Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Regelfragen LEVEL2 LEVEL1
#31
frage1:
kann ich eine kombinierte nebel/reiszstoffgranate machen (reizgas mit sichtschutz) indem ich die kosten ect addiere?

oder sind solche spielchen nicht vorgesehen?


frage2:
hat die netzpistole nun einen schuss (s.63) oder viele (zusammenfassung)?

frage3:
wenn ich für einen soldaten eine netz-/flammen-/laserpistole will, die mehr als einmal schiesst, wie macht ich das korrekt:
- kaufe eine zweiwaffe zum reduzierten preis.
- kaufe einen reservetank (1 schuss +/- 1punkt).
- kaufe mehrere pistolen gleichen typs und wende die 3für2 regel an.
Zitieren
#32
noch was

ähm, in meiner punktelist kommen drei sachen vor, die im restlichen buch nicht erwähnt werden:
aqua als "rasse".
abseiler und allrounder als spezialisten.

dann würd ich mir bei den nahkampfwaffen mehr infos wünschen (vielleicht überles ich das ja auch nur)
elektroschockwaffe wird erwähnt, aber nicht erklärt.
was schnall ich am betäubungsstab nicht? der kostet mehr als z.b. eine w6+5 axt, kann aber nicht töten??
Zitieren
#33
Kombination von Nebel und Rezgas könnte man von den Kosten und vom Gewicht addieren. Sollte okay sein.
Ich frage mich aber wo der taktische Nutzen sein sollte, denn Nebel wirft man auf die eigene Position, Gas auf den Gegner. Naja, es mag grenzwertige Anwendungen geben, wo man das haben will. Meinetwegen. Ich werde die Option in zukünftige Regelerweiterungen aufnehmen.
Ich würde sagen, auf diese Weise kann man beliebiges Gas mit beliebigem Nebel kombinieren. Andere Granaten aber nicht.

Danke für den Hinweis mit der Netzpistole. Das ist inkonsistent. Werde es in die Errata aufnehmen.
Allerdings würde ich angesichts der Kosten und des Gewichts zu 3 Schuss tendieren.

Du musst von den einschüssigen Pistolen dann mehrere kaufen - und zwar als Zweitwaffe, denn die 3 für 2 Regel gilt nur für On-Board-Granaten.
Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: 5 / 2019: 20...
Zitieren
#34
ganz kurz offtopic:
ich benutze das, um stellungen auszuräuchern. jedenfalls wenn der gegner nicht über nachtsicht und atemschutz verfügt. stellung mit granaten belegen, gegner wird blind und geschockt. dann fallen die eigenen servotrooper über sie her, die ja dann im rauch sehen können und vom gas nicht tangiert werden. auch nett um verbarrikadierte gegner rauszutreiben, wobei ich dann eher gas drin und rauch davor haben möchte Wink

wie du sagst nur begrenzt nutzbar.
Zitieren
#35
Wenn jemand im Nebel steht, bekommt er -1 auf seinen Schuss (durch 5cm Nebel). Aber wenn jemand in den Nebel reinschießt bekommt er -2 (durch 5cm Nebel + in den Nebel rein). Du versorgst den Gegner dadurch eigentlich mit mehr Schutz. Es sei denn du willst ihn im Nebel ausschließlich mit NK-Waffen angreifen.
Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: 5 / 2019: 20...
Zitieren
#36
Bzgl. Elektroschock: Das steigert nach meinem Verständnis nur den Schaden, mehr nicht.

Bzgl. Betäubungsstab vs. Einhandaxt: Die Einhandaxt wiegt dreimal so viel wie ein Betäubungsstab, da ist es durchaus ein gutes Argument sich für den Betäubungsstab zu entscheiden.

Allerdings gibt es beim Betäubungsstab einen Widerspruch in den Regeln. In der Übersicht auf Seite 62a hat sie den Vermerk "kann nur verletzen", auf der Punkteliste steht "niemals T-Ergebnis" und auf Seite 69b heißt es dann aber "Jedes Tod- oder Verletzungsergebnis im Nahkampf zählt nur als Schock.". Was ist hier richtig?
Zitieren
#37
Arg, das Verletzen ist richtig. T-Ergebnisse zählen stets als V-Ergebnisse beim Betäubungsstab.

Hilfe! Hört sofort auf, soviele Fehler zu finden!!! Smile
Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: 5 / 2019: 20...
Zitieren
#38
Zitat:Es sei denn du willst ihn im Nebel ausschließlich mit NK-Waffen angreifen
ja, unbedingt Wink und nachtsichtgerät hilft ein wenig beim schiessen

Zitat:Bzgl. Betäubungsstab vs. Einhandaxt: Die Einhandaxt wiegt dreimal so viel wie ein Betäubungsstab, da ist es durchaus ein gutes Argument sich für den Betäubungsstab zu entscheiden.
punkt.
danke

@niceyard
sind ja nur unklare formulierungen

bis auf das mysterium um den aqua, abseiler und allrounder Wink
Zitieren
#39
Der Abseiler und der Allrounder sind halt einfach noch Fertigkeiten die einen Sonderbefehl ermöglichen.

Mir gefällt der Reiznebel, den sollte man unbedingt aufnehmen. Damit kann man schöne Trennwände legen.

Und noch zum Betäubungsstab: Gut für das Gefangennehmen von Zielpersonen. Vor allem wenn Du verlierst falls Du diese tötest.
Zitieren
#40
Zitat:Und noch zum Betäubungsstab: Gut für das Gefangennehmen von Zielpersonen. Vor allem wenn Du verlierst falls Du diese tötest.
aber ich kann ja mit allen nkwaffen betäuben (s.25) bzw shockschlag aus den expertenregeln verwenden.

Zitat:Der Abseiler und der Allrounder sind halt einfach noch Fertigkeiten die einen Sonderbefehl ermöglichen.
was machen die genau. beschrieben sind nur bis und mit fahrer, die beiden fehlen..
aber niceyard hat sich ja in nem andern thema ne geistige notiz zu kletterhaken gemacht Rolleyes


zum "in den nebel" schiessen:
wenn ich im selben nebel steh, gilt das dann auch, oder nur der "durch den nebel" malus?

polizei-ausrüstung:
dieses 12punkte packet (1er, kom, p5), muss ich das kaufen, oder kann ich das kaufen?
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste