Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Thoule Con [12-14.11.2010]
#11
(24.09.2010, 10:46)Ehron schrieb:
(23.09.2010, 20:41)HarleQuin schrieb: Hmm .. also hier steht bislang noch nichts ..
http://www.thoule.de/home.php?content=11
Was suchst Du da?

Das Level 2 Turnier?
Zitieren
#12
(24.09.2010, 12:34)HarleQuin schrieb: Das Level 2 Turnier?
Achsoooooooo, sag das doch. Wink

Das findest Du dann wahrscheinlich hier und auf jeden Fall auch hier.
Zitieren
#13
Ah, cool!
Danke für die Links Smile
Zitieren
#14
(24.09.2010, 14:23)Ehron schrieb: Das findest Du dann wahrscheinlich hier und auf jeden Fall auch hier.

... und natürlich einfachsterweise auch hier. Smile
Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: 5 / 2019: 90...
Zitieren
#15
Dem Link folgend sehe ich bisher nur das Baden Basho und als Organisator desselben muss ich Dir leider jetzt schon für LEVEL2 absagen.
Zitieren
#16
Der Thoule-Con ist vorbei und die Veranstaltung war wie gewohnt solide.

Der anfangs in diesem Thread angekündigte Freitags-Workshop, der sich eigentlich mehr als Vortrag entpuppte, war ein voller Erfolg und die gesamte Teilnehmerschaft hat sich sehr positiv dazu ausgesprochen.
Es gab 75 Minuten Vortrag und über 1,5 Stunden anschließende Diskussion, an der sich tatsächlich alle 8/9 Zuhörer beteiligten.

Das Script des Vortrages ist ab sofort auf der FlyingGames-CD verfügbar.

Nach dem Vortrag war ich völlig platt und hab mich noch etwas mit ein paar Leuten unterhalten.

Am Samstag habe ich von 14 bis 21 Uhr eine Runde Aliens-Rollenspiel gespielt.
"Absturz der Xintaro"
Immerhin hat mein Charakter überlebt und er hat sogar mittels zweier Schuss aus dem Granatwerfer geschafft, einen Predator zu erledigen. Unglaublich!

           

Anschließend gab es dann noch eine sehr lange und vielversprechende Diskussion (bis 6:00 Uhr!) mit Cappo, dem Erfinder von IPLT, über sein Spiel. Wir haben uns über eine mögliche Edition des Spiels im nächsten oder übernächsten Jahr unterhalten.

Den Sonntag habe ich mir dann seit 1990 zum ersten mal gespart, weil ich ohnehin erst vier Stunden vor Schluss hätte dort sein können und das keinen wirklichen Spaß mehr gebracht hätte.
Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: 5 / 2019: 90...
Zitieren
#17
(15.11.2010, 02:06)Niceyard schrieb: Das Script des Vortrages ist ab sofort auf der FlyingGames-CD verfügbar.
Zum größten Teil des Vortrags und der Hälfte der Diskussion habe ich einen Audiomitschnitt anfertigen können, den ich Dir die Tage mal zukommen lassen werde. Allerdings hallt es ziemlich. Falls also jemand hier im Forum Erfahrung mit Audiobearbeitung hat und da was machen kann, wäre das nett.

Zitat:Am Samstag habe ich von 14 bis 21 Uhr eine Runde Aliens-Rollenspiel gespielt.
Am Samstag hatte ich von 14 bis 18.45 Uhr eine Runde Warhammer 1st (bei der mir wie ich jetzt weiß die Regel zur Abhandlung kritischer Treffer besser gefällt als bei der 2nd) und direkt im Anschluss eine Runde Cthulhu Now, die auch bis halb 3 ging. Sehr cool und die Fortführung einer kleinen Tradition, nach der ich seit 4 Jahren auf jedem Thoule-Con eine Runde Cthulhu spiele.

Zitat:Anschließend gab es dann noch eine sehr lange und vielversprechende Diskussion (bis 6:00 Uhr!)
Aha? Hieß es nicht gegen 3 sowas wie "wir diskutieren noch eine Stunde oder so"?

Zitat:Den Sonntag habe ich mir dann seit 1990 zum ersten mal gespart, weil ich ohnehin erst vier Stunden vor Schluss hätte dort sein können und das keinen wirklichen Spaß mehr gebracht hätte.
Den hab ich mir dieses Jahr auch gespart und dafür lieber mit meinen Eltern in Ruhe zu Mittag gegessen und anschließend noch eine Stunde Halma gespielt (ich bin ja nach wie vor der Meinung, dass Halma ein wundervolles Taktikspiel ist Smile ). Den Rest des Tages habe ich dann mit dem Entgraten und Kleben von Miniaturen verbracht. Irgendwann muss ich schließlich die Battlegroup fertig bekommen.
Zitieren
#18
(15.11.2010, 02:06)Niceyard schrieb: Am Samstag habe ich von 14 bis 21 Uhr eine Runde Aliens-Rollenspiel gespielt.
"Absturz der Xintaro"
Immerhin hat mein Charakter überlebt und er hat sogar mittels zweier Schuss aus dem Granatwerfer geschafft, einen Predator zu erledigen. Unglaublich!

Na kein Wunder, dass ich Dich am Samstag nicht gesehen habe. Die Tür zum Alienraum war ja immer zu.

Da ich leider bezüglich Level 2 auf dem Thoule-Con nichts mehr gelesen hatte, habe ich mir das restliche Programm angeschaut. Und tatsächlich war dort auch genau ein Punkt, der mich interessiert hätte: Einführung in Blood Bowl am 13.11.2010 um 19:00 Uhr.
Also war ich am Samstag gegen 19:00 Uhr im NCO, aber von Blood Bowl habe ich weit und breit nichts sehen können. Außerdam fand ich es, bis auf die Rollenspielboxen, überall ziemlich laut und so bin ich dann nach circa einer halben Stunden wieder gegangen. Fazit: 4 Euro als Spende für den Thoule-Verein.
Zitieren
#19
Hallo Ronny, tut mir Leid das zu hören.
Das BloodBowl fand oben auf der Bühne im großen Saal statt.
Gregorius hat das gemacht.
Vielleicht hättest Du kurz einen Organisator ansprechen sollen.

Das LEVEL2-Turnier fand nicht statt, weil uns der Thoule-Vorstand
untersagt hat, das zu machen.
Begründung: Es wäre kein Event gewesen, bei dem man einfach mitmachen
könnte, sondern nur Insider gekommen wären.

Ich bin mir sicher, dass Du das Eintrittsgeld zurück bekommen hättest, wenn
Du an der Kasse gesagt hättest, dass der Programmpunkt, wegen dem du
gekommen bist, ausgefallen ist.
Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: 5 / 2019: 90...
Zitieren
#20
(15.11.2010, 15:45)Niceyard schrieb: Das BloodBowl fand oben auf der Bühne im großen Saal statt.
Gregorius hat das gemacht.

Meinst Du das Baden-Basho oder die Einführung am Abend? Für die Einführung war ein Daniel Metz als Kontakt angegeben. Gregorius habe ich schon seit einer Ewigkeit nicht mehr gesehen, so dass ich ihn ohne seine Pilzlingenrobe wohl garnicht eindeutig erkennen würde. Ich meine zwar ihn gesehen zu haben, aber sicher bin ich mir nicht.
Gerade der große Saal wäre für eine Spieleeinführung in meinen Augen denkbar ungeeignet gewesen, da es dort am lautesten war.
Es gab auch einen Raum in dem Starcraft und Descent vorgestellt wurden. Dort hätte ich es noch am ehesten vermutet und der Raum hätte sich auch eher angeboten, auch wenn es dort nicht viel leiser war.

(15.11.2010, 15:45)Niceyard schrieb: Vielleicht hättest Du kurz einen Organisator ansprechen sollen.
Ja, hätte ich machen können. Besser hätte ich es aber gefunden, wenn irgendwo zu lesen gewesen wäre, wo es stattfindet. Die Wand mit den Zetteln für die Rollenspielrunden hätte hierfür sicherlich angeboten.

(15.11.2010, 15:45)Niceyard schrieb: Das LEVEL2-Turnier fand nicht statt, weil uns der Thoule-Vorstand
untersagt hat, das zu machen.
Begründung: Es wäre kein Event gewesen, bei dem man einfach mitmachen
könnte, sondern nur Insider gekommen wären.
Naja, ich denke mal, dass bei dem Warhammer- oder dem Blood Bowl Turnier auch eher "nur" Insider mitgemacht haben. Aber es hätte ja nicht einmal ein Level 2 Turnier sein "müssen". Einfach ein Spieltisch wo jeder ein kleines Spielchen machen oder zumindest mitverfolgen kann, wäre auch schon nett gewesen. Das Problem ist natürlich, dass es wahrscheinlich an Dir hängen geblieben wäre, das zu organisieren. Oder gibt es inzwischen genug andere Level 2 Veteranen, die das auch hätten übernehmen können?
Aber egal, ich wußte ja, dass Level 2 nicht vertreten sein würde, also hatte ich mich auch darauf eingestellt.

(15.11.2010, 15:45)Niceyard schrieb: Ich bin mir sicher, dass Du das Eintrittsgeld zurück bekommen hättest, wenn
Du an der Kasse gesagt hättest, dass der Programmpunkt, wegen dem du
gekommen bist, ausgefallen ist.
Naja, ich wußte das es ein Risiko war, nur wegen einer Sache zum Spieletag zu fahren. Nachdem aber trotzdem die Entscheidung dazu gefallen war, hatte ich die 4 Euro auch bereits abgeschrieben. Wie gesagt, ich sehe es als Spende für einen Verein.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste