Antwort schreiben 
UltraQuest - Regelfragen
Verfasser Nachricht
DavidStaege Offline
Amsel

Beiträge: 27
Registriert seit: Jan 2017
Beitrag: #101
RE: UltraQuest - Regelfragen
"...(Das hier ist übrigens kein Thema für Rechtschreibfehler)"

Ok. Aber solche Hinweise sind doch in Ordnung?:
"# 113 Insel 21-27: Piratencrew
(3-4): Der magische Trank muss mit 2W6 und nicht mit 2W10 ausgewürfelt werden, sonst macht das alles keinen Sinn. Denn nur von 1-12 sind in der magischen Schätze-Auflistung Tränke verzeichnet."

Also Tippfehler, die zur Fehlinterpretationen der Regeln führen.
Ich denke jedenfalls, dass meine Annahme in diesem Fall richtig war.

Sei ein Held - Werd zur Wachtel!
19.06.2017 22:16
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.382
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #102
RE: UltraQuest - Regelfragen
Nein, das ist ein Fehler. Hier sollen unklare Regeln erfragt bzw. erklärt werden.
Fehlerhinweise kannst du mir irgendwie zukommen lassen (z.B. als PN).
Hier müllen sie nur das Thema zu.

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: bisher 44
20.06.2017 00:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nur Besuch Online
Wiederbelebt

Beiträge: 11
Registriert seit: Jun 2017
Beitrag: #103
RE: UltraQuest - Regelfragen
Hallo
Meine Zauberin besitzt die Fähigkeit Schnelligkeit.
Wie nutze ich diese Fähigkeit?
Im Buch steht...Schnelligkeit (augenblicklich,ganzer Spielzug)
In Bezug auf was?Bewegung?
Muss ich also warten,bis sich mal im Ereignisbuch sich etwas direkt auf Bewegung oder Schnelligkeit bezieht?Also dann erst wirksam.Ansonsten "nutzlos"?
Bei Stärke,das ebenso augenblicklich funktioniert,dauerhaft ein Punkt mehr auf Stärke?
MfG

NB
16.07.2017 19:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.382
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #104
RE: UltraQuest - Regelfragen
Genau, Schnelligkeit erhöht natürlich die Bewegung.
Augenblicklich heißt, dass dein Zauberer es auch einsetzen kann, wenn der Spruchempfänger einem fallenden Felsbrocken oder einem Pfeil aus einer Falle ausweichen muss.
Jede Spruchwirkung (es sei denn sie ist einmalig wie Magisches Geschoss, Feuerball ö.ä) hält immer bis zum Ende des Spielzuges, in dem der Spruch gesprochen wird. Also im Falle eines Verlieses sogar mehrere Ereignisse lang.

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: bisher 44
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.07.2017 00:36 von Niceyard.)
17.07.2017 00:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nur Besuch Online
Wiederbelebt

Beiträge: 11
Registriert seit: Jun 2017
Beitrag: #105
UltraQuest - Regelfragen
Hallo,
bevor ich mit meiner kleinen Geschichte fortfahren kann,muss ich Euch doch ein wenig mit meiner Regelunkenntnis langweilen.
Es bringt ja nichts,wenn die Gruppe "Die Welten Ritter",tolle Abenteuer erlebt und danach von Euch alles mit einem korrigierten
Kampf Ablauf zerpflückt wird und die Geschichte dann so in der Tonne landet....
Da ich aber nun leider hier vor Ort keinen habe,mit dem ich das alles lernen kann,stelle ich die aktuelle Situation einfach mal hier rein.
Also.....:
Die Reihenfolge der Abenteurer ist Mensch,Dieb,Handel/Elf,Zauberin,Schnelligkeit/Halbling,Waldläufer,Überleben/Zwerg,Kämpfer,Panzerstisch.
Hatte übrigens für Handel am Start noch 16 Gold zusätzlich und konnte im Laden etwas handeln...mehr dazu woanders.
Nach dem noch zu beschreibenen Handel in Traumburg ergibt sich hier nicht ganz Spoiler frei...
Mensch:Dolch,Schleuder,Schwert(+1ST) ergibt 3NK-2FK-0RW.
Elf:Dolch,Schleuder,Waffenrock(1RW),Heiltrank ergibt 1NK-2FK-1RW
Halbling:Dolch,Schleuder ergibt 1NK-3FK-0RW
Zwerg:Dolch,Schleuder,Axt(+1ST) ergibt 3NK-2FK-0RW
Auf dem Gruppenbogen sieht es dann so aus:
8NK-9FK-11NK+FK ,Ergebnis ohne RW,der 1RW wird da nicht oder doch mit eingerechnet?
Das bis jetzt alles richtig so?
Wobei ich mich frage,wenn ich dem Halbling Dolch und Schleuder wegnehme,dann alle seine Werte auf 0?
Das nur zwischendurch.
So weiter geht es.
Ich habe nun 4 Feinde mit den Werten:4W6+8 RW1 Räuber /NK+FK?
Räuber hat sich ja erledigt,weil niemand von meinen Leute verletzt ist.
Wobei,wird erst verletzt und dann geraubt?Also ich den Kampf verloren habe,dann auch noch beklaut?
Na wo ich das so schreibe,denke ich fast schon ja.
Die 4 Feinde hatten als Ergebnis 22 inc der +8
Davon nun 1 abziehen weil ich 1 Rüstung habe?
Mein Wurf war dann 4W6=21+ der 11 NK+FK sind 32
Weil der Feind eine Rüstung hat -1 sind 31,aber da der Zwerg Panzerstich hat wieder +1,
also der 1RW der Feinde nichtig,weil durchstochen?
Mein Endergebnis wäre dann also 21 zu 32 gewonnen.
Habe ich das so richtig gedacht?

MfG
NB
17.07.2017 17:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.382
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #106
RE: UltraQuest - Regelfragen
Gut dass du so ausführlich fragst.
Ein paar Dinge sind anzumerken:

Überleben ist streng genommen keine Fertigkeit sondern eine Kategorie für die Gruppe aller Überlebens-Fertigkeiten. Wenn du Überleben würfelst, musst du dich für eines
der in Klammer dahinter aufgeführten Gebiete entscheiden. Das kommt dann in Form der Abkürzung zu den anderen Gebieten in der "heimisch"-Zeile (z.B. Öd für Ödland).
Wenn du möchtest, kannst du warten, bis du die Fertigkeit zum ersten mal brauchst und sie dann für das Gebiet festschreiben, in dem du übernachten willst (bzw. in dem du sie brauchst). Korrekt ist aber, sich gleich zu Beginn für ein Gebiet zu entscheiden und das einzutragen.

Die Werte für die Abenteurer sind so korrekt. Ich habe die Einkäufe nicht nachgerechnet, aber das klingt angesichts deiner 50+16 und einiger geschaffter Handeln-Würfe absolut solide.
Wenn ein Abenteurer keinen Dolch oder keine Schleuder hat, bekommt er auf die entsprechende Eigenschaft –1.
Der Halbling hätte mit Faust und Wurfsteinen NK 0 und FK 2.

Und ja, wenn du mit Räubern kämpfst wird jeder ausgeraubt, der in dem Kampf verletzt wird. Er verliert dadurch den Inhalt der Ausrüstungszeile mit der Nummer (W10).
Wenn da nichts steht, hat er Glück gehabt.

Kampfergebnis: Es verhält sich mit dem Schaden nicht ganz so wie du schreibst. Du vergleichst einfach deine gewürfelte 32 (Super-Wurf!) mit der gegnerischen 22. Daraus ergibt sich, dass du theoretisch gewonnen hast und ihnen 10 Schaden machst.
Von diesen 10 Schaden wird die gegenerische Rüstung abgezogen. Wenn danach dann immer noch Schaden verursacht wird (was mit 9 der Fall ist), hast du die
Kampfrunde und damit normalerweise auch den Kampf gewonnen und du bekommst die angegebene Ruhm!-Zahl und die anderen aufgeführten Dinge.
Wenn jemand in einer Kampfrunde zwar prinzipiell Schaden macht, dieser aber vollständig von der gegnerischen Rüstung aufgefangen wird, ist es eine unentschiedene Runde und es gibt eine weitere Kamofrunde (bis zu drei bei normalen Gegnern).
Wenn du z.B. nur 1 Schaden gemacht hättest, wäre dieser von der gegnerischen Rüstung aufgefangen worden und es wäre ein Unentschieden. Da du aber Panzerstich hast, hättest du es doch geschafft, weil der bis zu 2 Rüstungspunkte annulliert.

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: bisher 44
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.07.2017 00:47 von Niceyard.)
18.07.2017 00:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste