Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Spielzug 2011 Hannover [17./18. September]
#1
Spielzug 2011 – Neue Welten für Strategen
Eine Tabletop- und Modellbauveranstaltung präs. vom 3TH-TableTopTreff Hannover e.V.

Wann:
Samstag 17.09.2011 von 10.00 – 20.00 Uhr
Sonntag 18.09.2011 von 10.00 – 18.00 Uhr

Wo:
Bürgerschule Nordstadt, Klaus-Müller-Kilian-Weg 2 (Schaufelder Str.), 30167 Hannover

Eintritt:
Tagesticket 4,00 EUR
Wochenendticket 7,00 EUR

Information:
Beeindruckt von der Resonanz im vorigen Jahr, haben wir die Planung für eine neue Ausgabe des „Spielzug“ aufgenommen. Dieser findet, wie auch 2010, in der Bürgerschule Nordstadt / Hannover statt, jedoch sind wir gewachsen.
In diesem Jahr bietet der Spielzug über 2 Tage auf 2 Etagen Tabletop und Hobby pur!
Tabletop & Wargaming – In England fast schon Volkssport, aber auch in Deutschland haben die Spiele mit Würfel und Maßband an Popularität gewonnen. Der Spielzug bietet einen Querschnitt durch alt bekannte und bewährte Systeme sowie junge Alternativen.

Bestätigte Regelsysteme die u.a. auf dem Spielzug 2011 präsentiert werden:
Warhammer, Warhammer 40K, Space Hulk, Flames of War, Full Thrust, Warmachine / Hordes, Infinity, Reanimated, Infinity, Check your 6!, LEVEL2, Freebooters Fate, Mad Max Desert Race, Under Fire, Firestorm Armada u.v.m.

Da dürfte für Jeden etwas dabei sein! Jeder ist herzlich eingeladen, sich einen Überblick zu verschaffen oder vielleicht selbst das ein oder andere Spiel auszutragen.
Natürlich soll an diesem Wochenende auch der Modellbau nicht zu kurz kommen, denn wie wir wissen, kommt man als Spieler auf Dauer nicht am Bauen vorbei!

Wer dazu aber vielleicht keine Zeit, oder kein glückliches Händchen hat, dem stehen inzwischen diverse Hersteller von Gebäuden und Geländeteilen zu Verfügung. Ein paar Inspirationen dazu wird man auf dem Spielzug auch erhalten. Hierzu sind u.a. das Fantasy-In und Architectus Imperatoris vertreten.

Um den Ursprung des Hobbys nicht aus dem Auge zu verlieren, kann man sich auch in der Nostalgie-Ecke umschauen und das eine oder andere Spielchen in Blood Bowl, Hero Quest, Star Quest oder Herr des Schwertes wagen.

Abrunden werden wir das Programm mit einem Malifaux Turnier. Unter dem Motto "Bis zum Bayou und noch viel weiter 2" können Freunde des Steampunk Tabletop gegeneinander antreten. Anmelden könnt ihr euch hier: http://www.tabletopturniere.de/t3_tourna...p?tid=7843

Am 17. Und 18. September gibt es also Tabletop, Wargaming und Modellbau zum anschauen, anfassen und mitmachen.

Weitere Informationen und das vollständige Programm, welches in den kommenden Wochen stetig erweitert wird, sind auf http://www.spielzug-hannover.de zu finden.

[Bild: spielzug-web.jpg]
Zitieren
#2
Yeah, FlyingGames ist dabei!
Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: 5 / 2019: 99...
Zitieren
#3
Das Programm steht nun zu 95%! Alle Aktualisierungen sind auf www.spielzug-hannover.de zu finden!
Zitieren
#4
Wir werden auf dem Spielzug unseren MRC mitbringen und
das spezielle MRC-Szenario "Dran! Drauf! Drüber!" präsentieren.
Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: 5 / 2019: 99...
Zitieren
#5
yeah, das wird bestimmt richtig geil! Wink
Zitieren
#6
Mensch, war das ein irrer Trip! Bin gerade wieder wohlbehalten dem Fahrzeug entsprungen.
Vielen Dank an euch beide für die nette Aufnahme in eurem Domizil, die schmackhafte Currywurst und den außerordentlich schönen Con.

In Kürze mehr. Smile
Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: 5 / 2019: 99...
Zitieren
#7
Auf dem Spielzug 2011 in der Bürgerschule Hannover hatten wir mit FlyingGames, wie schon erwähnt, einen Präsentations- und Verkaufsstand.
Das war ziemlich anstrengend, weil ich alleine die 500 km mit dem vollgeladenen Auto angereist war und die Show ohne meine üblichen Helfer schmeißen musste. Aber so wurde es mir wenigstens nicht langweilig und die Zeit verging wie im Fluge.

Am ersten Tag leitete ich 5 mal das MRC-Szenario "Dran! Drauf! Drüber!" (einmal sogar mit Fortsetzung), am zweiten Tag drei mal. Es namen jeweils drei Leute teil, denen ich eine ausführliche Szenariobeschreibung und Regelerklärung angedeihen ließ.
Das lief so, dass ich am Samstag ziemlich kurz nach Öffnung der Pforte mit den ersten drei Spielern loslegte und praktisch immer kurz vor Ende bereits die nächsten drei Spieler darauf warteten, ebenfalls das Szenario spielen zu können. Das ging auch am Sonntag fast ununterbrochen so. Am Sonntag Abend musste ich die letzten Interessenten sogar ablehnen, weil ich nicht mehr konnte.
Die Besucher unseres Standes waren sowohl von dem gebotenen Szenario als auch von den LEVEL2-Regeln durchweg begeistert und ich war wirklich froh, dass das so gut ankam. Gegen Abend der beiden Tage hatte ich jeweils etwa eine halbe Stunde bis Stunde Zeit, mich selbst etwas umzugucken, ein paar Figuren zu kaufen und mit Leuten an anderen Ständen zu reden. Das war alles sehr interessant und ich war insgesamt sehr begeistert, dass alle so offen waren und man schnell in tiefe Gespräche kam.

Generell kann man sagen, dass die Tabletopszene in Hannover sehr aufgeschlossen ist und die Veranstaltung eine unglaublich vielfältige Mischung unterschiedlicher System geboten hat. An dieser Stelle möchte ich auch nochmal Sascha und Steffi meine Anerkennung ausdrücken, dass sie so eine tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt haben. Hier wurde organisatorisch wirklich sehr gute Arbeit geleistet und ich denke ich spreche für alle Besucher und Aussteller, wenn ich sage dass das eine sehr schöne Sache war. Schauen, Spielen, Reden, Kaufen - nichts kam zu kurz. Alles war reibungslos organisiert. Und das Haus war auch sehr gut geeignet mit den vielen kleinen Räumen.

Und mein ganz spezieller Dank geht auch an Steffi und Sascha, dafür dass ich bei ihnen übernachten durfte und ich so einen schönen Stand mit der üppig großen Spielplatte bekommen habe. Und dann diese traumhafte Currywurst... ihr wisst eben, was gut ist.
Vielen, vielen Dank!

Im Anschluss zwei Bilder von Steffi und einem anderen Fotograf, auf denen man unseren MRC in Action sehen kann, wie er gerade von den Banden angegriffen wird und auf deren Wellblechsiedlung zurollt. Smile

       
Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: 5 / 2019: 99...
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste