Antwort schreiben 
UltraQuest - Regelfragen
Verfasser Nachricht
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.577
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #181
RE: UltraQuest - Regelfragen
#183: Es gibt mehrere Harpunen, die unterschiedlich funktionieren. Wurde kürzlich erst bei #175 gefragt. Schau dort mal nach.

#185: Wow! Ihr hattet da wohl echtes High-End-Play.
Und ja, ein gelungener Aufmerksamkeitswurf macht den Drachenkampf freiwillig.
Dennoch gibt es den Hort erst, wenn man ihn besiegt.

#187/188: Überleben wird notiert, wenn du es nutzen willst. Aber wenn die Gruppe die 10 Ehre! hat, die den Elfenwaldläufer befähigt im Urwald heimisch zu sein, muss er sich dennoch nicht dafür entscheiden. Er kann es nicht notieren (z.B. wenn schon alle Zeilen voll sind) und hat es dann auch nicht.

#197: Ja. Big Grin

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.03.2018 17:33 von Niceyard.)
26.03.2018 17:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Cyberblob Offline
Buchfink

Beiträge: 11
Registriert seit: Jan 2018
Beitrag: #182
RE: UltraQuest - Regelfragen
(26.03.2018 17:30)Niceyard schrieb:  #187/188: Überleben wird notiert, wenn du es nutzen willst. Aber wenn die Gruppe die 10 Ehre! hat, die den Elfenwaldläufer befähigt im Urwald heimisch zu sein, muss er sich dennoch nicht dafür entscheiden. Er kann es nicht notieren (z.B. wenn schon alle Zeilen voll sind) und hat es dann auch nicht.

Also wenn man in bis zu 3 Regionen heimisch werden möchte geht das ohne Überleben zu notieren. Wenn man die Waldläufer Effekte Überleben nutzen möchte notiert man es sich.
26.03.2018 20:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.577
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #183
RE: UltraQuest - Regelfragen
Du notierst niemals "Überleben". Die Fertigkeit Überleben ist ein Oberbegriff für das Überleben bzw. heimisch sein in einem konkreten Land.
Aufgeschrieben wird nur das Land und das heißt dann, dass der Abenteurer dort Überleben hat bzw. dort heimisch ist.
Zuerst benutzt du dafür die drei Slots über den Fertigkeitszeilen. Ein Waldläufer, der sie voll hat, kann eine Fertigkeitszeile dafür
benutzen 3 weitere Länder zu notieren.

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.03.2018 22:14 von Niceyard.)
26.03.2018 22:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Cyberblob Offline
Buchfink

Beiträge: 11
Registriert seit: Jan 2018
Beitrag: #184
RE: UltraQuest - Regelfragen
(26.03.2018 17:30)Niceyard schrieb:  #183: Es gibt mehrere Harpunen, die unterschiedlich funktionieren. Wurde kürzlich erst bei #175 gefragt. Schau dort mal nach.

#185: Wow! Ihr hattet da wohl echtes High-End-Play.
Und ja, ein gelungener Aufmerksamkeitswurf macht den Drachenkampf freiwillig.
Dennoch gibt es den Hort erst, wenn man ihn besiegt.

#187/188: Überleben wird notiert, wenn du es nutzen willst. Aber wenn die Gruppe die 10 Ehre! hat, die den Elfenwaldläufer befähigt im Urwald heimisch zu sein, muss er sich dennoch nicht dafür entscheiden. Er kann es nicht notieren (z.B. wenn schon alle Zeilen voll sind) und hat es dann auch nicht.

#197: Ja. Big Grin
@183 Ebene 81-85

@185 vor dem Verließ müssen es knapp 75 Ehre! gewesen sein, also schon ziemlich fortgeschritten. Wenn Fallen kein Problem darstellen und man nur freiwillige Kämpfe hat sowie vorne 7 Rüstung aufweisen kann, dann kann man ziemlich entspannt Risiken eingehen. Dass der Gegner im Zweifelsfall den gezwungen ist den höchsten Würfel noch einmal zu würfeln ist ein nettes Extra. Beim Drachen waren auch noch alle fit. Ein Sieg oder zumindest ein unverletztes Unentschieden war mit Heiltränken, Kleriker und viel Rüstungsschutz nicht unwahrscheinlich. Was bei einem bezirzten Drachen oder einem Unentschieden passiert war aber nicht ganz klar. Ziehen sich bei einem Unentschieden beide Parteien erschöpfe in ihre Ecke zurück und versuchen es nächste Runde nochmal oder muss man das Verlies verlassen?
Wie hätte es mit einem Amulett der Monsterkontrolle MS81 ausgesehen?
27.03.2018 12:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.577
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #185
RE: UltraQuest - Regelfragen
@183: Ja, die Harpune ist hier eine normale Eisenwaffe.

@185: Wenn man einen Kampf nicht schafft (auch Unentschieden), dann ist das Ereignis vorbei und im Falle des Drachen ist das Verlies dann fertig.
Amulett der Monsterkontrolle gegen Drache: Man muss sich schon den kurzen Beschreibungstext ganz durchlesen (nur Monster bis W6+4). Ist das unverständlich?

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.03.2018 13:12 von Niceyard.)
27.03.2018 13:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Cyberblob Offline
Buchfink

Beiträge: 11
Registriert seit: Jan 2018
Beitrag: #186
RE: UltraQuest - Regelfragen
#198 Jeder Abenteurer darf höchstens einen Talisman besitzen. Ist damit gemeint griffbereit haben, oder wird auch der Rucksack mit eingerechnet? Mit Reittier kann man da ja auch noch einen zweiten ausrüsten.
29.03.2018 11:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.577
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #187
RE: UltraQuest - Regelfragen
#198: Besitzen heißt besitzen - egal wo. Und ja, ein Reittier kann einen eigenen Talisman in der Reittierzeile haben.

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
29.03.2018 18:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Katjanie Offline
Ei

Beiträge: 1
Registriert seit: May 2018
Beitrag: #188
RE: UltraQuest - Regelfragen
Hallo zusammen,
erstmal großes Lob an das Spiel.
Wir sind inzwischen regelrecht süchtig Smile
Wir sind noch ziemliche Anfänger für diese Art von Spiel so ,dass das Forum uns schon eine große Hilfe war.
DANKE!!!
Nun aber zu meiner Frage Rolleyes
Wenn ich ein Schlachtross besitze erhöht sich mein NK um + 2. Wenn ich nun zusätzlich eine Lanze besitze,steigt mein NK dann in der Kombination aus Ross und Lanze um insgesamt + 3 oder rechne ich die + 2 vom Schlachtross + die +3 für die Lanze,so dass ich in der Kombination + 5 auf NK erhalte?
11.05.2018 10:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Cyberblob Offline
Buchfink

Beiträge: 11
Registriert seit: Jan 2018
Beitrag: #189
RE: UltraQuest - Regelfragen
Hallo Katjanie,

Du kommst in dieser Kombination tatsächlich auf +5, sofern es sich um einen Kämpfer handelt, da Lanzen Kämpfern vorbehalten sind. Sonst würde die Kombination wenig Sinn ergeben, da man bereits mit einem Eisenschwert und Schlachtross auf +3 kommt und auch ein Schild führen kann.

#199 Mich würde aber bei der Gelegenheit mal interessieren, ob man die Lanze auch auf Reiteber, Reitpferd und Pony einhändig führen kann?
11.05.2018 11:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.577
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #190
RE: UltraQuest - Regelfragen
#199: Die +3 gibt es für die Lanze tatsächlich nur auf dem Streitross, wie es da steht (weil nur das Streitross die Masse und Geschwindigkeit für das +3 bringt).
Aber auf anderen Reittieren wird die Lanze immerhin einhändig.

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
11.05.2018 12:48
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste