Antwort schreiben 
MRC - Anleitung Hülle / instruction hull
Verfasser Nachricht
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.595
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #31
10.3. Frontseite / front
Die Wand der RON-Station wird mittels der 7 Klebelaschen mit der Innen- und Außenseite
der Front verbunden. Hier kann etwas Geduld gefragt sein.

•••••

The wall of the RON-Station is glued by 7 tabs to the inner and outer wall
of the front. Calm working lead You to the goal.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
03.09.2008 00:38
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.595
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #32
10.4. Frontseite / front
Die fertiggestellte Frontseite wird in mehreren Schritten angebracht.

Schritt 1: Die Bodenklebelaschen der inneren (grauen) Wand werden auf den
Boden der Pilotensektion geklebt.
Bevor man den Klebevorgang durchführt sollte man das Teil probeweise ohne
Kleber einpassen und überprüfen, ob später auch unten herum alles gut passt.
Wenn es hier Probleme gibt, muss das Teil eventuell nochmals gebaut werden.
Kleinere Passungenauigkeiten können eventuell auch durch Zusammendrücken
oder Zurechtdrücken der übrigen Hülle erreicht werden. Ein Modell dieser Größe
ist durchaus etwas flexibel.

Schritt 2: Mit den seitlichen Klebelaschen der Seitenwände wird die Innenseite der
Front vollständig fixiert.

Auf dem Foto: ein Blick hinter die Kulissen.

•••••

The finished front part is attached in seperate steps.

Step 1: The bottom tab of the inner (grey) wall is glued to the floor of the pilot section.
Before You glue it You should try out without glue if the part fits well from top to bottom.
If problems occure it could be necessary to build the part again.
Little problems of insufficient fit could be solved by pressing the complete hull a bit.
A model of this size is flexible to some degree.

Step 2: Fix the inner wall of the front completely by gluing the side tabs of the side walls to the
inner wall.

Picture: a closer look behind the curtain.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
03.09.2008 00:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.595
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #33
10.5. Frontseite / front
Schritt 3: Dieser Schritt ist komplex, weil sehr viele Klebelaschen gleichzeitig geklebt
werden müssen. Siehe Bild.
Nach dem Einstreichen der markierten Laschen wird das äußere Frontteil nach unten
geklappt und alle Klebelaschen sollten jetzt so lange abwechselnd angedrückt werden,
bis alles gut miteinander verbunden ist.

Schritt 4: Danach kann der linke und der rechte Rand der Front angeklebt werden, indem
man mit einem Zahnstocher o.ä. den Kleber unter das Frontteil auf die Klebelaschen aufbringt.
Hierbei muss die Hülle eventuell etwas zurechtgedrückt werden, bis der Kleber trocken ist,
damit alles gut passt.


•••••

Step 3: This step is a bit complex because of the numerous tabs which has to be glued at once.
See picture.
After preparing all tabs with glue the front part is folded down. Thean all tabs should be pressed
on till the part is fixed well.

Step 4: After that the left and right side of the front part ca be glued by using a tooth pic or
something to get some glue on the tabs beneath. Press the hull in place for better fit if needed,
until the glue has dried.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
03.09.2008 00:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.595
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #34
Ansichten / Impressions
Einige Ansichten...

•••••

Some impressions...


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
           

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
03.09.2008 00:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.595
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #35
11.0. Unterboden der Ansaugung / suction bottom
Unter der Ansaugung befindet sich ein Unterboden, an dem zu einem späteren Zeitpunkt
die Müllgabeln angebracht werden können. Solange das Modell noch keine Räder hat, werden
diese aber noch warten müssen.

•••••

Below the suction is a bottom panel under which the garbage forks can be
attached at a later point of time. They have to wait as long as the model has no wheels.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
05.09.2008 02:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.595
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #36
12.0. Frontschilde / front shields
An den Seiten wird jeweils das rechte und linke Seitenschild angebracht. Diese Schilde
sorgen dafür, dass die Räder nicht im Müll versinken, wenn sich die Müllhäufen zu hoch vor
dem Crawler auftürmen.

Die Frontschilde sind die letzten Teile der gesamten Front und hier summieren sich, wie man
sieht, alle Ungenauigkeiten des Baus letztenendes zusammen. Zum Glück sieht man das an
der Unterseite der Schilde später nicht so sehr... :-)

•••••

On both sides one of the front shields is attached. These Shields are there to save the
wheels of sinking in when the garbage piles are stacking too high.

The front shields are the last parts of the whole front and here, like one can see, ad all
missfits of the whole buid together. Fortunately this is not seen very well at the
bottom side of the shields... :-)


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
05.09.2008 02:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.595
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #37
13.0. Seitenausgänge / side exits
Die seitlichen Ausgangshäuser werden zusammengebaut und links und rechts mittig an
den Seiten des Crawlers angebracht.

Über beiden Türen gibt es eine kleine Lmpe, die aber sehr klein ist und erst kurz vor Fertigstellung
des Crawlers angebracht werden kann, damit sie beim weiteren Bau großer Teile nicht versehentlich
abgerissen wird.

•••••

The side exit housings are builded and attached left and right in the middle of the
crawler's sides.

For each exit exists a little lamp over the window, but these are quite small and could be
attached shortly before finishing the crawler, for not beeing scratched off by accident during the
ongoing build of big parts.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
05.09.2008 02:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.595
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #38
Crawler Impression
...hier ein Bild der fertig gestellten Frontseite der Crawler-Hülle

•••••

...here is a picture of the finished front of the crawler's hull.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
05.09.2008 02:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.595
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #39
14.0. rechtes Heck / right rear
Nun ist das Heck an der Reihe. Es besteht aus drei Haupt-Teilen: Rechts, Links und Mitte.

Wir beginnen mit der rechten Heckseite. Die Containerverladestation:
Hier werden mit wertvollen Gütern gefüllte Container auf die Transportfahrzeuge verladen.

Die rechte Seite besteht aus vier Einzelteilen. Die rechte Heckseite, dem Verladetunnel
und zwei Sicherheitsnischen für Personen, die sich im Verladetunnel aufhalten, während
ein Container verladen wird.

•••••

Now the rear is on. It consists of thre main parts: right left and middle.

We start with the right rear side. The container loading tunnel:
Here containers with valuable goods are loaded onto the transport vehicles.

The right side consists of four parts. The right rear side, the loading tunnel and two
security alcoves for persons who are in the loading tunnel during a container operation.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
05.09.2008 02:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niceyard Offline
Administrator

Beiträge: 4.595
Registriert seit: Nov 2007
Beitrag: #40
14.1. rechtes Heck / right rear
14.1. rechtes Heck / right rear
Die beiden Sicherheitsnischen werden an den Seiten des Verladetunnels angebracht.

•••••

The security alcoves are attached to the sides of the loading tunnel


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Bemalte Modelle 2013: 39 / 2014: 23 / 2015: 58 / 2016: 44 / 2017: 104 / 2018: bisher 1
05.09.2008 02:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste