Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Aktive vs. Passive Verteidigung
#21
Doch, denn da ist es weniger entscheidend. Der Unterschied liegt in der Wahrscheinlichkeit:
Eine 6 auf einem W6 ist vergleichsweise leicht zu würfeln, pro danach gewürfelter 4+ erhälst Du eine weitere 1 addiert.
Eine 20 auf einem W20 zu würfeln ist Glücksache. Wenn das Glück aber noch durch einen erheblichen Bonus belohnt wird (im Schnitt nochmal +10) ist es sehr spielentscheidend.
Zitieren
#22
Stimmt. LEVEL2 gerät durch die Hochwürfelmöglichkeit nie aus dem Gleichgewicht.
Im Gegenteil, sie ermöglicht ja eher integratives Spiel. Die Regel sollte letztenendes ja verhindern, dass jemand gar keine Chance auf Treffer hat, wenn sich zu viele Deckungsboni ansammeln.
Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: 5 / 2019: 90...
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste