FlyingGames FORUM
Was ist UltraQuest? - Druckversion

+- FlyingGames FORUM (http://forum.flyinggames.de)
+-- Forum: FlyingGames - Die Spiele (/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: ULTRA•QUEST (/forumdisplay.php?fid=71)
+--- Thema: Was ist UltraQuest? (/showthread.php?tid=777)



Was ist UltraQuest? - Niceyard - 06.04.2016 04:01

UltraQuest
Das Fantasy-Abenteuerspiel von FlyingGames.de

UltraQuest ist das Rollen-Brettspiel, bei dem Du eine Gruppe unerschrockener Abenteurer spielst. Wähle zu Beginn aus 8 Rassen und 5 Berufen Deine unverwechselbare Gruppe. Die Erschaffung dauert nur 10 Minuten. Tauche ein in die fantastische Welt von UltraQuest!

Deine vier wackeren Recken streifen durch das Königreich Ultimor, stets auf der Suche nach Abenteuern, denn die verheißen Gold, Ruhm! und Ehre! Sammle wichtige magische Gegenstände und werde mächtiger. Aber sei auf der Hut! Überall lauert die Gefahr! Handle klug, dann findest Du am Ende Deiner Queste vielleicht den legendären Schatz und wirst zum ewigen Helden von Ultimor!
Viel Glück, Reisender, viel Glück!

Spielerzahl: 1 bis 5 Spieler ab 10 Jahren
Zwei oder drei Spieler sind optimal. Theoretisch können beliebig viele Spieler mitspielen – auch nur einer.

Spieldauer: Variabel. Man kann es jederzeit unterbrechen und beim nächsten Mal fortsetzen. Es können auch jederzeit Spieler das Spiel verlassen oder neue Spieler hinzukommen, ohne dass der Spielfluss gestört wird.

Inhalt des Spiels:
A4-Box (31,5 x 22,5 x 6 cm)
A3-Spielplan mit Karte des Königreiches Ultimor
Spielregelheft (24 S.)
Buch der Ereignisse (86 S.)
Spielmarken (2 kleine Bögen zum Ausschneiden)
90 Abenteurer- und 20 Gruppenbögen
4 Übersichtstafeln (A5)
16 Würfel (2 Sets mit jeweils W100 und sechs W6
6 Holzspielfiguren

(Bleistifte und ein Radiergummi werden zusätzlich benötigt.)

Preis: 44,95 Euro


RE: Was ist UltraQuest? - Niceyard - 24.04.2016 18:46

Hier ein paar Bilder des Spiels:

Das Titelbild der Box
[attachment=1961]

Die Box (Seitenansicht)
[attachment=1949]

Rückseite der Box (Klappentext)
[attachment=1950]

Der Spielplan
[attachment=1962]

Ausschnitt des Spielplans
[attachment=1951]


RE: Was ist UltraQuest? - Niceyard - 07.02.2018 01:39

Mehr Bilder:

Die Abenteurerbögen
[attachment=2222]


RE: Was ist UltraQuest? - Niceyard - 04.10.2018 23:36

Und so funktioniert es:

Ein Spieler ist am Zug und bewegt sich mit seiner Gruppe von vier Abenteurern über den Spielplan, auf dem die 25 Städte und Regionen (Länder) von Ultimor zu sehen sind. Jede Region hat eine eigene Doppelseite im Ereignisbuch. In dem Land, in dem man sich in dem jeweiligen Spielzug befindet würfelt der Spieler mit W100 ein Ereignis aus. Der Spieler, der danach am Zug sein wird, ist der Erzähler und liest dem aktiven Spieler das ausgewürfelte Ereignis vor und übernimmt den Part der Gegenspieler und Monster. Ein Ereignis besteht aus wenigen Zeilen Text und kann ein Kampf, ein Rätsel, eine Aufgabe, eine Falle, ein Lehrmeister, ein Schatz, eine Kombination aus mehreren Dingen oder etwas anderes sein. Wenn die Gruppe das Ereignis meistert, bekommt sie eventuell einen Schatz und Ruhm und Ehre! Wer 100 Ehre gesammelt oder vorher einen legendären Schatz gefunden hat, gewinnt das Spiel.

Die Ereignisse sind kurzweilig und spannend und nehmen sich oft selbst nicht ganz ernst. Es gibt auch sehr viele Bezüge zu bekannten Fantasy-Filmen, -Büchern und -Spielen, wodurch für Kenner immer wieder unterhaltsame Aha-Erlebnisse entstehen. Das Spiel ist eine verrückte Abenteuerreise durch Ultimor, die durch die Bewegung des Spielers in Verbindung mit den zufällig ausgewürfelten Ereignissen entsteht. Das Spiel hat einen leichten bis mittleren taktischen Anspruch, aber jeder Spieler kann durch die freie Bewegung selbst entschiden, wie schwer und risikoreich das Spiel für seine Gruppe sein soll. Je mehr Ruhm! die Gruppe bekommt, desto stärker wird sie und je weiter man sich von der Stadt entfernt, desto gefährlicher werden die Landstriche. Im Verlauf des Spiels reisen die Spielergruppen also durch ganz Ultimor und dadurch verändert sich auch das Spiel ständig.

Die Spieldauer bis 100 Ehre! kann durchaus 20 bis 30 Stunden in Anspruch nehmen. Man spielt jedoch so lange man will und notiert sich bei einer Unterbrechung einfach die Ruhm!-Punkte und den Standort und kann beim nächsten Spiel nahtlos an dieser Stelle weiterspielen. Die folgende Spielrunde muss nicht die gleiche Zusammensetzung aus Spielern haben. Man kann das Spiel jederzeit mit anderen Mitspielern fortsetzen und auch während des Spiels können Spieler aus- oder einsteigen, ohne das der Spielfluss betroffen wird. Diese einfachen Rahmenbedingungen machen es zu einem Spiel, das man im Prinzip immer spielen kann, wenn man Lust darauf hat.
UltraQuest kommt bei erfahrenen Rollenspielern, Rollenspieleinsteigern, Familien, Jugendlichen und Kindern gleichermaßen gut an.

Zum Spielen braucht man einen soliden Tisch, auf dem man schreiben kann. Für bis zu 4 Spieler ist ein normaler Esstisch (80 x 120 cm) perfekt geeignet. Die Umgebung sollte nicht zu laut sein, damit man den Vorleser gut versteht. Außerdem benötigt man zusätzlich Bleistift und Radiergummi.