Antwort schreiben 
Blanko-Karten
Verfasser Nachricht
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.574
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #1
Blanko-Karten
Hallo liebe Spiele-Erfinder,

bei Flying Games gibt es 12 verschiedene Blankokarten, die benutzt werden können, um eigene Kartenspielideen umzusetzen.
Es gibt 11 Fantasy- und SF-Motive und auch völlig weiße Karten, die auf beiden Seiten gestaltet werden können.

Alle Karten haben ein Format von 55 x 85 mm - also Scheckkartenformat.
Nur die beidseitig weißen Karten gibt es auch im Trading-Card-Format (63 x 88 mm).
Diese kann man in die handelsüblichen Einsteckhüllen stecken, damit die eigenen Werke besser geschützt sind.

Wichtig: Bei der Bemalung oder Beschriftung mit Finelinern oder anderen Farbstiften, muss eine gewisse Trocknungszeit eingehalten werden, damit die Beschriftung nicht verschmiert. Die Karten müssen also nach der Beschriftung mindestens ein paar Minuten einzeln zum Trocknen liegen gelassen werden, bevor sie aufeinander gestapelt werden.

FlyingGames bietet aber noch mehr, denn ernsthafte Spieleentwickler können auch ihre eigenen Kartenmotive bei uns herstellen lassen. Bei Interesse bitte anfragen.

Zu unserem Angebot von Blankokarten im Shop geht es hier.
http://shop.flyinggames.de/index.php?cPath=24


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.01.2016 14:11 von Niceyard.)
12.02.2008 19:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.574
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #2
RE: +++ Blanko-Karten +++
Und hier kommt gleich der erste Tipp, was man mit den Karten machen kann:

Das Spiel heißt 1000 blank white Cards

Bei diesem Spiel geht es darum, vor dem Spiel ein Spieldeck herzustellen.
Jeder Mitspieler improvisiert vor dem Spiel innerhalb von ein paar Minuten bis zu einem Dutzend Karten und dann werden alle Karten gemischt und das Spiel beginnt.

Ein Link mit den (englischen) Spielregeln gibt es hier:
http://www.geocities.com/nconner23/bwcards.html
und hier
http://de.wikipedia.org/wiki/1000_blank_white_cards

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.02.2008 19:48 von Niceyard.)
18.02.2008 23:44
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gregorius Offline
Winterfeldherr und Weltmeister
***

Beiträge: 592
Registriert seit: Jan 2008
Beitrag: #3
RE: +++ Blanko-Karten +++
Zitat:Das Spiel heißt 1000 blank white Cards

und ist sehr spaßig. Die ca. zwei Stunden waren im Nu rum. Sehr zu empfehlen.
20.02.2008 02:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.574
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #4
RE: +++ Blanko-Karten +++
Es gibt die beidseitig weißen Karten neuerdings auch im Trading-Card-Format (63 x 88).
Diese kann man in die handelsüblichen Plastikhüllen stecken, damit die eigenen Werke besser geschützt sind.

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.07.2008 22:28 von Niceyard.)
19.07.2008 22:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Crazee Offline
Zaunkönig

Beiträge: 5
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag: #5
RE: +++ Blanko-Karten +++
Sind die Blankokarten druckerfähig? D.h. überleben sie die Umlenkung um die Rollen?
12.11.2008 22:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.574
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #6
RE: +++ Blanko-Karten +++
Nein, ich denke nicht. Zumal die Karten eine Stärke von 300g haben.
Die Blanko-Karten sind eigentlich für die Beschriftung bzw. Bemalung von Hand vorgesehen.

Es gibt jedoch Druckermodelle, die auch starre Vorlagen einziehen können (z. B. bedruckbare CDs). Erfahrung in Bezug auf die Blanko-Karten habe ich damit aber leider nicht.

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
13.11.2008 00:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Crazee Offline
Zaunkönig

Beiträge: 5
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag: #7
RE: +++ Blanko-Karten +++
Danke! Ich werde dann mal weitergrübeln!
13.11.2008 17:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.574
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #8
RE: +++ Blanko-Karten +++
Vielleicht kann ich Dir einen Rat geben, obwohl die Blanko-Karten nichts für Deine Zwecke sind. Über was grübelst Du denn?

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
14.11.2008 01:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.574
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #9
RE: +++ Blanko-Karten +++
Die Blankokarten "Fallgitter", "Mumie" und "Schatztruhe" sind geeignet, um unser neues Spiel Raus aus dem Verlies! zu erweitern. Einfach jeweils ein Päckchen jaufen und eigene Karten dem Spiel hinzufügen. So wird Raus aus dem Verlies! zu einem persönlichen Unikat, das noch mehr Spaß macht.

Link zum Forenthema:

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
17.11.2008 10:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartrek Offline
Sturmkrähe

Beiträge: 54
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag: #10
RE: +++ Blanko-Karten +++
Auf der Shopseite zu den Blankokarten steht:
"Wir drucken auch Blanko-Spielkarten mit Ihrem gewünschten Motiv. Die Mindestabnahmemenge hierbei sind 1000 Karten. Vorlage dafür ist eine per E-Mail geschickte TIF-Datei mit einer Auflösung von 300 dpi. Der Preis für 1000 Karten beträgt 80,- Euro."
Würden beidseitig bedruckte Karten 160,- Euro bei einer 1000er Auflage kosten? Wie viele unterschiedliche Karten ließen sich dadurch realisieren?
20.11.2008 20:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste