Antwort schreiben 
Fantasy Kampf
Verfasser Nachricht
Hartrek Offline
Sturmkrähe

Beiträge: 54
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag: #1
Fantasy Kampf
Hallo zusammen
Ich habe jede Menge Fantasy Figuren und so habe ich mit meinen Töchtern letztes Wochenende ein Level 1 Szenario mit denen veranstaltet. Leider war ich so im Kampfgeschehen vertieft, dass ich vergessen habe, Bilder zu schießen.
Die beiden hatten je vier Helden, wovon bei einer ein Bogenschütze und bei der anderen ein Armbrustschütze dabei war sowie je ein Zauberer, die als Gruppenführer fungierten. Als Standardbewaffnung habe ich Langschwert genommen und bei den Schützen/Zauberern Dolch. Die sind prima von den Regeln abgedeckt.
Auf meiner Seite haben acht Goblins gekämpft, wovon zwei als Gruppenführer/Untergruppenführer fungierten. Einer davon war noch ein Bogenschütze und einer ein zauberkundiger Schamane. Als Bewaffnung hatte ich entsprechend Breitschwerter, Kurzbogen und Dolche genommen.
Das Szenario war recht simpel, die beiden Heldengruppen versuchten, eine Tempelanlage zu verlassen, während die Goblins sie daran zu hindern versuchten.
Alles hat ganz gut geklappt und funktionierte im Prinzip prima. Ein Problem hatte ich naturgemäß mit den Zauberern. Ich habe das so gelöst, dass die Zauberer aus allen primitiven Fernwaffen wählen konnten, die dann als Strahlzauber fungierten. Dazu konnten sie noch Feuer- und Nebelbälle schleudern, die nach den Granatenregeln abgehandelt wurden mit max. Entfernung 25 cm. Bei den Feuerbällen habe ich die Regeln für Flammenwerfer entsprechend benutzt. Im Nachhinein muss ich sagen, dass das gar nicht mal so schlecht funktionierte. Nebelbälle wollte leider keine der beiden einsetzen :-).
Einziges wirkliches Manko war lediglich, dass das einfache Kommandosystem von Level 1 nicht wirklich auf solche Truppen zugeschnitten ist. Es war schon recht mühsam, zwischen Nahkampf und Fernkampf umzuschalten. Das ist etwas was definitiv einer Abwandlung bedarf. Es ging, aber ziemlich holprig.
Ich bin mal gespannt, ob ihr bessere Vorschläge habt, wie man das lösen könnte.
Vielleicht kann man dann am Ende sogar Sonderregeln für Fantasy-Settings gemeinsam auf die Beine stellen.
Zuvor hatten wir übrigens noch ein Szenario mit StarWars Minis gespielt. Bis darauf, dass keine Macht-Fähigkeiten in Frage kamen, weil ich keine Ahnung hätte, wie man das vernünftig umsetzt, hat alles prima geklappt. Das Einzige was mir *dabei* auffiel war, dass es zwar Werte für Lasergewehre gibt, aber nicht für Laserpistolen.
Gruß
Hartrek
25.10.2011 23:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.555
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #2
RE: Fantasy Kampf
Das Experiment klingt sehr interessant. Schade, dass du keine Fotos gemacht hast.

Es gibt eine einschüssige Laserpistole. Die ist als Vorletzte bei den Pistolen aufgelistet.

LEVEL1 ist normalerweise kein Spiel, in dem gemischte Gruppen agieren. Das passiert in der Realität auch nur selten.
Aber eigentlich gibt es zwei Befehle, mit denen man sowohl NK als auch FK machen kann, nämlich Angriff und Sprung Auf!
Granaten kann man sowohl mit NK- als auch mit FK-Aktion werfen.
Theoretisch gilt das auch für die Wurfwaffen (Stein, Wurfmesser und Wurfspeer), aber es steht leider nirgends explizit.

Generell würde mich auch interessieren, was genau holprig beim Umschalten zwischen NK und FK war. Eine Figur macht doch das eine oder das andere.
Oder meinst du, dass man zwischen den NK- und FK-Tabellen hin und her wechseln muss?

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
26.10.2011 00:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Damokles Offline
Falke
*

Beiträge: 134
Registriert seit: Jan 2011
Beitrag: #3
RE: Fantasy Kampf
Das Einfache an dem Fantasy-Set ist, dass alle Waffen in dem bereich eine Feuerrate von 1 haben und damit sowieso der Feuerbefehl in der Regel wenig bringt.

Interessant wird es dann wenn man in den Fortgeschrittenen-Modus wechselt. Mit den LEVEL2-Regeln kann man zu den 2 Befehlen und Deckung noch Zielen über Scharfschützen als Spezialbefehl dazunehmen (Da freut sich der Bogen/Armbrustschütze).. und wenn dann die Feuermagierin in Diablo2-Manier ihren Meteor zaubert (Orbitalgeschütz lässt grüßen *irrekicher* ..) nunja..
26.10.2011 23:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste