Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
MRC Tech Droid
#31
Ich habe keine Ahnung, aber Dein helles Oliv könnte mit etwas Weiß aufgehellt sein. Misch es lieber so wie ich geschrieben habe. Gelb und Schwarz gibt die sattesten Olivtöne. Wenn Dein Ausdruck etwas fahler ist, kannst Du am Ende immer noch Weiß dazu mischen oder Du verdünnst es etwas.
Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: 5 / 2019: 20...
Zitieren
#32
[Bild: Img_1287a.jpg]

I'm not sure I can finish the Droid at 50%. :-)

Edit: Nope. Perhaps, if I rearrange the parts so that cutting one out doesn't involve cutting up an adjacent part, but not now. <G>
Zitieren
#33
You are insane. Smile
Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: 5 / 2019: 20...
Zitieren
#34
(03.05.2011, 01:13)Niceyard schrieb: You are insane. Smile

You're just now discovering that? <G>
Zitieren
#35
Am Samstag habe ich etwas weiter an meinem Roboter gebaut und bin dabei auf etwas gestoßen. Bei den Hüftgelenken haben bei mir die beiden entsprechenden Teile nie zusammengepaßt, obwohl ich mir einbilde wirklich genau gearbeitet zu haben. Ich musste bei allen Gelenken das halbrunde Teil (03 a-f) in der Höhe kürzen. Insgesamt ist da bestimmt ein halber Milimeter zusammengekommen. Das Gegenstück (02 a-f) habe ich ziemlich genau auf der grünen Markierung gerillt. Sollte man da eher mehr außen rillen, damit beim Umklappen genügend Innenraum bleibt? Andererseits ist es vielleicht auch gut die halbrunden Hüftgelenkteile anzupassen und so Ungenauigkeiten auszugleichen.
Zitieren
#36
Ja genau, die Innenteile sind mit Absicht etwas größer, damit man sie exakt anpassen kann. Bei so kleinen Teilen ist die Präzision der Rillungen nicht immer möglich und es ist immer gut, etwas Spielraum zu haben. Du hast das also perfekt gelöst.
Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: 5 / 2019: 20...
Zitieren
#37
So, ich habe es endlich geschafft meinen ersten MRC Tech Droid in der Miltärversion fertigzustellen.
Es ist zwar nicht alles nach Plan verlaufen, aber ich bin dennoch zufrieden mit dem kleinen Kerlchen.
Bauzeit war locker dreimal bis viermal so viel wie von Markus angegeben, was aber nicht schlimm ist, da es sehr viel Spaß gemacht hat. Ich denke aber, dass ich die nächsten Roboter auch schneller bauen kann.
Schwierigkeiten hatte ich am Ende noch etwas mit den Aufhängungen (Oberkörper, Waffen). Es ist nicht ganz leicht diese auf die gewünschte Breite für die Objekte, die sie halten sollen, zu bringen.
Keine Schwierigkeiten hat die Positionierung der Beine gemacht. Allerdings sollte man sich da etwas beeilen, bevor der (Holz-)Kleber hart wird.
Was ich immer wieder faszinierend finde, wieviel das Einfärben der Kanten ausmacht.
Für alle kreisrunden Teile habe ich eine Lochzange zum Heraustrennen benutzt. Das funktioniert auch sehr gut nur mit dem "Zielen" habe ich da noch so meine Schwierigkeiten. Aber mit etwas Farbe läßt sich da einiges retten.

Fazit:
Der MRC Tech Droid ist sicherlich kein Modell für Anfänger. Dabei sind es weniger die notwendigen Modellbautechniken als viel mehr die Größe, die die Herausforderung bildet. Ich glaube, ich habe noch nie sooft eine Pinzette in der Hand gehabt wie bei diesem Modell.
Für den Preis von ca. 30 Cent pro Roboter bekommt der fortgeschrittene Modellbau aber auf jeden Fall eine Menge Spaß und sicherlich auch einiges an Erfahrungen dazu. Und auch das Modell selbst kann sich sehen lassen, da es mit seinen vielen kleinen Einzelteilen recht filigran und "lebendig" wirkt.
Zitieren
#38
Hier sind endlich Bilder von dem grünen Tech-Droid. Ronny hat ihn gebaut.
Ich finde ihn sehr gut. Sauber gebaut und sogar die Kanten gefärbt. Toll!

   
Hier ein Gruppenfoto aller drei verfügbaren Modelle.
Here are all three available models.

   
Und hier nochmal den grünen etwas größer.
Und here is the green one a bit bigger.
Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: 5 / 2019: 20...
Zitieren
#39
Vielen Dank für die Bilder! Smile Das Trio sieht doch ganz schnucklig aus.

Ich bin gerade dabei die "Demolition"-Variante zu bauen. Werden die Arme in die Klauen geklebt, um eine gute Verbindung zu schaffen?
Zitieren
#40
Genau, die Arme ragen etwas in die Klauen hinein, um besser zu halten und
damit die Klauen etwas mehr Volumen bekommen.
Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: 5 / 2019: 20...
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste