Antwort schreiben 
UltraQuest - Regelfragen
Verfasser Nachricht
Nur Besuch Offline
Wiederbelebt

Beiträge: 20
Registriert seit: Jun 2017
Beitrag: #111
RE: UltraQuest - Regelfragen
#126: Jetzt mal ne ganz doofe Frage.....
Vielleicht die ganze Zeit was falsch gedacht.
Wenn ein Held ein Schwert ,mit +1 ST und eine Zweihand mit +2 ST griffbereit hat,
zähle ich die für den NK dann beide zusammen oder muss ich mich für einen Wert entscheiden?
Also wenn ich ein Schild nutzen will ginge ja nur das Schwert.
Wenn ich gleichzeitig eine Zweihandwaffe griffbereit habe,kommt das mit in die NK Wertung
oder muss ich eines davon abrüsten und die übrige NK dann nur zählen?
Und wenn ich das Schild wegen Zweihand nicht nutze,entgeht mir doch dann der RW?
Oder anders,wenn ich einen Bogen und eine Armbrust griffbereit habe,zählt dann nur ein Wert für FK und NK+FK ?
Kann doch nicht alles gleichzeitig zählen,was ich an NK und FK an Waffen griffbereit habe,oder?
Muss also immer die NK,FK,NK+FK Werte neu zählen....je nachdem was ich aktuell nutzen will?
Hab schon etwas gespielt,aber mir erst jetzt darüber mal Gedanken gemacht....
Sagte ja....doofe Frage
21.08.2017 18:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.521
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #112
RE: UltraQuest - Regelfragen
#126: Es gibt keine doofe Fragen, nur doofe Erklärungen. Wink
Jeder Abenteurer hat zwei Hände.
Eine einhändige Waffe belegt eine Hand, eine zweihändige Waffe belegt zwei Hände. Ein Schild belegt auch eine Hand.
Du kannst also in deinen zwei Händen entweder eine zweihändige Waffe benutzen oder eine Einhändige und ein Schild und darfst
folglicherweise auch nur die Boni der einen oder der anderen nutzen.

Man darf aber in einem Kampf immer nur eine Waffe benutzen.
Wenn du mit deinen beiden Händen zwei einhändige Waffen in einem Kampf benutzen willst, musst du die Fertigkeit beidhändiger Kampf gelernt haben, dann geht das.

Noch ein anderes Beispiel:
Wenn du ein Schwert, ein Schild und einen Bogen hast und in einen FK verwickelt wirst, würdest du selbstverständlich den Bogen als Waffe benutzen.
Der ist allerdings zweihändig, d.h. im FK zählt das Schild nicht zu deinem RW dazu, weil du es mit dem Bogen zusammen nicht halten kannst.

Ich hoffe, das hat deine Frage(n) ausreichend beantwortet.

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: bisher 103
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.08.2017 20:43 von Niceyard.)
21.08.2017 20:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nur Besuch Offline
Wiederbelebt

Beiträge: 20
Registriert seit: Jun 2017
Beitrag: #113
RE: UltraQuest - Regelfragen
Bei den Abenteuer in der Marsch(13-14-15)kann man jeweils Fertigkeiten lernen.
Es werden auch Gegenstände beschrieben. Aber nicht zum Kauf angeboten.
13 - Ein Meisterbogen
14 - 40 Gold
15 - Ein Heiltrank
Wofür sind diese Angaben?Kann ich das stehlen oder zum Normal Preis kaufen?
Obwohl Gold(Geld) kauft man ja nicht so oft.....
Ist mir schon mal aufgefallen,aber wollte jetzt das Buch nicht nach weiteren Beispielen durchsuchen.
Edit:
Kann bei mir jetzt gestohlen werden,so macht im Solo Diebstahl etwas mehr Sinn.
25.08.2017 03:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rhianne Offline
Ei

Beiträge: 1
Registriert seit: Aug 2017
Beitrag: #114
RE: UltraQuest - Regelfragen
Hallo Smile

Ich hab da mal zwei kleine Fragen:

#127 ) Wir waren letztens in einem sehr gefährlichen Verlies unterwegs und sind auf den Zwergengolem (166-174) gestoßen. Es ging 3 Runden hin und her, keiner hat eine Verletzung bekommen. Ist es dann auch so, dass weitergewürfelt wird oder wird im Verlies bis zum bitteren Ende gekämpft? Smile

#128 ) Auch bei dem oben genanntem Golem: Es steht weder ein Ausgang noch eine "weiter mit..." Angabe. Was passiert dann? Wird dann mit einem normalen W100 weitergewürfelt?

Danke schonmal für die Antworten Wink
25.08.2017 10:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.521
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #115
RE: UltraQuest - Regelfragen
Hallo Rhianne.
Sei herzlich willkommen im FG-Forum und danke für deine Fragen.
Ich hoffe, die unten stehende Antwort ist ausreichend zum Verständnis.
Falls nicht, einfach nochmals genauer nachfragen.

#127/#128: Alle Ereignisse im Sehr Gefährlichen Verlies über 102 sind Ausgänge (Siehe Überschrift vor Ereignis 103).
Das heißt, wenn nichts anderes vermerkt ist, endet das Verlies mit diesem Ausgang-Ereignis und die Gruppe ist wieder draußen.

Wenn du einen Kampf gegen Gegner, die nicht erschöpfen (der Golem ist so ein Gegner), innerhalb von 3 Runden nicht
gewinnst, dann müssen die Abenteurer fliehen und werden verletzt wie die Kampfregeln das auf Seite 11a (Flucht,
letzter Absatz) beschreiben. Es werden bei solch einer erzwungenen Flucht nach der 3. Kampfrunde die ersten W3 Abenteurer
verletzt und die Gruppe flieht dann Hals über Kopf aus dem Verlies und befindet sich nächste Runde wieder in dem Gebiet,
in dem sie das Verlies betreten haben.

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: bisher 103
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.08.2017 01:19 von Niceyard.)
26.08.2017 01:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
feelefant Offline
Buchfink

Beiträge: 16
Registriert seit: Aug 2017
Beitrag: #116
RE: UltraQuest - Regelfragen
Oh die fleihen komplett aus dem Verlies. Gut zu wissen! Wir haben die dann einfach in den nächsten Raum gehen lassen.
26.08.2017 17:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.521
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #117
RE: UltraQuest - Regelfragen
Das nächste Ereignis wäre nur gewürfelt worden, wenn da "Weiter mit W100+x" steht.
Die Ausgänge sind immer das letzte Ereignis in einem Verlies.

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: bisher 103
26.08.2017 19:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
noqqe123 Offline
Ei

Beiträge: 1
Registriert seit: Aug 2017
Beitrag: #118
RE: UltraQuest - Regelfragen
#129 Alle meine Abenteurer wurden verletzt sind aber nicht tot. Niemand ist im Gebiet der Verletzung heimisch. Können sie trotz Handlungsunfähigkeit in eine Ansiedlung zurück laufen und dort Ausruhen?

#130 Alle meine Abenteurer haben verfluchten Schaden erhalten sind aber nicht tot. Keine Heiltränke und nur 9 Gold. Wie kann ich in so einer Sackgasse weiter verfahren?

Nebeninfo: Hört sich nach ziemlich konstruierten Fragen an, ist aber so passiert. Bei letzterem musste Mitspielerin mit Kleriker zu Hilfe eilen und mehrere Runden gegen Entgelt "Heilung" wirken bis die Mannschaft wieder komplett war Smile

Außerdem vielen Dank für dieses großartige Spiel! Freitag gekauft und am WE über 14 Stunden gespielt!
28.08.2017 15:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.521
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #119
RE: UltraQuest - Regelfragen
Hallo noqqe123, willkommen im Forum!
Freut mich sehr, dass dir das Spiel so gut gefällt. Das rettet einem Spieleautor echt den Tag. Smile

#129: Genau das ist (von Heiltränken mal abgesehen) dann die verbleibende Möglichkeit, wenn alle verletzt sind.
Manchmal hat man sogar die Wahl zwischen mehreren verschiedenen Ansiedlungen. Da gibt es gefährlichere und weniger gefährliche.
Abendheim ist z.B. nicht so ganz ungefährlich.

#130: Es gibt die Möglichkeit zu arbeiten, um mehr Gold zu bekommen (allerdings immer nur einmal zwischen Ereignissen).
Man kann auch Gegenstände verkaufen.
Man kann auch andere Abenteurergruppen treffen, um von denen geheilt zu werden.
Ansonsten kann man auch durch die Gegend schlappen und darauf hoffen, dass man Geld findet, bevor man in einen Kampf verwickelt wird.

Die konstruktive Alternative ist aber wohl, die abgebrannte und verfluchte Gruppe als gescheitert zu betrachten und mit einer neuen Gruppe neu zu starten.
Gewöhnlich nehmen wir in unseren Partien, wenn einem so was direkt am Anfang passiert, dann einfach die gleichen Abenteurer nochmal und
würfeln nur neue Fertigkeiten und Gold aus und schon gehts wieder los.

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: bisher 103
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.08.2017 17:34 von Niceyard.)
28.08.2017 17:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dante18376 Offline
Ei

Beiträge: 1
Registriert seit: Sep 2017
Beitrag: #120
RE: UltraQuest - Regelfragen
Hey hey zusammen,
ich hab mal eine Frage ... Smile

Gestern das erste mal gespielt, und gleich mal auf 25 Ehre hochgespielt ... Smile
Trotzdem hatten wir ein paar Momente in denen wir uns unsicher gewesen sind ... Vielleicht kann mir ja jemand helfen ...

@Niceyard Alles übrigens wohlbehalten bei mir angekommen ... Also die Bestellung ... Hatte ja während Bens Stream bei Dir bestellt, vielleicht erinnerst Du Dich Smile

Also, hier mal unsere Fragen :

#131 - Feenstaub mit dem man einen Gegenstand bekommen kann ... Heißt das ich kann mir in einer Stadt zb. eine meisterliche Silberwaffe für Umsonst besorgen ? Oder ein meisterliches Schlachtross ?
Oder wie funktioniert das ?

#132 - Kann ich Aufmerksamkeit, also den Skill vom Waldelf dazu "abusen" das ich immer bei einem Kampf diesen Skill dazu nutzen kann um zb. Sturmangriff einzusetzen ? Oder bedeutet der Skill das ich dann den Kampf umgehe ? Ansonsten hab ich ja eine 5/6 Chance immer wieder zb +2 durch den Sturmangriff zu bekommen ?

#133 - Wenn ich von Piraten auf der Insel ausgesetzt werde, wie komme ich von dort wieder auf das Festland ? Ohne Boot nur unter dem Meer oder kann ich davon ausgeshen das ich einfach über dem Meer fahre also eine Mitfahrtgelegenheit finde ?

#134 - Kann ein Kleriker noch heilen wenn er verwundet ist ?

#135 - Was passiert mit mir wenn ich in einem Verlies bin und alle 4 Helden verwundet wurden, also in einer Runde ? Wirklich so passiert. Sitze ich dann im Verlies fest weil kämpfen geht ja nicht und der Kleriker kann nicht heilen oder bin ich dann sofort weil ich den Kampf verloren habe raus aus dem Verlies ? Also wieder in dem Gebiet in dem ich angefangen habe ?

#136 - Dann eine Frage zum generellen Ablauf eines Spielzuges. Wenn ich z.b. Gold verdiene, heißt das mein Kumpel würfelt ein Ereignis zb in der Wiese, dann mache ich z.b. eine Spezialaktion und verdiene Geld oder heile Wundern oder verbessere meine Attribute und dann ist mein Kumpel wieder dran und würfelt wieder ein Ereignis in der Wiese weil er dort immer noch auf Raubzug ist ?

Das wars auch erstmal, vielen Dank für ein wenig Licht im Dunkel.

Dante
02.09.2017 11:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste