhen und Kauf/Verkauf in den Siedlungsbeschreibungen auftaucht steht "Training" nicht mit drin.

Darf ich annehmen dass "Training" also das Umwandeln von Ruhm! in Eigenschaften ein Standard für alle Siedlungen ist, und ausschließlich bei Wildlagern in den Hügeln geht? Oder geht das generell überall?
Oder geht das explizit irgendwo nicht?

Danke und Gruß
22.08.2018 13:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Online
Administrator

Beiträge: 4.584
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #205
RE: UltraQuest - Regelfragen
Hallo Beckies,
herzlich willkommen im FG-Forum. Schön, dass euch UltraQuest gefällt!

Trainieren ist tatsächlich das Umwandeln von Ruhm! in Eigenschaftspunkte (BW, ST, GE und IT).
Man kann das überall machen, wo man ausruhen kann. Also entweder in einem Wildnislager in einem heimischen Gebiet oder natürlich auch in jeder Ansiedlung.
Das Training kostet den Abenteurer die gesamte Runde und er kann immer nur einen Eigenschaftspunkt trainieren.
(Siehe Regelheft S 12b "Training")

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
24.08.2018 14:37
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste