Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Aliens Rollenspiel
#1
Tja, jetzt war ich mich mal wieder auf dem Thoule-Con und wer läuft mir übern Weg? Steve und Kaspi!
Man könnte es sicherlich unausweichliches Schicksal nennen, dass das zwangsläufig mal wieder in eine Aliens-Runde münden MUSSTE.

Der Termin ist am Samstag den 11. Januar 2014 um 14:00 Uhr
im FlyingGames Headquarter.
Das Ende wird vermutlich irgendwann in der Nacht liegen.

Spielsystem ist Trauma. (Das ist ein konsquent tödliches W100-Unterwürfel-System.)

Spielerzahl ist 4. (Steve, Kaspi, Matthias und Thorsten)
Charaktere werden gestellt. (Eine Spezialeinheit des AMBB-Konzerns)

Ich bin gerade dabei ein Konzept für den Abend zu erstellen und wollte mal nachfragen, ob das für euch okay
wäre, wenn keine Aliens vorkommen.
Müssen es Aliens sein oder wärt ihr auch aufgeschlossen für etwas Neues, das in eine ähnliche Richtung geht?
Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: 5 / 2019: 99...
Zitieren
#2
Bin dabei. Nehmen wir den 11. fürs Trauma-System und am 24. leite ich dann mit dem original Alien-System oder das Aliens-Brettspiel ;-)
Zitieren
#3
Ach so: Und ALIENs wären für mich Pflicht. Es ist ja ein ALIENs Spiel. Das Setting macht sonst keinen Sinn und ist ohne die Xenos ein beliebiges SciFi-Universum im Trauma-System. Eier, Facehugger, Chestburster, Dronen, spritzende Säure... In dem Punkt bin ich dann wohl ziemlich unaufgeschlossen.
Zitieren
#4
24. ist ein Freitag, da muss ich erst mit meiner Freitagsrunde reden, ob das geht.
Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: 5 / 2019: 99...
Zitieren
#5
Moins!

aaaalso: Aliens hin oder her, auch mit Weyland-Yutani kann man vermutlich "Spass" haben.

24igster ginge bei mir auch (noch).

Falls hier keine Aktivitaet ist: rohes Fest und so.

Gruss
derSchtief<tm>
Zitieren
#6
Ich hab mir eingehende Gedanken über den Plot gemacht und bin zu dem Schluss gekommen, dass es kein Aliens-Rollenspiel wird. Es wird eine ähnliche Art von blankem Horror sein, es wird auch Aliens geben, aber eben keine Giger-Aliens.
Ursprünglich hätte ich meine Idee gerne mit dem originalen Alien-Universum verknüpft, aber ich denke, das würde dem Ding viel nehmen, deshalb wird es anders sein.

Togo, wenn das für dich ein hartes Ausschlusskriterium ist, dann würde ich es durchaus akzeptieren, dass du von der Runde zurücktrittst.
3 Spieler sind aber definitiv auch okay. Wahrscheinlich sogar etwas knackiger vom Spielfluss.

Wir könnten dann ja am 24. ganz zünftig bei Togo Aliens spielen.
Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: 5 / 2019: 99...
Zitieren
#7
Okay, kurzes Update: Togo ist von der Runde zurückgetreten.
Wir sind also zu viert.

Ich denke, das wird dem Plot gut tun, wenn es nur drei Sieler sind, weil
wir dann zügiger mit dem Plot voran kommen.
Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: 5 / 2019: 99...
Zitieren
#8
Wollte nur nochmal bekunden: alles auf gruen.

Falls man noch irgendwas spezielles Jenseits von Junkfood mitbringen soll, Bescheid sagen.

Gruss
S
Zitieren
#9
Junkfood mitbringen ist immer ne gute Idee.
Vielleicht auch Bier, falls ihr wollt.
Wir haben Wasser, Zitronentee, Tee, Kaffee und verschiedene Limonaden im Haus.

Aber ich sag's gleich: Aufputscher sind morgen zielführender als Deliranten. Wink
Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: 5 / 2019: 99...
Zitieren
#10
weil wir es davon hatten und es vielleicht sonst noch wen interessiert:
http://www.ted.com/talks/rose_george_ins...ustry.html

Gruss+Dank
S
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste