Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Thoule Con [12-14.11.2010]
#21
Daniel ist der jüngere Bruder von Gregorius. Beide haben das zusammen gemacht.
Ich habe auf dem Con kurz mit Gregorius gesprochen. Der hat irgendwas von Einführungsrunden erwähnt. Ob es allerdings tatsächlich dazu gekommen ist, muss er wohl selbst beantworten, weil ich zu der Zeit in einer Spielrunde war.

Das LEVEL2-Turnier wäre von Ehron organisiert worden, aber nachdem wir von Thoule "ausgeladen" worden waren, hatte er offenbar nicht mehr viel Lust einen Präsentationstisch zu machen. Kann ich verstehen, zumal, wie du richtig bemerkt hast, auch andere Insider-Turniere dort waren. Vielleicht wurden die erlaubt, weil sie schon die letzten Jahre auf dem Con waren.
Ich habe keine Ahnung, fand das ganze aber schon bei oberflächlicher Betrachtung organisatorisch suboptimal. :-/
Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: 5 / 2019: 90...
Zitieren
#22
Hallo Ronny

Schade dass Du uns nicht gefunden hast. Wir waren mit dem Baden Basho an beiden Tagen auf der Bühne und am Samstag direkt nach dem Turnier (also ab ca. 18:30 war dort auch die Einführung. Daniel hat bis ca. 22 Uhr die Regeln erklärt, ich war mit meinen Kiddies deutlich früher fertig (allerdings haben wir auch viel früher begonnen) und bin danach umhergelaufen, Du kannst mich also durchaus gesehen haben.

Darf ich Dir eine Privateinführung anbieten?
Zitieren
#23
(15.11.2010, 21:18)Niceyard schrieb: Ich habe keine Ahnung, fand das ganze aber schon bei oberflächlicher Betrachtung organisatorisch suboptimal. :-/
Ja, suboptimal war es. Zumal ich eine Zusage hatte, die dann aber relativ kurzfristig zurückgezogen wurde, nachdem ich nochmal nachgebohrt hatte wegen einer definitiven Bestätigung meines Wuschtermins. Weiter möchte ich mich dazu an dieser Stelle aber nicht äußern. Aber mal sehen, ob wir der geschätzten LEVEL2-Spielerschaft nicht doch noch eine Möglichkeit bieten können, die Zeit bis zur nächsten WM mit einem zusätzlichen Turnier etwas zu versüßen.

(16.11.2010, 01:18)Gregorius schrieb: Darf ich Dir eine Privateinführung anbieten?
Darf ich mich dranhängen?
Zitieren
#24
(16.11.2010, 01:18)Gregorius schrieb: Darf ich Dir eine Privateinführung anbieten?
Vielen herzlichen Dank für das großzügige Angebot! Stellen sich nur die Fragen wann, wie und wo das stattfinden soll. Je mehr Leute daran teilnehmen umso effizienter wird das sicherlich, da Du es nur einmal erklären musst. Aber ich denke, dass das Thema "Einführung in Blood Bowl" uns langsam vom Thema diesen Fadens wegbringt. Eventuell sollte wir einen eigenen Thread öffnen oder weiteres per PN regeln.

Aber nochmal zurück zum Thoule-Con:
Beim Studieren des Programms ist mir aufgefallen, dass es nicht allzuviele Vorstellungen von Spielen gab. Gut, der Thoule-Con ist keine Messe, aber trotzdem finde ich, dass soetwas zu einem Con gehört.
Der große Saal eignet sich nur für bestimmte Dinge, z.B. für Verkaufsstände, eventuell auch für Turniere. Für Rollenspielrunden, Spielevorstellungen oder andere Bereiche, bei denen es darauf ankommt, zuzuhören, ist er meiner Meinung nach nicht geeignet. Ich denke, der Thoule-Con hat auch einfach ein Problem mit den Räumlichkeiten. Die Oldenburger Spieletage haben immer in einer Schule stattgefunden. Dort gab es dann genügend Räume um die verschiedenen Angebote zu trennen.
Zitieren
#25
Wenn ihr wollt, können wir die Einführung gerne bei mir machen - wenn das für die drei Teilnehmer ein Vorteil wäre. Aber das sollten wir tatsächlich außerhalb des Forums besprechen.
Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: 5 / 2019: 90...
Zitieren
#26
Wir organisieren was.
Zitieren
#27
Hi Markus
Ich hab auf der Con deinen Vortrag gehört. War echt sehr aufschlussreich.
Du hast uns damals Empfohlen für etwaige Projekte ein Wiki zu benutzen. Habe mich derweil mal umgeschaut und bin etwas überfordert. Das Hauptproblem dabei ist das Hosting. D.h. dachte ich eigentlich eher an ein fremdgehostes freies Wiki für den Anfang. Kennst du dich da etwas mit aus bzw. kannst du etwas empfehlen? Das hörte sich damals so an, als ob du dich schon einmal umgesehen hast.

PS: Ich bin im übrigen der Typ mit Border-Worlds.
Zitieren
#28
Hallo Bischof, herzlich Willkommen im Forum!

Wir haben für die Trauma-Welten das Doku-Wiki.
Das ist recht einfach und bietet eine überschaubare Zahl von Features.
Allerdings habe ich es nicht selbst ausgesucht und aufgesetzt, kann also nicht viel über die technische Seite sagen. Der Admin hat zu Beginn ein paar Dinge strukturiert wie die Spaltenbreite, die Schriftart, die Schreibrechte und ein paar solche Sachen. Seitdem wächst es vor sich hin.
Vielleicht kann Hajo direkt etwas dazu sagen?
Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: 5 / 2019: 90...
Zitieren
#29
Ok krass. Ich hätte nicht vermutet, dass sich dort ein Wiki hinter verbirgt.
Zitieren
#30
Ja, das ist eine Frage des Designs. Da hat Hajo wirklich gute Arbeit geleistet.
Ich bin im Nachhinein auch sehr froh, dass er mir eine einfache Software
empfohlen, bzw. das Wiki mit einfachen Einstellungen aufgesetzt hat.
Aber wie gesagt, über die technische Seite weiß ich nicht viel.
Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: 5 / 2019: 90...
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste