Antwort schreiben 
Spielbericht
Verfasser Nachricht
Inquisitor Offline
Rabe

Beiträge: 96
Registriert seit: Aug 2009
Beitrag: #1
Spielbericht
Mutig begannen die Terminator ihre Mission
   

Doch schon nach kurzer Zeit stellte sich der erste Verlust eines Sergeanten ein, als dieser überraschend in einen Nahkampf verwickelt wurde.
   

Unaufhaltsam bahnten sich die fürchterlichen Genmonster ihren Weg auf die Terminator zu...
   

Todesmutig schwang sich ein Schlachtenbruder die Leiter empor, unter ihm die lauernenden Xenosformen!
   

Und der nächsten Schlachtenbruder gefallen...!
   

Gesegnete Grüße,
Inquisitor.
21.01.2010 01:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Inquisitor Offline
Rabe

Beiträge: 96
Registriert seit: Aug 2009
Beitrag: #2
RE: Spielbericht
Doch unaufhaltsam brachten sich die Terminator in Position...
   

Der Kampf tobte in den engen Gängen der verfallenen Ruinen...
   

Der nächste Sergeant geht zu Boden...
   

Schließlich gehen die Terminator in Stellung und gewinnen die Oberhand
   

Ein mutiger Vorstoß dem Höllenschlund entgegen...
   
Ein letzter Blick in das schleimige Alienneste vor dessen Vernichtung...
   

Gesegnete Grüße,
Inquisitor.
21.01.2010 01:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.521
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #3
RE: Spielbericht
Ich bin sehr begeistert von diesem spannenden Gefecht und dem äußerst schön gemachten Spielbericht. Die Bilder sind super und bringen das selbst gebaute Gelände wirklich gut zur Geltung.

Sehr schön auch die Treppe mit dem FlyingGames-Logo auf dem letzten Bild. Cool

Mich würde noch interessieren wie das ganze Drumherum war.
Wieviele Spieler wart ihr? Auf dem einen Foto sieht man mmerhin drei Leute sitzen.
Wie war die Stimmung während des Spiels und danach? Macht das Spiel Lust auf mehr?
Waren die Regeln cool und haben die Action unterstützt oder waren sie manchmal eher "im Weg"?

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: bisher 103
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.01.2010 01:33 von Niceyard.)
21.01.2010 01:29
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Inquisitor Offline
Rabe

Beiträge: 96
Registriert seit: Aug 2009
Beitrag: #4
RE: Spielbericht
Zitat:Sehr schön auch die Treppe mit dem FlyingGames-Logo auf dem letzten Bild. Cool

DAS dachte ich mir, dass dir das gefällt! Big Grin
Werbebanner für die Deathwatch Terminators!
Cool


.pdf  In Space no one hears you scream.pdf (Größe: 1,66 MB / Downloads: 311)

Gesegnete Grüße,
Inquisitor.
21.01.2010 01:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Inquisitor Offline
Rabe

Beiträge: 96
Registriert seit: Aug 2009
Beitrag: #5
RE: Spielbericht
Puh, zum Drumherum nur noch schnell ein paar Worte:

Wir waren fünf Spieler. Ich hatte die Genmonster übernommen und die vier anderen hatten 2er Teams gespielt, bis auf einen, der hatte als dritten Mann noch den Feldarzt.

Im Prinzip hatten wir learning by doing gemacht. Im Prinzip hatte ich von den Regeln nur ein wenig Vorwissen und da die anderen munter bei der Sache waren, waren wir bald alle auf dem gleichen Stand und jeder war in der Lage seine Modifikatoren selbst zu bestimmen.
Wobei wir glaube ich alle gefühlte 30min mit mehr Regeln gespielt haben: "Das kommt noch dazu und ... der Modifikator ... und das hatten wir letztes mal vergessen..."

Ich hatte den Eindruck, dass gegen Ende langsam die Action da war! Allerdings war es wirklich kurz vor Ende, die Terminator hatten langsam die Oberhand und der Sieg in greifbarer nähe. Alle gut positionier, sodass die Xenos nicht mehr gefährlich werden konnte.
Da ist es dann ein wenig abgeflaut....

Ich denke es war nicht die letzte Runde, die wir gespielt hatten.
Einige Punkte, die aufkamen waren Formulierungen.
Außerdem empfand es ein Mitspieler als zu hart, dass der Feldarzt nur in der Runde reanimieren kann, wo der tödliche Treffer kam. Stichwort: "Wenn ich dann schon dran war, dann ist es doch auf jeden Fall vorbei.."
Andere hatten gesagt, dass allein die Möglichkeit zu reanimieren schon viel wert ist - dann muss man halt auch einfach Glück haben.

Weiterhin wurde der Feuer Befehl als zu mächtig angesehen. Gerade der Terminator mit der Gatling im Dauerfeuer. Allerdings haben wir eingesehen, dass die Aliens ja selbst nicht feuern und es halbwegs offenes Gelände war. Aus dem Grund war es womöglich ein wenig einseitig.
Die Jungs hatten sich für das nächste Mal auf jeden Fall Gegner gewünscht, die auch zurückschießen! Big Grin


Schlußendlich war es mit den Terminatoren auch ein hohes Powerniveau. Ich meine der Sergeant war i.d.R. 150 Punkte teuer und ein einfacher Trooper ca. 120 Punkte. Jeder Veteran und gut ausgerüstet.
Da konnten wir z.B. das Element der Befehlsstruktur fast gänzlich ignorieren. Jeder hatte automatisch den Befehl, den er wollte.
Auch wenn sie gemerkt hatten, dass man sich vorher Gedanken darüber machen muss, welcher Befehl jetzt angebracht sein könnte und dass es auch vorkam auf jeden Fall die Initiative gewinnen zu müssen...

Als grobes Ziel hatten wir uns gesetzt, dass die Terminator einfach aufräumen müssen. So habe ich als Xenos Spieler die Abschüsse gezählt und ihnen erklärt, dass ihre Marines von den Punkten her mehr als 40 Genmonster wert sind.
Also hatten wir uns spontan darauf geeinigt, dass die 40 Monster abschießen müssen...
.... bevor diese sie zerfetzen!

Was sie schließlich auch geschafft hatten! Cool

Ich denke wir haben schon einige Aspekte des Spiels erprobt und meine Jungs haben Lust auf mehr! Cool

In diesem Sinne,
gute Nacht! Smile

Edit:
Die tapferen Marine Spieler
   

Der Xenos Spieler
   

Und ÄÄÄÄÄÄÄÄÄKTSCHEN!!!!!
   

Gesegnete Grüße,
Inquisitor.
21.01.2010 01:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.521
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #6
RE: Spielbericht
Sehr schön! Vielen Dank für den Bericht.

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: bisher 103
22.01.2010 01:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Inquisitor Offline
Rabe

Beiträge: 96
Registriert seit: Aug 2009
Beitrag: #7
RE: Spielbericht
Zitat:Ich hatte den Eindruck, dass gegen Ende langsam die Action da war! Allerdings war es wirklich kurz vor Ende, die Terminator hatten langsam die Oberhand und der Sieg in greifbarer nähe.

Wobei mir an dieser Stelle einer der Mitspieler widersprach, nachdem er meinen Spielebericht gelesen hatte.

Er meinte die Action sei schon viel früher aufgekommen. Smile

Gesegnete Grüße,
Inquisitor.
22.01.2010 10:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.521
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #8
RE: Spielbericht
(22.01.2010 10:46)Inquisitor schrieb:  Er meinte die Action sei schon viel früher aufgekommen. Smile

Cool

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: bisher 103
22.01.2010 14:48
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gregorius Offline
Winterfeldherr und Weltmeister
***

Beiträge: 592
Registriert seit: Jan 2008
Beitrag: #9
RE: Spielbericht
Zitat:Weiterhin wurde der Feuer Befehl als zu mächtig angesehen. Gerade der Terminator mit der Gatling im Dauerfeuer. Allerdings haben wir eingesehen, dass die Aliens ja selbst nicht feuern und es halbwegs offenes Gelände war. Aus dem Grund war es womöglich ein wenig einseitig.
Die Jungs hatten sich für das nächste Mal auf jeden Fall Gegner gewünscht, die auch zurückschießen!

Bei so offenem Gelände haben die Genmonster in der Tat nichts zu lachen. Wer will schon im Kugelhagel einer Gatlingkanone stehen. Hier stellt sich die Frage inwiefern die Aliens den Marines an einer günstigen Stelle auflauern können.

Welche Waffen hattet Ihr sonst noch, bzw. wie habt Ihr die Sturmbolter dargestellt?

Als nächste Gegner bieten sich Chaosmarines an. Die schießen auch zurück!
23.01.2010 03:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Inquisitor Offline
Rabe

Beiträge: 96
Registriert seit: Aug 2009
Beitrag: #10
RE: Spielbericht
Hallo Gregorius,

Inquisitor schrieb:Weiterhin wurde der Feuer Befehl als zu mächtig angesehen. Gerade der Terminator mit der Gatling im Dauerfeuer.

Na ja, das wurde zum Teil damit begründet, dass der Feuer-Befehl Dauerfeuer und Bewegung ermöglicht. Okay.
Im Vergleich dazu ermöglichen die anderen Befehle auch einen Schuss und Bewegung.
ABER eben nur einen Schuss. Und der Ausgleich, dass es dazu vielleicht ein "Mehr" an Bewegung gibt, wurde nicht gesehen.
Natürlich haben wir eingesehen, dass die anderen Befehle zusätzliche Möglichkeiten bieten wie Boni für die Initiative oder eben NK-Befehle darstellen.
Dennoch blieb in der ersten Session einfach der fahle Beigeschmack, dass die übrigen Befehle weniger Wert sind, weil sie die Option des Dauerfeuers einfach nicht voll durch andere nützliche Dinge ausgleichen.
Wir werden sehen! Smile

Gregorius schrieb:Bei so offenem Gelände haben die Genmonster in der Tat nichts zu lachen. Wer will schon im Kugelhagel einer Gatlingkanone stehen. Hier stellt sich die Frage inwiefern die Aliens den Marines an einer günstigen Stelle auflauern können.

Sicher, sicher. Am Anfang war es noch ein wenig härter. Wenn du dir die ersten Bilder genauer ansiehst, dann war das Geländer einen Tick mehr verwinkelt. Sagen wir zwischen den einzelnen Deckungsmöglichkeiten lagne 15cm bis 20cm. Das konnten die Aliens mit ihren 30cm Bewegungsweite gut ausnutzen.

Gegen Ende standen die Terminator aber eigentlich einfach nur in Wartestellung und haben die Aliens mit Kugeln beharkt, die die Plattform herunter kamen!

Gregorius schrieb:Als nächste Gegner bieten sich Chaosmarines an. Die schießen auch zurück!

Jap, hatten wir uns auch überlegt! Das Szenario wird bei uns gerade besprochen und findet dann hoffentlich am Mittwoch statt! Cool

Gregorius schrieb:Welche Waffen hattet Ihr sonst noch, bzw. wie habt Ihr die Sturmbolter dargestellt?

Hier mal meine Aufstellung:

.pdf  Team Alpha.pdf (Größe: 54,4 KB / Downloads: 298)
.pdf  Team Delta.pdf (Größe: 53,83 KB / Downloads: 334)
.pdf  Team Epsilon.pdf (Größe: 54,04 KB / Downloads: 267)
.pdf  Team Omega.pdf (Größe: 55,39 KB / Downloads: 334)

Gesegnte Grüße,
Inquisitor.

Gesegnete Grüße,
Inquisitor.
23.01.2010 11:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste