Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sulaco - In Space nobody hears you!
#24
Also wenn du mich fragst ist die Realität, dass sich das Geschütz gar nicht kippen lässt. Die Leute haben ein Modell gebaut, dass für den Film funktionieren muss - nicht mehr und nicht weniger. Über den Mechanismus des Geschützes hat sich mit hoher Wahrscheinlichkeit niemand Gedanken gemacht, weil es einfach nicht wirklich relevant ist.
Es gibt ja in der SF durchaus viele Konstrukte, die nur auf den ersten Blick funktional aussehen sollen (z.B. die Sexy Robots von Sorayama) aber nur eine visuelle Augenwischerei sind, die technisch keine sinnvolle Funktionalität haben können.

Vielleicht ist es ja ein Lasergechütz, dessen vertikaler Richtwert durch eine Ablenkung des Strahls an der Mündung entsteht oder wer weiß was.
Vielleicht solltest du es einfach mal standardmäßig bauen. Wenn dich nach der Fertigstellung des ganzen Schiffes das Ding immer noch wurmt, kannst du die zwei Seiten ja nochmal ausdrucken und es besser bauen. Sollte kein großer Akt sein, oder?
Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: 5 / 2019: 20...
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Sulaco - In Space nobody hears you! - von Togo - 12.01.2015, 21:57
RE: Sulaco - In Space nobody hears you! - von Niceyard - 09.02.2015, 09:32

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste