Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
UltraQuest - Entwicklung
#81
Es gibt halt den Fall das Mensch dranen steht, es gibt den Fall das "Such selber aus" dran steht und dann dieser nicht exakt beschriebene Fall. Wäre auch von Menschen anfangs ausgegangen, aber da es Fälle gibt in denen es extra erwähnt wird, ist es nicht Logisch. Aussuchen wäre der nächste logische Schritt, aber der wird auch extra erwähnt. Es ist schwammig. Unerfahrene Leute könnten verwirrt sein.

Ja ich stelle mich extra Dumm an, denn nur so kann man am besten Unklarheiten beseitigen. Bin ein Freund von klaren Beschreibungen in Regelwerken (selbst wenn es heißt, die Gruppe darf selber es regeln wie sie spielen wollen, denn wenn ich auf einem Con mit anderen Spiele, will ich wissen wo die Basis gleich ist und wo sie sich unterscheiden kann.) Und die Unerfahrenen Leute von vorhin, bekommen so auch Sicherheit.


Edit: Hab wohl früher zu oft mit Regelfuchsern zusammen gespielt das ich da den Missbrauch reduziert sehen will.
Zitieren
#82
Danke für deinen Optimierungswillen. Das ist auch definitiv etwas das ich möchte.
Ich finde es sehr gut, wenn mich Leute auf Regelpassagen hinweisen, die missverständlich sein können.
Ich hab das auf jeden Fall verstanden und behalte es im Auge für die nächste Auflage.
Bemalte Figuren und Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: 5 / 2019: 122 / 2020: 68...
Zitieren
#83
Moinmoin,

im Regelwerk auf Seite 9 steht "Wenn ein Abenteurer der Gruppe stirbt, [...] Für jeden neuen Abenteurer, den eine Gruppe anheuert, muss sie 10%
Ehre! (abrunden) von ihrem Konto opfern [...]"

Auf Seite 13 dann "Jeder neue Abenteurer, der in die Gruppe aufgenommen
wird, kostet die Gruppe 10% Ehre! (aufrunden)[...]"

Auf- oder Abrunden? Kein Gamebreaker, aber hat uns kurz verwirrt ;D
Zitieren
#84
Oh, danke für den Hinweis! Darüber muss ich nachdenken. Bis dahin kannst du die Regel zur Hand nehmen, die dir besser gefällt. Smile
Bemalte Figuren und Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: 5 / 2019: 122 / 2020: 68...
Zitieren
#85
Ich gehe mal davon aus, das Fertigkeiten meisterlich zu beherrschen durch Formulierugen im Ereignisbuch bzw. den Erweiterungen grundsätzlich nicht berufsfremd zu erlernen sind. Stimmt das ?
Zitieren
#86
Warum sind auf S.7 UQ3 manche Ansiedlungen blau ?
Zitieren
#87
Ja, den Meistergrad von Fertigkeiten kann man bei Großmeistern in Ereignissen erlernen.

Die blauen Ansiedlungen sind diejenigen, wo man die meisterhafte Ausführung des jeweiligen Dings kaufen kann.
Bemalte Figuren und Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: 5 / 2019: 122 / 2020: 68...
Zitieren
#88
Ich wollte darauf hinaus, ob Du es so entwickelt/geschrieben hast, dass grundsätzlich z.B. nur Kämpfer Rundumschlag von einem GM meisterlich gelehrt bekommen.
(Mich störte beim Durchlesen der Regeln der unwahscheinliche Fall, dass ein Seefahrer obwohl als Dieb zählend Schlösser öffnen nicht meisterlich lernen kann, aber scheinbar ein Kämpfer als Nicht-Berufsfertigkeit es lernen und meistern könnte... wenn in einem ereignis stehen würde, der GM bringt einem Abenteurer (nicht spezifisch) Schlösser öffnen meisterlich bei).

Blau= meisterhafte Ausführung, danke (habe ich das irgendwo übersehen?).
Magische bzw. Silber-Ausführungen gibt es überall ?
Zitieren
#89
Meistens ist es so, dass nur die entsprechenden Berufe den Meistergrad einer Fertigkeit gelehrt bekommen – aber nicht immer.

Das mit den blauen Ansiedlungen steht nur auf der Übersichtstafel. Werd ich im Regelheft aufnehmen. Danke für den Hinweis.
Silberausführung gibt es überall wo man auch das normale kaufen kann. Magisch machen geht überall.
Bemalte Figuren und Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: 5 / 2019: 122 / 2020: 68...
Zitieren
#90
Wahrscheinlich wäre nur ein Hinweis bei der Tabelle auf S.7 ausreichend, ich habe es etwas weiter hinten dann gefunden...(S.15a, Silber/Meister/Edel nur in blau).
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste